Galerie von Jan Tomaschoff / 14.01.2021 / 15:00 / Foto: Tomaschoff / 4 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Schluss mit lustig!

Jetzt ist Schluss mit lustig! Wer noch nicht ehrfurchtsvoll vor den Corona-Maßnahmen auf dem Boden liegt, wird jetzt ein für alle Mal auf Linie gebracht. Keine vorschnelle Lockerung! Impfausweis beim Autofahren stets griffbereit! Und immer wieder: Testen, testen, testen! Wem das nicht gefällt, dem rät Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff zur Vorsicht: Jens Spahn wird mutmaßlich von einem Ungeheuer beraten.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Gerd Heinzelmann / 14.01.2021

Sie verstehen den Ausweg nicht, denen Sie Ihnen bieten. In tiefer Trauer: Max Frisch, Ernest Hemingway, Kurt Tucholsky, Franz Kafka und viele andere. Michael Ende auch.

Hans-Peter Dollhopf / 14.01.2021

Ziemlich böse.

Ilona Grimm / 14.01.2021

Lieber Herr Tomaschoff, schon wieder haben Sie die meisten Gesichter maskenlos abgebildet. DANKE DANKE DANKE. Meinen Dank in der vorigen Woche hat das Moderatorenteam aus irgendwelchen Gründen nicht gebracht. Er lautete: „Fast alle maskenfrei!! Oh tausend Dank, lieber Herr Tomaschoff, so mag ich die Welt vieeel lieber. Bitte weiter so, das ist auch ziviler Ungehorsam…“—- Heute gefällt mir natürlich die zahnlose Omi am besten, die ihre sie „fütternde“ (darf man das noch sagen?) Pflegerin mit Lippenstift bemalt, damit der Pflegeberuf attraktiver wird. Ach, da kann ich so schön lachen.

Gerd Heinzelmann / 14.01.2021

Ich habe mal gehört, dass Leute Psychiater werden, weil sie sich selbst therapieren wollen. Sie beweisen das Gegenteil. Hahaha! Your very best, ‘till now!

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 06.05.2021 / 15:00 / 4

Dating mit Tom: Das fängt ja gut an!

Die Corona-Krise beherrscht uns seit über einem Jahr. Aber haben Sie sich mal überlegt, was passiert, wenn der Spuk vorbei ist? Werden wir jemals aus…/ mehr

Jan Tomaschoff / 29.04.2021 / 16:30 / 1

Dating mit Tom: Es macht keinen Spaß!

Es macht einfach keinen Spaß mehr! Die Kanzlerfrage pressiert, die Querdenker-Bewegung rebelliert – und dem Corona-Virus sind scheinbar Flügel gewachsen, mit denen es direkt auf…/ mehr

Jan Tomaschoff / 22.04.2021 / 16:00 / 3

Dating mit Tom: Nur noch Ersatzteile

Die Kanzlerkandidaten von SPD und CDU stehen fest. Da hätte man auch gleich Roboter einsetzen können, findet Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff. Kaum vorstellbar, dass diese blassen…/ mehr

Jan Tomaschoff / 15.04.2021 / 15:00 / 3

Dating mit Tom: Wo sind denn alle?

Finden Sie nicht auch, dass es merkwürdig still ist? Man hört und sieht nichts. Das ist natürlich mitten im Lockdown auch kein Wunder. Irgendwie ist…/ mehr

Jan Tomaschoff / 08.04.2021 / 15:00 / 7

Dating mit Tom: Sie säen Zwietracht

Der Lockdown ist eine Probe für unser aller Nervenkostüm. Immer Menschen reißt die Geduld. Und das ist kein Wunder: Die Einschränkungen stiften Unfrieden, die Kluft…/ mehr

Jan Tomaschoff / 01.04.2021 / 15:00 / 2

Dating mit Tom: Langsam wird es pathologisch

Wir alle hoffen, dass der ganze Wahnsinn vorbei sein wird, wenn diese Pandemie für beendet erklärt ist. Doch das ist eine Illusion. Der Coronissimus hat…/ mehr

Jan Tomaschoff / 25.03.2021 / 15:00 / 3

Dating mit Tom: Hauptsache mit Pass!

Der Mensch liebt das Messbare, Überprüfbare. Je mehr wir in unserer Kommunikation scheitern, desto dringender müssen Richtlinien her – und Dokumente, die das Festgestellte einwandfrei…/ mehr

Jan Tomaschoff / 18.03.2021 / 14:00 / 7

Dating mit Tom: Die Profiteure

Die Corona-Krise fordert die verschiedensten Opfer und die Welt trägt Trauer. Wirklich? Bei genauerem Hinsehen lassen sich einige Profiteure der Not entdecken. Prominente Beispiele sind…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com