Achgut.tv / 23.11.2020 / 16:30 / 80 / Seite ausdrucken

Claudias Maske

Von der Öffentlichkeit kaum angemessen gewürdigt, führten die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth und der AfD-Abgeordnete Thomas Seitz am letzten Freitag ein unterhaltsames Masken-Kabinettstückchen im Bundestag auf. Von Claudia Roth konnte man dabei lernen, was eine richtige Maske ist und dass man zu einer Maske niemals "Maulkorb" sagen darf.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hans-Peter Dollhopf / 23.11.2020

Lustig, aber wie hieß das damals in den alten Tagen bei uns noch mal? Ach ja, stimmt: strukturelle Gewalt. Wollten wir damals immer brechen. Für eine bessere Welt.

Gabriel Bagradian / 23.11.2020

An Frau Renate Weiß: Gut dass Sie dieses Ungleichgewicht durch Ihren Kommentar ein wenig korrigiert haben. So es denn bestand: ich finde in diesem Artikel z.B. auch die Beiträge von Herrn Kammel und Herrn Reinhardt ziemlich gut.

Sabine Heinrich / 23.11.2020

@Marc Greiner: Bitte beleidigen Sie die Putzfrauen nicht. Die habe ich - wo auch immer - meist als fleißig und freundlich erlebt. Also schon einmal kein Job für unsere seriöse Vize. @Volker Kleinophorst: Hm - Supermarktkasse? Auch dort zeichnen sich die Frauen durch Fleiß und oft sogar noch Freundlichkeit bei ihrem anstrengenden Job aus. Also auch nix für Frau Roth. Tja - was bleibt denn da noch? Idee!!! Klofrau bei der Toilettenanlage im Hamburger Hauptbahnhof! Die Damen sind (Stand 2019) an Unfreundlichkeit und fehlender Redlichkeit nicht zu überbieten, und Frau Roths Sehnsucht nach Multikulti würde auch erfüllt. @Peter Woller: Wenn Sie um die Ecke wohnen würden, brächte ich Ihnen sofort ein Bier vorbei - oder Schlimmeres…! Ich kann Ihre Wut so unendlich gut verstehen! Auch ich könnte immer öfter platzen - und die Unterwürfigkeit der meisten Menschen macht mich besonders wütend.

Hans-Peter Dollhopf / 23.11.2020

Wenn doch Rio Reiser das noch hätte erleben dürfen.

Lisa Deetz / 23.11.2020

Supi! Ich habe auch solch eine Maske wie Herr Seitz! Selbstgehäkelt! Im Bundestag vor den gestrenge Kulleraugen der Claudia hätte sie wohl keinen Bestand, aber im Supermarkt kann ich herrlich damit atmen!

Alois Fuchs / 23.11.2020

Das Video ist die Inszenierung eines in meiner Jugend noch häufig gehörten Sprichworts: “Setz einen Bettler (Anm.: Darf auch eine deutlich übergewichtige Bettlerin sein) auf ein Ross und du kannst ihn (sie) nicht mehr halten.”

Marc Greiner / 23.11.2020

Zu Zeiten von Adenauer und Erhard hätte es keine Claudia auf so einem Posten gegeben. Die wäre zwar schon im Bundestag gewesen, aber als Putzfrau.

Robert Jankowski / 23.11.2020

@Arnold Wagner: Wer die Moral auf seiner Seite wähnt, der darf auch so fragen… Aber eine Bombe, welche Frau Roth trifft, wird wahrscheinlich nicht vom Himmel fallen.

Karola Sunck / 23.11.2020

Ach wäre Claudia Roth doch nur im Theater geblieben, ging nicht, sie hat ihr Theaterstudium abgebrochen. Was macht jemand der nichts kann? Antwort: Er wird Mitglied bei den Grünen oder Taschenträger bei Merkel. Merkel hat ja viele, die ihre Tasche tragen wollen und es auch tun.  Dabei braucht sie die gar nicht, denn in der Tasche ist nichts drin, außer einem Spickzettel, den sie beim nächsten Auftritt ablesen und runterleiern kann. Der Applaus ist ihr gewiss!!

h. Volkmann / 23.11.2020

“Jetzt putzen Sie sich erstmal ordentlich die Nase, bevor sie die Maske aufsetzen”. Hätte sie auch sagen können und der Kindskopf von der Afd hätte das womöglich getan. Warum läßt der sich erniedrigen und setzt sich nicht einfach mit seiner Maske wieder hin? Wozu brauchen wir solche untertänigsten Volksvertreter? ich könnte kotzen!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 22.01.2021 / 09:31 / 92

Merkels Grenzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt, wann sie im Zeichen der Corona-Krise Grenzen schließen müsste, spricht von den Grenzen ihres Amtes und ihrer Amtszeit, den Grenzen des…/ mehr

Achgut.tv / 18.01.2021 / 06:27 / 83

Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quoten

Armin Laschet ist der neue Vorsitzende der Partei der Kanzlerin. Es wird also alles beim Alten bleiben, also der Festigung der „neuen Normalität“. Dabei ist…/ mehr

Achgut.tv / 13.01.2021 / 10:16 / 58

Welche Wirtschaft ist wichtig?

Von den Regierenden bereiten uns die einen darauf vor, den Lockdown vielleicht noch bis Pfingsten zu verlängern, während die anderen als Verschärfung auch noch die…/ mehr

Achgut.tv / 11.01.2021 / 06:25 / 119

Broders Spiegel: Heikos Demokratie für Amerika

Die Bilder aus Washington sind schon verstörend genug, doch nun kommt es noch schlimmer: Bundesaußenminister Heiko Maas bietet den Amerikanern seine Hilfe bei der Rettung…/ mehr

Achgut.tv / 04.01.2021 / 06:00 / 87

Broders Spiegel: Gute Reise für Angela

Das neue Jahr beginnt mit neuen Steuern. Die CO2-Abgabe gibt es schon, Tanken und Heizung sind deshalb seit Neujahr teurer und der Wirtschaftsminister hat bereits…/ mehr

Achgut.tv / 28.12.2020 / 06:00 / 77

Broders Spiegel: Auf ein langweiliges neues Jahr

2020 war ein fürchterliches Jahr. Doch vielleicht wird 2021 noch schlimmer. Es wird ja gewählt und eventuell kommen noch größere Dilettanten in wichtige Ämter als…/ mehr

Achgut.tv / 21.12.2020 / 06:00 / 50

Broders Spiegel: Die deutsche Wundertüten-Wirtschaft

Angesichts des Corona-Virus können zwar plötzlich Grundrechte verschwinden, dafür kann der Staat aber auf einmal hunderte Milliarden Euro ausgeben, obwohl der öffentlichen Hand zuvor immer…/ mehr

Achgut.tv / 18.12.2020 / 10:00 / 0

Ratschläge einer Kanzlerin

Wie soll man Deutschlands Bedeutung in der Welt sehen? Wie geht man mit Andersdenkenden in Fragen der Corona-Politik um? Und was passiert, wenn sich zu…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com