Galerie von Jan Tomaschoff / 08.04.2021 / 15:00 / Foto: Tomaschoff / 7 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Sie säen Zwietracht

Der Lockdown ist eine Probe für unser aller Nervenkostüm. Immer Menschen reißt die Geduld. Und das ist kein Wunder: Die Einschränkungen stiften Unfrieden, die Kluft zwischen den Menschen wächst. Und so protokolliert Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff diese Woche traurig: Aggressionen im Ethikrat, Mobbing der Mobbing-Beauftragten, Streit zwischen Beratern – und Whistleblowing von häuslicher Gewalt.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Jacob Gröning / 08.04.2021

Ahnennachweis? Reden wir Klartext - demnächst brauchen wir für bestimmte Tätigkeiten einen negativen Ariernachweis.

Sam Lowry / 08.04.2021

@Ingo Arnold: Evtl. “Spiel mir das Lied vom Tod” oder “die Band auf der Titanic”, jedenfalls irgendwas mit Post. :-D (so, ich gehe mal auf freie welt weiter meinen Sermon verteilen, bin ja sonst im ganzen net gesperrt…)

Ulla Schneider / 08.04.2021

Ich hatte statt Tiramisu Tsunami gelesen hahaha. So weit ist das schon ........ Besten Dank für die entzückende Reihenfolge des menschl. Versagens. Die Ideen gehn nicht aus. Bravo!

Karla Kuhn / 08.04.2021

Einfach göttlich, der “Ahnennachweis”, nee, so was. Der “Pflegeroboter”, ich liege unterm Tisch,  der “Whistle Blower” und die “Dynamischen Veränderungen” Hervorragend, ALLE. Danke

Ingo Arnold / 08.04.2021

Sehr schön. Leider steh ich beim letzten Bild auf dem Schlauch…

Ilona Grimm / 08.04.2021

Herr Tomaschoff, beim letzten Cartoon habe ich eine Weile grübeln müssen, bis eine Erklärung auftauchte: Der Politiker hat gut lachen, weil ihm sein Listenplatz (dank Briefwahl) sicher ist. Die Musiker weinen verzweifelt oder frustriert, weil sie mangels Auftrittsmöglichkeiten pleite sind. Ist das richtig so?—- Geradezu herzerfrischend finde ich die deftige deutsche Mahlzeit mit dem mediterranen Nachtisch.—- Der Arztbesuch mit Pflegeroboter-Ruf deprimiert mich zutiefst. Ich will raus aus diesem Elend! HILFEEEE!

Rudolf Dietze / 08.04.2021

Da ist heute Bild um Bild ein Knaller, herrlich! Das geht in die signal und watsup Gruppe.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 15.04.2021 / 15:00 / 3

Dating mit Tom: Wo sind denn alle?

Finden Sie nicht auch, dass es merkwürdig still ist? Man hört und sieht nichts. Das ist natürlich mitten im Lockdown auch kein Wunder. Irgendwie ist…/ mehr

Jan Tomaschoff / 01.04.2021 / 15:00 / 2

Dating mit Tom: Langsam wird es pathologisch

Wir alle hoffen, dass der ganze Wahnsinn vorbei sein wird, wenn diese Pandemie für beendet erklärt ist. Doch das ist eine Illusion. Der Coronissimus hat…/ mehr

Jan Tomaschoff / 25.03.2021 / 15:00 / 3

Dating mit Tom: Hauptsache mit Pass!

Der Mensch liebt das Messbare, Überprüfbare. Je mehr wir in unserer Kommunikation scheitern, desto dringender müssen Richtlinien her – und Dokumente, die das Festgestellte einwandfrei…/ mehr

Jan Tomaschoff / 18.03.2021 / 14:00 / 7

Dating mit Tom: Die Profiteure

Die Corona-Krise fordert die verschiedensten Opfer und die Welt trägt Trauer. Wirklich? Bei genauerem Hinsehen lassen sich einige Profiteure der Not entdecken. Prominente Beispiele sind…/ mehr

Jan Tomaschoff / 11.03.2021 / 15:00 / 1

Dating mit Tom: Ich bin so wütend!

Sind Sie auch so unzufrieden? Gehören Sie der Minderheit der Frauen mit Doppelnamen an? Sind Sie eine gestresste Beauftragte für Genderfragen? Oder sind Sie der…/ mehr

Jan Tomaschoff / 04.03.2021 / 15:00 / 5

Dating mit Tom: Ich bin Erster!

Die Möglichkeiten sich zu profilieren sind im Lockdown mehr als begrenzt. Das gesellschaftliche Leben findet nur noch durch Maskentragen und Abstandhalten statt. Wer etwas Schwung…/ mehr

Jan Tomaschoff / 25.02.2021 / 15:30 / 4

Dating mit Tom: Es muss auch mal weitergehen

Seit einem Jahr hat das Coronavirus die Welt fest im Griff. Wir müssen also lernen, mit dem Virus zu leben, wie es vonseiten der Politik…/ mehr

Jan Tomaschoff / 18.02.2021 / 16:46 / 3

Dating mit Tom: Einfach durchimpfen

Die Medien langweilen uns mal wieder mit Meldungen über die angebliche Unverträglichkeit des Impfstoffs AstraZeneca. Doch was soll das ganze? So kommen wir nie zu…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com