Galerie von Jan Tomaschoff / 14.11.2023 / 17:00 / Foto: Tomaschoff / 5 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Immer Täter

Israel kann tun und lassen, was es will – von vielen wird das Land als ewiger Aggressor wahrgenommen. Dabei ist es sehr ironisch, dass gerade im Westen viele mit einer Terror-Organisation sympathisieren, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Ulla Schneider / 14.11.2023

Ein wenig Canabis ........ hahaha. In weiser Voraussicht hat unser Karlchen schon an den bekifften Frieden gedacht, vor der Demo ein paar Grämmchen und schon liegen alle kreuz und quer im Tiergarten Augen gen Himmel in Erwartung der Jungfrauen…

Sam Lowry / 14.11.2023

Ach so, ja noch was: Habe einen schönen Garten. Nur leider zu klein für den gekauften Pool. Sollte man vor oder nach dem Kauf messen? Bitte um Tipps…

Sam Lowry / 14.11.2023

Mein Hendi kann weder Codes scannen noch Corona-Apps laden. Es kann nur Telefonieren… komme ich jetzt in die Hölle? Übrigens bin ich während der Corona-Zeit trotzdem im Biergarten gewesen. Einfach Leergut mitgenommen und so getan, als wäre ich schon länger da und bereits gescannt worden… lol

jan blank / 14.11.2023

Jungsozialisten kenne ich auch noch von früher aus der Schule. Das waren die, die bei den Mädchen mit Durchblickertum punkten wollten, aber zu klamm um diese in die Eisdiele einzuladen.  Substanzlosigkeit ist das gemeinsame aller Sozen.. Nicht nur materiell ....

Rolf Mainz / 14.11.2023

Im Westen sympathisieren ja auch viele mit dem Sozialismus - ohne ihn je erlebt haben zu müssen. Erst heute veröffentlichte die NZZ einen Beitrag über eine Fragerunde zwischen schweizerischen Jungsozialisten und Bundespolitikern der “Mutterpartei” SP (schweizerisches SPD-Pendant, wenn auch nicht ganz so unfähig wie die SPD). Dort stellten die Jungsozialisten allen Ernstes die Frage, wie die SP-Abgeordneten die Überwindung des Kapitalismus angehen wollen. Und anstatt den Jungspunden daraufhin den Kopf zu waschen, drucksten die SP-Abgeordneten lediglich herum. Man sägt am Ast, auf dem man kommod sitzt - und kommt sich toll vor dabei.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 24.02.2024 / 16:00 / 2

Dating mit Tom: Die Untreuen

In der hohen Politik ist für Romantik kein Platz. Und ihre Potagonisten sind von Hause aus untreu, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Jan Tomaschoff / 17.02.2024 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: Kein Grund zum Pessimismus

Der evolutionäre Erfolg der Menschheit liegt vor allem an ihrer Anpassungsfähigkeit, wie sich auch in diesen Zeiten wieder zeigt. Die Deutschen sind da zum Glück keine Ausnahme,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 10.02.2024 / 16:00 / 3

Dating mit Tom: Alles anders

Die Welt dreht sich schneller, als der Chronist hinterher kommt. Die Parteienlandschaft wird immer bunter, die Fachkräfter immer weniger und die Ausreden der Politiker immer…/ mehr

Jan Tomaschoff / 03.02.2024 / 15:00 / 0

Dating mit Tom: Kaputtgespart

Die Auswüchse der Ampel werden immer grotesker, nicht zuletzt ihre Sparversuche. Unter den Ministern ist wohl ein Wettbewerb um die albernsten Vorschläge ausgebrochen, findet Achgut-Karikaturist…/ mehr

Jan Tomaschoff / 20.01.2024 / 17:00 / 1

Dating mit Tom: Mehr Bauernwohl!

Die Regierung sollte endlich einsehen: Die Bauern demonstrieren nicht zum Spaß seit rund zwei Wochen. Hoffentlich erfindet die Politik zur Besänftigung der Aufgebrachten nicht einfach…/ mehr

Jan Tomaschoff / 06.01.2024 / 17:00 / 2

Dating mit Tom: Qual der Wahl

Eine Partei nach der anderen schält sich im neuen Jahr aus ihrer Haut. In Brandenburg, Sachsen und Thüringen stehen Landtagswahlen an. Es wird spannend werden,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 30.12.2023 / 16:00 / 3

Dating mit Tom: Streikend ins neue Jahr

In diesem Land funktioniert kaum noch etwas. Die Bauernproteste lassen hoffen, dass wir alle uns das nicht mehr gefallen lassen. Möge das neue Jahr im…/ mehr

Jan Tomaschoff / 23.12.2023 / 16:00 / 1

Dating mit Tom: Zeit für Besinnlichkeit

Alle Jahre wieder: Die besinnliche Adventszeit verkommt zu einem hektischen Vorbereitungs-Marathon. Auch der Weihnachtsmann ist immer weniger als solcher zu erkennen, findet Achgut-com-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com