Galerie von Jan Tomaschoff / 27.08.2020 / 14:00 / Foto: Tomaschoff / 8 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Do you speak Neusprech?

Schon länger munkelt man, nun scheint es alternativlos amtlich zu sein: Corona sei Dank, der Neusprech ist da! Wer jedoch glaubt, es handele sich dabei um etwas Mysthisches wie im Roman „1984“, dem sei gesagt: Die Wahrheit ist banal, der Lockdown-Alltag formt die Worte, weiß Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff. Das Volk möchte „ordentlich“ regiert werden, Mutti hängt die Wäsche „on line“, und die wichtigsten Englisch-Vokabeln heißen „super spreader“ und „hot spot“.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Robert Jankowski / 27.08.2020

Irgendwie hatte ich viel bösere Karrikaturen erwartet. Aber ich bin ja auch ein Neusprech-Nazi!

Stefan Riedel / 27.08.2020

Kann man nicht ( von mir) zumindest die Anzahl von Überhang- und Ausgleichs - M e r k e l s reduzieren? Mein Kommentar?

Volker Kleinophorst / 27.08.2020

Sie wollen “die Zügel anziehen”, wir sollten sie abwerfen. Und dann Umerziehung? Darf ich den Unterricht leiten? Bitte, Bitte. Merkel müsste zum Beispiel jeden Tag nachsitzen. Begründung: Das ist alternativlos und systemrelevant. Ist aber egal. Du machst, was ich sage. Maske auf, hol deinen Feudel. ;)

Ilona Grimm / 27.08.2020

Endlich habe ich die Cum-Ex-Geschäfte verstanden. Tausend Dank, Herr Tomaschoff. Lauter Favoriten heute.

Karla Kuhn / 27.08.2020

Ministerialdirektor Klein mit der schwarzen Mafia Brille, einfach HERRLICH ! Dazu die zwei Narren besser kann man das Elend nicht beschreiben. Ordentlich Regieren soll das die “schwäbische Hausfrau” als Trümmerfrau verkleidet sein, die den Sozialismus wieder einführen will, mit WELTWEITEN GELDGESCHENKEN in MILLIARDENHÖHE (auch an Diktatoren) ?? Natürlich nicht aus ihrem Geldbeutel ! Alle Karikaturen sind für mich wieder SPITZE.  So und jetzt muß ich meine Wäsche online machen, Tschüß.

Rolf Mainz / 27.08.2020

Nicht nur “ordentlich regiert”, sondern sogar “ordentlich durchregiert”, so hiess es jüngst in deutschen Qualitätsmedien über das Verhalten der deutschen Kanzlerin angesichts der Corona-Krise. So in etwa wie beispielsweise “ordentlich durchgeprügelt”. Und das wünscht sich anscheinend die Mehrheit der deutschen Wähler - oder nimmt es zumindest in Kauf.

Gerd Heinzelmann / 27.08.2020

Herr Tomaschoff, wollen Sie als einziger Wagen durch Köln fahren? Ich spende 5.000 Euro. Das ist aber kein Kopfgeld!

A. Mack / 27.08.2020

Mit soviel englisch könnten sie auch Gondäinmend Sgaud in einem Gondägd Dräising Diem werden. Grundsätzlich ist Deilzeit im Rahmen von desg schäring möglich. Entgeltgruppe 2 bis 3 TV-L für paar Monate. Have fun. btw von wegen das sind alles Medizinstudenten oder Fachkräfte von anderen Abteilungen. :D

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 22.10.2020 / 14:00 / 4

Dating mit Tom: Haltet doch endlich Abstand!

Wann begreifen die Untertanen dieses Landes endlich, dass die Zeiten der Nähe ein für allemal vorbei sind? Hört endlich auf mit dem Gekuschel, Geklüngel –…/ mehr

Jan Tomaschoff / 15.10.2020 / 14:00 / 2

Dating mit Tom: Die Zügel anziehen ...

Wir Untertanen können uns warm anziehen. Soeben tagte das Scherbengericht, Pardon, der Coronagipfel von Bund und Ländern und hat allerhand wundersame Beschlüsse hervor gezaubert. Während…/ mehr

Jan Tomaschoff / 08.10.2020 / 15:00 / 9

Dating mit Tom: Und wenn es ganz anders war?

Nanu, die ARD hat es endlich geschafft, die Coronazahlen in den richtigen Kontext zu setzen! Man sehe und staune! Könnte das etwa bedeuten, dass das,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 01.10.2020 / 16:00 / 4

Dating mit Tom: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Die Losung der Stunde lautet: Nichts ist schlimmer, als wenn wir es uns zu einfach machen! Schließlich befinden wir uns gerade in einer der größten…/ mehr

Jan Tomaschoff / 24.09.2020 / 15:00 / 5

Dating mit Tom: Modelle für morgen

Neue Zeiten erfordern neues Handeln. Fangen wir lieber heute als morgen damit an. Wir alle brauchen mehr Flexibilität: In der Arztpraxis, auf der Psychiater-Couch, im…/ mehr

Jan Tomaschoff / 17.09.2020 / 14:00 / 5

Dating mit Tom: Es kriselt!

Machen wir uns nichts vor: Die Corona-Krise macht vor gar nichts halt, auch nicht vor unseren Beziehungen. Die einen rennen zum Scheidungsanwalt, die nächsten zum…/ mehr

Jan Tomaschoff / 10.09.2020 / 15:00 / 5

Dating mit Tom: Das Reich der Mitte

Die Welt geht unter, Corona sei Dank! Und das alles nur wegen der Chinesen? So einfach darf man es sich hier nicht machen, betont Achgut.com-Karikaturist…/ mehr

Jan Tomaschoff / 03.09.2020 / 15:30 / 3

Dating mit Tom: Jetzt seht uns an!

Nanu nana, es regt sich Widerstand im Land! Wer hätte gedacht, dass die braven Deutschen es wagen, aufzubegehren? Und nein, Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff meint nicht…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com