Galerie von Jan Tomaschoff / 24.12.2016 / 06:15 / Foto: Tomaschoff / 4 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Frohes Fest!

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Für die Achse des Guten geht ein aufregendes Jahr zu Ende. Wir möchten unseren bisherigen Lesern und den vielen, die jetzt neu hinzugekommen sind, für ihre Solidarität und ihre Unterstützung danken, gerade in den letzten Wochen. Es ist uns ein Ansporn und eine Verpflichtung, Achgut.com zu einer noch wichtigeren Stimme zu machen. Der freie Austausch von Meinungen ist keine Selbstverständlichkeit, er muss jeden Tag neu erstritten werden. Wir haben noch viele Ideen, es geht erst richtig los.

Wir wünschen Ihnen ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2017!

Ganz herzlich

Ihr Achse-Team

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (4)
Claudia Drost / 24.12.2016

Liebe Achse, Ihnen und Ihren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest!!! Ihre Claudia Drost

Stefan Lanz / 24.12.2016

Ich wünsche Ihnen allen von der Achse und Ihren Familien: Frohe Weihnachten! Weihnachtliche Grüsse aus München Stefan Lanz

W. Schubert / 24.12.2016

Kleine Korrektur: “Den Lesern, die schon länger hier lesen, und…”

Hans Meier / 24.12.2016

Danke und schöne Weihnachten + guten Rutsch! Mfg

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 16.06.2018 / 10:00 / 0

Dating mit Tom: „Ich glaub, ich krieg die Krise“

„In Zeiten politischer Krisen ist es für einen ehrenhaften Menschen nicht am schwersten, seine Pflicht zu tun, sondern sie überhaupt zu kennen“, hat ein kluger…/ mehr

Jan Tomaschoff / 05.05.2018 / 12:00 / 1

Dating mit Tom: Unterwegs im Land der Fürsorge

Der Begriff „Fürsorge“ bezeichnet laut Wikipedia „die Sorge für andere Personen. Daraus abgeleitet bezeichnet Fürsorge die Sorge, auf die Menschen unter bestimmten Umständen ein Recht haben, und…/ mehr

Jan Tomaschoff / 23.03.2018 / 12:30 / 1

Dating mit Tom: Treffen sich zwei Bundesbürger…

Karikatur, Satire und Kabarett leben von der Überzeichnung. Allerdings ist die Realität so wahnsinnig und irre, dass oft gar nichts mehr zu überzeichnen gibt. Hier…/ mehr

Jan Tomaschoff / 11.02.2018 / 11:26 / 0

Dating mit Tom: Lassen Sie mich auspöbeln!

Unser Karikaturist fährt durchs geschäftsgeführte Land und hält es dabei mit dem guten alten Shakespeare: „Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben Theater…/ mehr

Jan Tomaschoff / 12.12.2017 / 14:48 / 0

Dating mit Tom: Auf Sondierungs-Reise

Unser Karikaturist ist zu einer Sondierungsreise durch die Republik aufgebrochen und kommt mit ganz viel Notizen aus der Provinz und der Hauptstadt zurück. Deutschland befindet…/ mehr

Jan Tomaschoff / 24.10.2017 / 15:48 / 0

Dating mit Tom: Der deutsche Sorgen-Atlas

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim, Er flattert sehr und kann nicht heim/ Ein schwarzer Kater schleicht herzu, Die Krallen scharf, die Augen gluh./…/ mehr

Jan Tomaschoff / 06.08.2017 / 14:31 / 0

Dating mit Tom: Selbstzünder unter sich

„Humor ist die Begabung eines Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen. Diese engere…/ mehr

Jan Tomaschoff / 12.06.2017 / 17:00 / 0

Dating mit Tom: Deutschland erfindet sich neu

Von Jan Tomaschoff. Der Deutsche gilt als begabter Tüftler und Bastler – bislang allerdings eher auf technischem Gebiet. Das ändert sich jetzt: Der soziale und…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com