Achgut.tv / 19.04.2021 / 06:00 / 78 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Schweigeminute für die Grundrechte

Am Mittwoch wird der Bundestag voraussichtlich die neue Fassung des Infektionsschutzgesetzes beschließen. Der Abbau von Freiheit und Grundrechten geht einen Schritt weiter. Gewöhnen sich die Deutschen langsam daran? Bleiben sie weiter so gehorsam? Wird dieser Prozess vom Verfassungsgericht aufgehalten oder soll es künftig heißen: "Es war einmal ein Rechtsstaat in Deutschland"? Zeit für eine Schweigeminute.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Johannes Schuster / 19.04.2021

Sagen man es doch so: Wie lange werden die ehem. Westalliierten zusehen bis ihre Interessen derart tangiert werden, daß das Big “M” das Schicksal eines Alfred Herrhausen ereilt. Oder werden sich die Amerikaner in Ramstein einigeln und Deutschland machen lassen, bis der Interventionsgrund international trägt ?  Die Wette geht nach Karlsruhe ob das letzte Tragseil der Demokratie hält oder ob das BVerfG beweist, daß es die roten Roben auch nur geerbt hat. Der Showdown zwischen Ost und West, jetzt ohne Roger Moore in “Der Spion, der Euch regierte”.

Gabriele Kremmel / 19.04.2021

Denken wir mal über die Optionen eines solchen Gesetzes nach, also so vom Ende her gedacht. Dann könnten bei drohenden inneren Unruhen (oder nur der Behauptung einer solchen Gefahr) die flugs ausgemachten Verdächtigen, die bereits im Kampf gegen Rechts beobachtet und festgestellt wurden nachts aus ihrer Wohnung geholt und nicht nur zwangsgeimpft sondern auch zwangssterilisiert werden. Zu weit hergeholt? Nur so als Beispiel - jeder dieser Parameter ist beliebig austauschbar.

M.Kelller / 19.04.2021

Denken ist rechts. Meinungsfreiheit ist rechts. Den Verstand gebrauchen ist rechts. Arbeiten und Leistung erbringen ist rechts. Deswegen haben wir all diese Dinge abgeschafft. Folgt jubelnd ins Ökosozialistische Paradies, dort liegt das heil!

Rolf Mundt / 19.04.2021

Wie sagte doch Jean C. Junkers so schön (sinngemäß) Wenn wir etwas umsetzen wollen, für das es zurzeit keine Mehrheit gibt, machen wir es eben Stück für Stück. Wenn dann jemand merkt, wohin die Reise geht, ist es längst zu spät, um es noch aufzuhalten. So sehe ich es auch mit diesem unauffälligem kleinen „Nebensatz“. Zurzeit klingt es so lapidar, aber wenn die Regierung beschließt, dass alle Menschen geimpft werden müssen, dann hilft es nicht, dass Sie sich Zuhause einschließen, um der Impfung zu entgehen. Dann klingelt mitten in der Nacht die Impftruppe und wenn Sie nicht öffnen, dann wird die Türe zwangsweise geöffnet und Sie werden geimpft, ja auch gegen Ihren Willen - zur Not auch unter Anwendung von unmittelbarem Zwang. Dies ungeheuerliche Szenario wird durch das unscheinbare „Sätzlein“ zur legitimierten Vorgehensweise…

Christian Fuchs / 19.04.2021

Warum es im Bundestag so ruhig ist? Da kann ich Herrn Broder weiter helfen; im Parteienstaat geht es um Listenplätze, wer jetzt sein Maul aufreist verliert seine Privilegien,

Wolfgang Nirada / 19.04.2021

Ich bin da überhaupt nicht so optimistisch. Wenn morgens um 4 die Polizei die Tür eintritt könnte die Antwort auf die Frage nach dem wieso lauten: “Weil wir’s können” - und Uniformierte die gelegentlich zu viert auf Renter einprügeln und Kleinkinder vom Schlitten ziehen machen bei weiterhin fehlender Impfbegeisterung sicher auch zuverlässig und mit Nachdruck “Impfangebote” die man nicht ablehnen kann… Es war einmal ein Rechtsstaat… Der Frosch ist gekocht…

Bernd Maier / 19.04.2021

Tja, und da hieß es vor Jahrzehnten in der Schule immer, daß dieses GG deshalb aufgesetzt worden ist, um zu verhindern, daß die Deutschen wieder einen typisch deutschen Staat errichten. Da haben die Lehrer offensichtlich gelogen. Da bedarf es nur eines Führers, einer Führerin, dessen/deren Wille triumphiert… und schon sind die Buchstaben nicht mehr das Papier wert, auf welches sie gedruckt wurden…

N.Hodgson / 19.04.2021

Ich erlaube mir hier mal einen Kommentar von einem Foristen der,,WELT”,von vor ca.2 Jahren einzustellen….. ,,Ein Blick von außen auf euch Deutsche ist mehr als wehmütig. Wie stolz u.anerkannt seit ihr gewesen.Die Welt hat sich ehrfürchtig verneigt….deutscher Innovationsgeist, Wertarbeit, Organisationstalent….alles Attribute der Wertschätzung. Und jetzt? Die deutsche Politik des letzten Jahrzehnts hat alles ausgelöscht, wofür Deutschland einst stand” !

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 30.09.2022 / 06:00 / 50

Rückspiegel: Immer diese Falschwähler

Wieder einmal haben Wähler nicht so abgestimmt, wie es sich Ursula von der Leyen gewünscht hatte. Manche vielleicht sogar genau deshalb. Auch in Berlin ist…/ mehr

Achgut.tv / 23.09.2022 / 06:00 / 100

Rückspiegel: Fachkräftemangel in der Bundesregierung

In Deutschland herrscht der Fachkräftemangel nicht nur im Handwerk, in der Industrie oder in der Gastronomie, sondern er reicht erkennbar bis in die Bundesregierung. Mit…/ mehr

Achgut.tv / 18.09.2022 / 12:00 / 52

Durchsicht: Lauterbachs Magie im Bundesrat

Nach einem Lauterbach-Auftritt stimmte der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz zu. Wie hat der Genosse Gesundheitsminister das geschafft? Mit Argumenten? Mit Magie? Schwer zu erklären, wenn…/ mehr

Achgut.tv / 16.09.2022 / 06:00 / 89

Rückspiegel: Europa hilft Armenien nicht

Aserbaidschanische Angriffe brachten den Krieg nach Armenien zurück. Aus Berlin und Brüssel kommt keine Hilfe für das bedrängte Land. Aserbaidschan wird von unserem NATO-Partner Erdogan…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 12:00 / 68

Durchsicht: Der Kanzler des Unterhakens

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte in dieser Woche im Bundestag eine Krisenrede gehalten, die manche Kommentatoren begeisterte. Warum eigentlich? Der Kanzler hatte nur seinen Textbausteinkasten etwas…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 06:25 / 103

Rückspiegel: Im Land der Nichtversteher

Was unsere Regierung macht, ist einfach nicht mehr zu verstehen. Die Nachbarn haben die Corona-Maskerade längst beendet, hier gibts eine Neuauflage, wir verdunkeln die Städte,…/ mehr

Achgut.tv / 02.09.2022 / 06:15 / 37

Rückspiegel: Eine Woche der Nachrufe

Wie konnte die Intendantin eines gebührenfinanzierten Senders agieren, wie eine Monarchin von Gottes Gnaden in ihrem Reich? Stimmt da was am System nicht? Die, die…/ mehr

Achgut.tv / 26.08.2022 / 06:00 / 70

Rückspiegel: Von einem Notstand zum nächsten

Während die Bundesregierung wieder Corona-Regeln für den Herbst verkündet, erlässt sie zugleich Restriktionen für den Energie-Notstand. Statt sich um Kraftwerke und Gasförderung zu kümmern, werden…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com