Galerie von Jan Tomaschoff / 15.10.2022 / 10:00 / Foto: Tomaschoff / 5 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Die erschöpfte Nation

Was ist nur aus dem Land der Dichter und Denker geworden? Statt Poesie nur noch Pleiten, statt Geistegröße nur noch Gejammer. Ist das nur eine Phase oder schon pathologisch, fragt Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

A. Ostrovsky / 15.10.2022

“Was ist nur aus dem Land der Dichter und Denker geworden?” Land der Dichter und Denker? Habe ich was verpasst? Oder geht die Ampel-Kakophonie etwa als frei fabulierte Dichtung durch? Nach Karl-der-Käfer nun Karl-der Dichter und Anna-und-Lena-die Denker*Innen. Dabei sind das ausgerechnet die, die nicht innen denken, sondern entweder außen oder gar nicht. Deutsche sollen nicht kriegsmüde werden. Gähn. Land der Richter und Blender war gestern. Heute werden Waffen geliefert, bis der Taliban kommt. Der Arzt kommt ja nicht mehr. Impfen ist Frieden! Denken ist Krieg!

Rudolf Dietze / 15.10.2022

Mann, Mann, Mann, heute ist ja jedes Bild ein Knaller. Vielen Dank.

Ilona Grimm / 15.10.2022

Dr. Tomaschoff auf neuem „Sendeplatz“? Gut so. Weil ich eher schlicht gestrickt bin, gefällt mir die „gute alte vegetative Dystonie“ am besten. Aber nur, weil ich für mich festgelegt habe, immer einen Favoriten auszumachen. „Liebe geht durch den Magen“ kommt als zweiter Sieger ins Ziel.

Wilfried Cremer / 15.10.2022

Sehr geehrter Herr Tomaschoff, was aus unserem Land geworden ist? Das Paradies der Pandemie des Wahnsinns.

Thomas Szabó / 15.10.2022

Ich frage mich, wie Herr Tomaschoff die gedruckten, punktierten, linierten Flächen in seinen Zeichnungen macht? Zeichnet er direkt auf Papier oder digital?

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 28.01.2023 / 10:00 / 0

Dating mit Tom: Quereinstieg Aktivismus-Branche

Insekten snacken auf der Klima-Demo. Und danach am besten von der Polizei in die Talkshow tragen lassen! Wer nichts gelernt hat: Ein Quereinstieg in die Aktivismus-Branche…/ mehr

Jan Tomaschoff / 21.01.2023 / 11:00 / 2

Dating mit Tom: Aufreibende Zeiten

Die Fronten sind verhärtet. Die Populisten beschimpfen die Aktivisten, Aktivisten leisten passiven Widerstand und Demonstranten wehren sich gegen einen Paschalverdacht. Wo soll das noch enden,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 31.12.2022 / 11:00 / 3

Dating mit Tom: Ein komisches Jahr

Was soll man abschließend zum Jahr 2022 sagen? Es kann ja nur besser werden? Schlimmer geht immer? Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff kommt jedenfalls zu dem Schluss,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 24.12.2022 / 13:00 / 0

Dating mit Tom: Stille Nacht

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu – umso mehr haben wir alle uns ein besinnliches Weihnachtsfest verdient. Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff wünscht frohe Festtage,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 10.12.2022 / 11:00 / 5

Dating mit Tom: Meister aus Deutschland

Die Deutschen sind so gut in der Bewältigung von Krisen, dass sie aus ihnen gar nicht mehr hinauswollen. Dauer-maskierte Double-Wumms-Power mag zwar nicht jedem einleuchten,…/ mehr

Jan Tomaschoff / 03.12.2022 / 11:00 / 1

Dating mit Tom: Von allem zu viel

Egal, ob Einwanderer-Fragebogen, verschiedenste Rettungsschirme oder die guten alten Klimakonferenzen: Man wird das Gefühl nicht los, dass politische Ambition in den meisten Fällen zu Stagnation…/ mehr

Jan Tomaschoff / 26.11.2022 / 10:00 / 5

Dating mit Tom: Frage der Perspektive

Die aktuelle WM produziert derart lächerliche Skandale, dass sich jeder genieren muss, der irgendetwas mit der FIFA zu tun hat. Gottseidank gibt es genügend anständige…/ mehr

Jan Tomaschoff / 19.11.2022 / 10:00 / 4

Dating mit Tom: Mogelpackungen

Im Grunde ist es egal, ob es um Politik oder um's Essen geht: Meistens ist nicht drin, was draufsteht, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. Wer sortiert…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com