Achgut.tv / 28.01.2019 / 06:18 / 71 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Bundesregierung mit künstlicher Intelligenz?

Die Brücken bröckeln, auf den Autobahnen reiht sich Baustelle an Baustelle, das Mobiltelefon-Netz ist schlechter als in Albanien und die Bahn fährt auch immer unzuverlässiger. Die Infrastruktur ist vielerorts in einem desolaten Zustand. Doch die Bundesregierung sieht Deutschland an der Spitze. Beispielsweise bei der Künstlichen Intelligenz. Wer hat hier nun eine Wahrnehmungsstörung? Und woher kommt sie?

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Karl-Heinz Vonderstein / 28.01.2019

Hab gehört, in der Zeit, in der man hier versucht, den neuen Berliner Flughafen zu bauen und fertigzustellen, hätten die Chinesen in China 41 neue Flughäfen gebaut, die alle fertig geworden sind und benutzt werden können. “Die Deutschen retten nur noch Flüchtlinge und Bäume, sonst klappt hier nichts mehr.”- Dieter Nuhr. Ich würde noch ergänzen ... und das Weltklima.

Ursula Horvath / 28.01.2019

Na ja, sitzt nicht der Pofalla im Vorstand der DB? Da wundern Sie sich doch nicht wirklich Herr Broder? Nö, da kann man noch froh sein, wenn überhaupt ein Zug, egal wie spät, vorbeikommt! Ausserdem hat die Bahn ja angekündigt die Preise zu erhöhen, weil es doch nicht sein kann,  am Wochenende Familienfahrten quer durch Deutschland für 19,00 € durchzuführen. Ja, das sehen wir ein.  Obwohl man ja auch mal fragen könnte, wenn schon die ICE`s es nicht schaffen pünktlich von A nach B zu kommen, wie soll eine Familie im Regionalexpress es schaffen ganz Deutschland zu durchqueren?  Diese MÄR hat dem Sprecher der DB sicherlich der Acht Klassenschüler mit dem großen vulgären Mundwerk, Pofalla eingetrichtert.  Ja, Deutschland ist kein Wunderland und doch wundern sich Millionen Menschen tagtäglich!

Peter Michel / 28.01.2019

Ach Herr Broder, was die Autobahnen nun betrifft, wer soll die noch nutzen?  Wir sind im Zeitalter des Dieselfahrverbotes. Man solle daher lieber die Weitsicht und Sparsamkeit unserer Bundesregierung loben. Mit etwas Glück bekommen wir dann auch den Fernverkehr wegen der Staus und Schlaglöcher los. Schaffen Sie sich ein Fahrrad an, möglichst eines, was wenig Feinstaub produziert.

Thomas Taterka / 28.01.2019

Wie ist das eigentlich,  Herr Decke ? Kommt der Steuerzahler für Ihre ” kritischen ” Kommentare auf ?

Frank Lergenmueller / 28.01.2019

Northcote Parkinson war ein kluger Mann umd hat den Zustand, indem sich DE derzeit befindet, in seinem Buch ” Parkinson’ s Gesetz ” ebenso zutreffend wie zynisch vor 50 Jahren schon beschrieben und etwa anhand von Zahlen etlicher Ministerien einschließlich der Marine auch bewiesen 1. Wenn Ignoranten die Spitze erklimmen , beginnt ein Wettlauf der Dummheit. 2. Die Zahl der Bediensteten, der Ausschüsse und Gremien steht in keiner Beziehung zur zu erledigenden Aufgabe. 3. Je größer ein Parlament ist , desto bedeutungsloser ist es. 4. Die einzige Ratio, der die Protagonisten folgen, ist die sich selbst zu erhalten. 5. AdministratIon ist reiner Selbstzweck. Ob eine Tätigkeit sinnvoll ist oder nicht ist belanglos 6. Bei der Befassung mit einem Haushaltstitel gibt es eine Lächerlicgkeitsgrenze nach unten und eine der Nichrmehrbewertung nach oben . Wo diese Grenze liegt hängt vom Einkommen derer ab , die über die Ausgabe zu bestimmen haben Der Wettlauf der Dummheit kann nur unterbrochen werden durch den Aufstieg eines Schlauen, der sich zunächst für den Aufstieg auch als Idiot tarnt und seine Maske erst mit dem erklimmen der Machtposition fallen lässt.

H.Milde / 28.01.2019

Wie hoch sind wohl die derzeitigen Rückstände an THC, Cocain, ua lustigen Substanzen in den Abwässern von Bundestag/Kanzleramt/Ministerien/Parteizentralen? Anscheinend habe da sich einige ihre/n Intelligenz/Verstand auf das Niveau von Hauptschülern aus Hamburg, Berlinstambul ua angepasst?

Alex Georg / 28.01.2019

Ich habe neulich einem linksgrünen Kollegen von der Bahn in Taiwan erzählt: Pünktlich auf die Minute, auf den Bahsteigen sind die einzelen Waggonnummern mit Tafeln gekennzeichnet (also nix mit “heute kommt der Zug in umgekehrter Wagenreihung”), Geschwindigkeit ca. 300 kmh auf ganz ruhigem Gleisbett. Seine Antwort hat mich sprachlos gemacht: “Warum ist das so wichtig?”.

B.Rilling / 28.01.2019

Sehr geehrter Broder, Sie haben mir mal wieder den Wochenanfang versüßt! Aber eine Frage habe ich doch noch: Was haben Sie denn gegen die Uckermark? Das ist eine sehr schöne Gegend mit sehr netten Menschen. Die UM ist auf jeden fall einen besuch wert! Schwör! :-)

H.Roth / 28.01.2019

Die Bahn ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen, mit einer Strategie die in Deutschland voll im Trend ist. Post, Krankenkassen, Energieversorgung und Regierung machen es schliesslich genau so: je schlechter die Leistung, umso höher die Kosten. Für uns.

Wolfgang Kaufmann / 28.01.2019

Sobald erst einmal genug Unterseeboote auf die Entscheider-Stellen aufgerückt sind, haben wir ein System, das sich durch Selektion selbst stabilisiert: die Dunning-Kruger-Republik. – Nun gut, künftig spielt die Musik dann eben in Amerika und in China. Denn wer gewinnt wohl den Wettstreit zwischen Wunschträumen und knallharter Realität?

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 26.10.2020 / 06:00 / 72

Broders Spiegel: Männer wählen bleibt legal

In Thüringen und Brandenburg sollte den Parteien per Gesetz vorgeschrieben werden, wie viele Männer und wie viele Frauen sie zur Wahl stellen dürfen. Für den…/ mehr

Achgut.tv / 24.10.2020 / 15:29 / 33

Zahlen im Ausnahmezustand

Die Corona-Nachrichten der letzten Tage klingen dramatisch. Der große Lockdown droht, wenn die vermeldeten Fallzahlen weiter steigen. Damit begründen Politiker ihre Politik der neuen Verschärfungen…/ mehr

Achgut.tv / 19.10.2020 / 06:00 / 46

Broders Spiegel: Ein uninteressanter Krieg?

Vielleicht liegt es ja nur an der Corona-Panik, dass der Krieg im Kaukasus und der Versuch Aserbaidschans mit Hilfe von Erdogans Türkei die Armenier aus…/ mehr

Achgut.tv / 17.10.2020 / 06:28 / 94

Die neuen Corona-Ideen

Deutschland kannte in der letzten Woche scheinbar nur ein Thema: den Corona-Gipfel. Neben den bekannten Ergebnissen ist vor allem interessant, auf welche weiteren Maßnahmen das…/ mehr

Achgut.tv / 12.10.2020 / 06:20 / 42

Broders Spiegel: EU wärmt alten Migrations-Plan auf

Im ganzen Corona-Alarm der letzten Wochen ging ein wenig unter, dass die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen neulich ihre Pläne für eine neue europäische…/ mehr

Achgut.tv / 05.10.2020 / 06:00 / 47

Broders Spiegel: Staatsfeinde und Staatsräson

Offenbar gibts wieder Staatsfeinde in Deutschland, nämlich die sogenannten Corona-Leugner. Darunter fallen auch Menschen, die gar nicht leugnen, dass Covid-19 eine gefährliche Krankheit ist, aber…/ mehr

Achgut.tv / 28.09.2020 / 06:00 / 60

Broders Spiegel: An der Grenze des Sagbaren?

Ein Autor macht in "Tichys Einblick" in einem ironischen Text eine despektierliche Bemerkung über die Berliner SPD-Politikerin Sawsan Chebli. Daraufhin muss Herausgeber Roland Tichy den…/ mehr

Achgut.tv / 21.09.2020 / 06:20 / 138

Broders Spiegel: Woher kommen die Umfrage-Mehrheiten?

Immer wieder gibt es Umfragen, nach denen eine deutliche Mehrheit der Deutschen voll hinter den Corona-Maßnahmen der Regierung steht. Wie kann das sein, dass die…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com