Uwe Jochum, Gastautor / 16.01.2021 / 06:00 / Foto: Imago / 82 / Seite ausdrucken

Corona kompakt

Der Anlass

SARS-CoV-2.

Die Maßnahmen

Abstand halten, 1,5 Meter Abstand halten, 2 Meter Abstand halten, 15 Kilometer Abstand halten, Handhygiene, Mundhygiene, Mund-Nase-Bedeckung, das Tragen von Community-Masken, das Tragen von FFP2-Masken, das Tragen von FFP3-Masken, das Nicht-die-Hände-Schütteln, niemanden mehr besuchen, nur noch fünf haushaltsfremde Personen empfangen, nur noch zwei haushaltsfremde Personen empfangen, nur noch eine haushaltsfremde Person empfangen, überhaupt keinen Besuch empfangen, ein Bußgeld von 50 Euro, ein Bußgeld von 100 Euro, ein Bußgeld von 250 Euro, ein Bußgeld von 500 Euro, ein Bußgeld von 1.000 Euro, ein Bußgeld von 2.500 Euro, ein Bußgeld von 10.000 Euro, die Maßnahmenverweigerer per Hotline melden, nicht mehr in die Schule gehen, nicht mehr in die Universität gehen, im Home-Office bleiben, testen testen testen, ab 20 Uhr nicht mehr ins Freie dürfen, ab 21 Uhr nicht mehr ins Freie dürfen, gar nicht mehr ins Freie dürfen, nicht mehr dürfen, ab einer Inzidenz von 200, ab einer Inzidenz von 100, aber einer Inzidenz von 50, ab einer Inzidenz von 10, ab einer Inzidenz von 7, 14 Tage in Quarantäne, 10 Tage in Quarantäne, 5 Tage in Quarantäne, Quarantäneverweigerer in die Psychiatrie, Ostern ausfallen lassen, Weihnachten ausfallen lassen, das Silversterfeuerwerk verbieten, Ostern ausfallen lassen, Restaurants schließen, Kneipen schließen, Diskotheken schließen, Theater schließen, Opern schließen, Kinos schließen, Messen schließen, Freizeitparks schließen, Saunen schließen, Spielhallen schließen, Bordelle schließen, Bäder schließen, Fitness-Studios schließen, Friseure schließen, Massagepraxen schließen, Kosmetikstudios schließen, Krankenhäuser verschließen, Altenheime verschließen, Grenzen schließen, schließen schließen schließen, impfen impfen impfen, freiwillige Impfungen, Impfpflicht diskutieren, Impfzwang diskutieren, auf angemessene Weise diskriminieren.

Die Schuldigen

Die Maskenverweigerer, die Abstand-Nichteinhalter, die Verharmloser, die Globulifresser, die Querdenker, die Aluhutträger, die Covidioten, die Corona-Leugner, die Nichtfaktenchecker, die QAnon-Anhänger, die Maskenbefreiungsattestinhaber, die Corona-Demonstranten, die Corona-App-Verweigerer, die Reichsflaggenschwenker, die Föderalismusanhänger, die Rodler, die Skifahrer, die Winter-Spaziergänger, die Umweltsäue, die Kinder, die Partyszene, die Geburtstagsfeierer, die Gottesdienstbesucher, die Freikirchler, die einkaufen wollen, die Restaurantbesucher, die Konzertbesucher, die Theatergänger, die mit dem Hund während der Ausgangssperre Gassi gehen, die ohne Hund während der Ausgangssperre Gassi gehen, die Urlauber, die Auslandsrückkehrer, die Sorglosen, die Unvernünftigen, die Unsolidarischen, die Ungeimpften, die Impfverweigerer, die Corona-RAF, die auf die Mainstream-Medien nichts mehr geben, die der Wissenschaft nicht folgen, die nicht auf die Regierung hören.

Die Erlöser

Merkel, Söder, Spahn, Drosten, Wieler, Lauterbach, Ramelow, Schwesig, Prof. Dr. Brinkmann, Laschet, Kretschmer, Müller, Kretschmann, Tschentscher, Woidke, Bovenschulte, Bouffier, Weil, Dreyer, Hans, Günther, Fritzchen.

Foto: Imago

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Georg Dobler / 16.01.2021

Die Folgen:——- Die in Davos von der Bundeskanzlerin angekündigte größte Transformation——Die von U. v. d. Leyen und von Schäuble angekündigte EU-Finanz-Schuldenunion mit sogenannten Corona-Anleihen (Rückzahlung durch das dümmste Land der Welt)——Aussetzung des Insolvenzrechts—- Aussetzung der vollständigen Bilanzierungspflicht der Banken bezüglich Kreditausfällen—- Aufwachen der Gastronomen die bisher regierungstreu waren (Versprochen 75 Prozent des Umsatzes - Tatsächlich durch EU-Beihilfe-Recht: wenig bis nix)——- Drohende Pleiten ungeheuren Ausmaßes—- Drohende Steuerausfälle ungeheuren Ausmaßes—- Drohendes Hineingleiten in den Sozialismus—- Abwandern unzähliger gut Ausgebildeter aus der Intelligenzschicht ins Ausland——Abwandern von Vermögenden ins Ausland——- Ende des Sozialstaates——- Wiederaufbauhilfen-Zwang für Immobilieneigentümer——- Verschiebung von Wahlen-schrittweises Ende der Demokratie ——Ende der Reisefreiheit——- Nostalgische Sehnsucht nach der BRD mit Reise- Redefreiheit——Ungläubiges Staunen der Enkel wenn man Ihnen erzählt es habe mal eine Zeit gegeben wo man ins Auto oder Flugzeug eingestiegen ist und hingereist ist wohin man wollte, wo man demonstrieren konnte gegen was man wollte - die werden staunen.

Steffen Bartels / 16.01.2021

Super, alles drin! Und Noddy Holder (Slade) wusste es schon immer: Wer es nicht in einem 3-Minuten-Song sagen kann, kann es gar nicht sagen.

Ilona Grimm / 16.01.2021

Kompliment, Herr Jochum, für diesen knallharten Überblick. Eine Korrektur habe ich anzubringen: „Grenzen schließen, schließen, schließen ...“ Das wäre schön! Alles kann geschlossen werden, wirklich alles, nur nicht die Außengrenzen jenes Landes, welches einst „unseres“ gewesen ist. Die sind nicht schließbar. Am 14. Januar bei Reitschuster zu lesen: »2020: Trotz Corona weit über 100.000 neue Asylanträge | Behörden: „Familien-Zusammenführungen“ bleiben unerwähnt. | Die Bewegungsfreiheit in Deutschland ist massiv eingeschränkt. Für alle? Nicht ganz. Worüber in den meisten großen Medien nichts zu lesen ist: “Geflüchtete” kommen weiter in großer Anzahl nach Deutschland. Und bleiben. [...]«

Peter Baars / 16.01.2021

Lieber Autor, ganz herzlichen Dank für die detailliert-wissenschaftliche Analyse der einzigartigen „Strategie“ zur erfolgreichen evidenzbasierten Beherrschung der plandemischen aktuellen Situation hierzulande!

Fred Burig / 16.01.2021

Wenn fast jeder hier auf der Achse erkannt hat, was Sinn und Zweck des ganzen Corona- Wahnsinns ist, warum halten wir uns da immer noch mit “Analysieren” , Philosophieren und ” empört sein” auf ? Wo bleiben konkrete Vorschläge für wirksames Handeln? Die verstärkten “Sicherungsmaßnahmen”  im und um den Reichstag resultieren doch nur zum geringsten Teil aus der Wahrnehmung unseres “Geschreibsels”. Wirklich Angst haben die Politversager und Verbrecher am deutschen Volk nur vor der “Präsenz des Volkes”  in der Öffentlichkeit ( auf den Straßen ) und vor ihren Palästen. Und das umso mehr, wenn eine kritische Menge erreicht wird ( ca. 4% bis 5% der Bevölkerung). Der interessierte, freiheitsliebende Bürger mit Zivilcourage muss sich dabei nicht mal selbst organisatorisch bemühen, sondern nur mal Augen und Ohren richtig aufsperren und sich den “passenden Angeboten”, anschließen. Strategisch empfehlenswert hierbei ist auch - für eine realistische Chance zur Beseitigung der vorherrschenden Missstände -  mal persönliche Befindlichkeiten zurückzustellen. und die zielführenden Pläne der einzig wirklichen Oppositionspartei, der AfD, zu unterstützen. Worauf warten wir noch ? Schönes Wochenende.

Stanley Milgram / 16.01.2021

Nicht zu vergessen: Die “Öffnungs-Diskussions-Organisten”! (copyright by Angelo Merte)

Andreas Rühl / 16.01.2021

Zur Belohnung für diesen ebenso erhellenden wie zutreffenden Beitrag habe ich sogleich Ihre Bibliotheken Geschichte bestellt, ohnehin ein Feld, auf dem ich bei mir erhebliche Wissenslücken beklagen muss. Danke dafür. You safe my we.

Reinhold Schmidt / 16.01.2021

@CZECH ALEX Aber Herr Czech. Wie können Sie die Todesfälle dort nur in Verbindung mit der erfolgten Impfung bringen? Da besteht doch überhaupt kein Zusammenhang. Die Ursachen für das Ableben sind doch einzig und allein das hohe Alter und die gravierenden Vorerkrankungen. ;-)

Frances Johnson / 16.01.2021

Meine These: Versuch seit 2015, dies der zweite in anderer Form, in Europa und andernorts massive Verwerfungen und Bürgerkriege zu erzeugen mit dem Ziel erst einer Venezuelanisierung mit chaotischen Fluchtbewegungen, wie man sie derzeit in Mittelamerika beobachten kann und dann eines folgenden wirtschaftlichen Neuaufbaus unter weltweiten Militärdiktaturen. Vor 2015 Versuch des Deep States unter Mithilfe orange verkleideter Individuen, einen Krieg zwischen Europa und Russland über die Ukraine hervorzurufen. Das hat sie ganz gut gemanaged: Merkel. Ich werde immer bedauern, dass sie sich nicht entschlossen hat, Außenministerin zu werden. Außenpolitik kann sie ganz gut, Innenpolitik gar nicht. Zu jener Zeit defektierte Edward Snowdon. Das Bild von Amerika hing selbst bei Amerikaliebhabern wie mir durch einige Enthüllungen von Manning via Julian Assange schief an der Wand. Trump hat es etwas gerade gerückt, aber das soll nicht sein. Man will Spaltungen, Regime Changes und dann Chaos. Trumps Hauptfehler: Twitter zu verwenden. Hauptproblem an der Versuchsaufstellung: Zu viele Schafe und die “Rechten” aller Art weitgehend friedlich, daher wird AntiFa untergemischt. Die darauf folgende Politik der europäischen Länder hat etwas von absurdem Theater. Die meisten Medienleute sind wohlmeinende Zuschauer.

H. Krautner / 16.01.2021

Das ist doch alles logisch und einfach zu verstehen:    -  Allein mit Hund darf man bei uns in BW nach 20.00 Uhr draußen spazieren gehen, weil das Virus die Dunkelheit liebt und nachts draußen auf der Lauer nach Menschen liegt. Allein ohne Hund ist es verboten, nach 20.00 Uhr vor die Tür zu gehen.    -    Logisch: Das Virus hat große Angst vor Hunden und deshalb ist man dann nachts draußen vor dem Virus geschützt.  Ohne Hund ist man aber nachts draußen dem Virus schutzlos ausgeliefert.  -  Das alles haben unsere hochintelligenten Coronapolitiker herausgefunden.  -  Über diese Leute muss ich mich täglich kaputtlachen. Die Gefahr am Lachen über Merkel, Söder & Co. zu Sterben ist also für mich größer, als die Gefahr durch das Virus zu sterben.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Uwe Jochum, Gastautor / 28.04.2022 / 12:00 / 35

Je mehr Digitalisierung, desto mehr Überwachung

In der EU laufen seit 2014 Vorbereitungen für eine digitale Identität, die im Rahmen der Corona-Impfpolitik noch intensiviert wurden. Es droht die digitale Totalisierung unserer Lebenswelt,…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 11.04.2022 / 16:00 / 14

Kriege: Gewinner ist oft der lachende Dritte

Ein Blick auf den Verlauf des Peloponnesischen Krieges zwischen der Seemacht Athen und der Landmacht Sparta weist verblüffende Parallelen zum heutigen Ukrainekrieg auf. Wir hatten…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 01.03.2022 / 14:45 / 69

Von Schauspielern, Politikern und Lauterbach

Das moderne Mediensystem macht Schauspieler über Nacht zu Politikern und Politiker tagsüber zu Schauspielern. Die Marke eines Politikers wird über seine mediale Inszenierbarkeit generiert, nicht…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 16.12.2021 / 14:30 / 69

Die Solidaritäts-Fibel von Alena Buyx

Alena Buyx veröffentlichte vor wenigen Jahren ein Buch über ihr Konzept von Solidarität. Losgelöst von Bezugsgrößen sollen die Bürger vom Staat zu beliebigen Hilfeleistungen „geschubst“…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 29.11.2021 / 06:00 / 114

Die Lockdown-Drehbücher: Natürliches Abklingen als Erfolg staatlicher Maßnahmen?

Die Ausbreitung des Virus folgt möglicherweise eigenen Gesetzen, die durch Interventionen von Regierungen nicht oder kaum beeinflusst werden können. Deshalb muss man so tun als…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 22.11.2021 / 14:13 / 208

„Geimpft, Genesen oder Gestorben” – Spahns zynische Angsttriebe

Jens Spahn sprach heute die Worte: „Wahrscheinlich wird am Ende dieses Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben sein.“ Der Zynismus ist nicht überbietbar, gleichwohl entlarvend:…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 02.11.2021 / 16:00 / 21

„Woke“ Bibliotheken: Vom totalitären Virus infiziert

Nun war es wieder soweit. Am 24. Oktober 2021 war der „Tag der Bibliotheken“, der seit 1995 jährlich am 24. Oktober stattfindet. Und in jedem…/ mehr

Uwe Jochum, Gastautor / 20.10.2021 / 06:20 / 114

Impfen: Papst verstrickt sich tief in innere Widersprüche

Der Papst proklamiert die Corona-Impfung als einen „Akt der Liebe“. Das mag man sehen wie man will, aber die Herstellung mittels Zelllinien abgetriebener Embryonen müsste nach…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com