Achgut.tv / 11.01.2021 / 06:25 / 119 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Heikos Demokratie für Amerika

Die Bilder aus Washington sind schon verstörend genug, doch nun kommt es noch schlimmer: Bundesaußenminister Heiko Maas bietet den Amerikanern seine Hilfe bei der Rettung der Demokratie an. Das größte politische Werk des Genossen Maas ist ja das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, bekanntlich eine Vorlage für die Netz-Zensur-Gesetze mancher Diktatoren und Autokraten. Ausgerechnet der fühlt sich jetzt zum Demokratie-Oberlehrer berufen.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Elisabeth Prehn / 11.01.2021

Lieber Herr Broder, wenn die SPD bei der nächsten Bundestagswahl nicht unter 5% fällt,  wandere ich aus.  Es ist einfach nicht zu ertragen.  Es gibt einfach absolut keine Partei die ich mit gutem Gewissen in diesem Jahr wählen könnte. Wohin soll das führen ? Die Amerikaner / Briten die weite Teile von Europa von Hitler befreit haben müssen sich hier und heute von einem deutschen Außenminister solcherlei dummes Geschwätz anhören (oder auch nicht) Und nebenbei bemerkt,  Deutschland ist ein Rechtsstaat und kann eben deshalb nicht so schnell seine Bürger “durchimpfen”,  wie Israel.  Lieber Gott,  mir fehlen die Worte !

Peter Michel / 11.01.2021

Herr Broder, was meint Herr Maas dit Marshallplan Demokratie. Nun er möchte aus dem Mutterland des Antifaschismus die Antifa über den Teich senden. Zusammen mit der dortigen Schwester*innenorganisation(ist das so richtig?) gibt es dann eins auf die Klappe für all jene, die dem Trump zugejubelt haben.  Und wir sind die Antifa dann los, brauchen wir auch nicht mehr, wir haben hier schon Herdenverblödung (90%).

Otto Nagel / 11.01.2021

“Ich bin wegen Auschwitz in die Politik gegangen !”.  Dieser Satz sagt doch alles ! Man muß ihn nur richtig lesen bzw. verstehen !  Und mit “Corona-Schutzhaft” beginnt das Leseverständnis !

Wolf Hagen / 11.01.2021

Man merkt richtig, dass Sie das wirre Gebrabbel unseres “Bundes-Heiko” sichtlich verärgert hat, Herr Broder. Zu recht, mich auch! Nicht, das ich viel erwartet hätte, von einem, der bei der Rückgabe von “Beutekunst” an und in Italien, ausgerechnet im schwarzen Hemd auftaucht, aber lassen wir das. Hingegen die selbstgerechte Großmäuligkeit mit der ein Heiko Maas (und der größte Teil der Berliner Politdarsteller) auftritt, sollte nicht verwundern. Keiner von ihnen muss für die dümmlichen Fehler der eigenen Amtsführung jemals gerade stehen, keiner muss sich vor irgendwem tatsächlich verantworten. Jedenfalls nicht in dem Maße, dass er eine Einschränkung der eigenen Komfortzone befürchten müsste. Allenfalls könnte der Ruf etwas leiden, aber dann muss es schon wirklich schlimm kommen, denn normalerweise hackt eine Krähe der anderen ja kein Auge aus. Und darum stimme ich der Kanzlerin zu 100% zu, wenn sie sagt, es wird noch schlimmer kommen. Sie weiß ja, dass die mittlerweile (leider nicht vor Scham) stark errötete Union, demnächst wohl mit den Irren von den Grünen regieren wird. Wer denkt Corona-Lockdowns seien schlimm für Demokratie und Wirtschaft, der wird sich noch wundern, was dann erst alles noch kommen wird. Der um 10 Cent erhöhte Benzinpreis, wegen der freitäglichen Hüpfkinder, ist dagegen noch ein Klacks. Noch mehr zu alimentierende Goldstücke, noch höhere Kraftstoff und Strompreise, noch mehr Verunstaltung der Sprache per Gender-Wahn und täglich ähnlich spaltender Aktionismus, wie eine Amtsenthebung von Trump. Prost! Mahlzeit!

Matthias Kegelmann / 11.01.2021

Besonders brisant ist Malloch-Browns (Open Society Foundation, Nachfolger von Soros) Beteiligung in der Firma Smartmatic.  1. »Smartmatic ist das Wahlsoftwaresystem, das in zahlreichen US-Bundesstaaten (und in anderen Ländern) zur Auszählung der Stimmen verwendet wurde und wird. Rechtsexperten, die die Wiederwahlkampagne von Präsident Donald Trump unterstützen, hatten behauptet, dass die Software von Smartmatic dazu benutzt wurde, Stimmen von Donald Trump auf Joe Biden zu verlagern und auf andere Weise die Stimmenauszählung zu manipulieren, um Biden zu helfen, ein großes Defizit in der Wahlnacht in wichtigen Staaten zu überwinden.«    2. Joe Bidens Einschwörung als Präsident der USA wird der Open Society Foundations weiteren Auftrieb geben. Laut dem Bericht, sind die Absichten Malloch-Browns klar: »Abtreibung auf Verlangen, Transgenderismus, offene Grenzen, Streichung von Finanzmitteln für die Polizei, Entkriminalisierung von Drogen und der Neudefinierung von Ehe und Familie, um nur ein paar wenige Absichten zu nennen.«

Renate Bahl / 11.01.2021

Wer kann denn diesen Moechtegernminiaussenminister ernst nehmen?! Wuerde gerne Maeuschen sein, wenn sich z. B. ein Herr Lavrow mit Amtskollegen unterhält. Das Maasmaenchen ist eine klägliche Karrikatur (natürlich neben den anderen Politkaspern in der Regierung).

Johannes Hammann / 11.01.2021

,,Heiko Maas bietet den Amerikanern seine Hilfe bei der Rettung der Demokratie an‘‘!!              Das war schon mal der Brüller zum Wochenanfang!                                                Sei‘s drum, so kennen wir unseren kleinen Heiko. Was viel schwerer wiegt, ist die beschriebene Selbstermächtigung der Politik, und die Selbstentmachtung des Souveräns. Es scheint eine deutsche DNA zu geben: Führer befiehl, wir folgen dir. Die täglichen Wehklagen Betroffener über die Auswirkungen der Corona Politik, finden in den Wahlumfragen keinen Niederschlag. Also alles in Ordnung. Die Deutschen haben’s einfach nicht besser verdient!

Leane Kamari / 11.01.2021

Lieber Herr Broder, mir geht es wie Ihnen. Diese Infamie (wieder besseres Wissen!) macht mich schon seit geraumer Zeit einfach nur sprachlos. Wenn Twitter, Facebook und Konsorten einen US Präsidenten und seine ca. 88 Mio. Anhänger (follower auf Twitter) öffentlich im Internet ungeniert mundtot machen können dann ist die Alarmstufe rot ganz wild am blinken. Denn das geht ja schon seit mindestens 2 Jahren in verschärfter Form so. Das Ganze wird auch noch von dümmlichen Politikern aller Colleur weltweit begrüsst. Wer wird wohl als nächstes mundtot gemacht werden von diesen Tec-Oligarchen im Verbund mit Politikern die sich auch noch Demokraten schimpfen? Das ist doch erst der Anfang! Social scoring ala China lässt grüssen. Die Verabredung der gewaltbereiten Antifa und Black Lives Matter (=BLM) per Twitter mit Aufruf zum brandschatzen und plündern ganzer Strassenzüge in den verschiedensten US Städten (Portland, Seattle bis NY) wurde nie gesperrt. Ebenso wenig wie eine Maxine Watters die öffentlich aufrief zum Anpöbeln von Republikanern in der Öffentlichkeit, was dann auch erfolgte. Genauso wenig wie der Iranische Minister Präsident mit seinen Twitter-Aufrufen zum Zerstören des israelischen Staates. Die künftige VP Kamala Harris ist bis heute auf Twitter mit ihrem Kommentar an Antifa/BLM mit dem gewalttätigen Aufruhr weiter zu machen. Sie verweist auf Einrichtungen die gerne bereit sind Kautionen für bei diese in Riots festgenommene Straftäter zu übernehmen. Twitter/Facebook haben nichts davon bis heute gesperrt, auch nicht den Aufruf von AOC, Listen über Trump Anhänger mit Adresse und Arbeitgeber anzulegen damit man die der Umerziehung zuführen kann. Stalin und China’s Arbeitslager der Uiguren lassen grüßen. Und die deutsche Bevölkerung liegt im Tiefschlaf während sich führende deutsche Politiker damit gemein machen. Das gleicht einem Morgenthau Plan und hat rein gar nichts mit Marshall Plan zu tun möge man Maasmännchen ins Gebetbuch schreiben - verabscheuungswürdig!

Helmut Scheid / 11.01.2021

Guter Artikel von Herrn Broder. Er beschreibt die Handlungen/Aussagen diese “durchgeknallten” Außenministers echt sehr gut…......in einem Arbeiter-und Bauernstaat wäre solch eine Person höchstens “Ausmister” in einem Viehbetrieb geworden. Überheblichkeit ist wohl mittlerweile aus lauter Langeweile zu einer “Maasianischen Tugend” mutiert. Diese mit Verlaub berliner ” Politikdeppen” sind mit wenigen Ausnahmen eine in sich geschlossenen Gruppe, fernab jeder demokratischer Empfindung und fernab von denen, die sie gewählt haben!

Martin Müller / 11.01.2021

Und sicher will er Israel auch noch die Demokratie beibringen. Wenn er mit seinen eingeleiteten UN-Abstimmungen gegen Israel und dem Hätscheln des Mullah-Regimes nicht schon vorzeitig diesen Versuch beendet. Bekanntlich sind ja heute die lupenreinen Demokraten auch die größten Verteidiger der von den Nazis ermordeten Millionen Juden. Nur bei den lebenden Juden hapert es dann doch gewaltig. Wenn es einen personifizierten deutschen Gesinnungsdemokraten gibt, dann vielleicht dieses Maas-Männchen, der klassische Halbdemokrat…

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 12.04.2021 / 06:29 / 90

Broders Spiegel: Mehr Macht für Merkel?

Wahrscheinlich käme ein Shitstorm, würde ich jetzt von einem Ermächtigungsgesetz sprechen, wenn es um die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes geht, mit der die Bundesregierung weitreichende Vollmachten…/ mehr

Achgut.tv / 11.04.2021 / 14:00 / 32

Durchsicht: Kliniken killen in Corona-Zeiten

Die Bundesregierung begründet ihren Verbots-Rausch mit der drohenden Überlastung der Krankenhäuser und Intensivstationen durch Corona-Patienten. Jetzt soll das Infektionsgesetz auf noch mehr Durchgriff gegen die Grundrechte…/ mehr

Achgut.tv / 05.04.2021 / 06:10 / 120

Broders Spiegel: Kein Ende der Irreführung?

Kaum hatte Angela Merkel einen kleinen Fehler zugegeben und kurz um Verzeihung gebeten, schon will sie mehr Macht und ohne die lästigen Bundesländer durchregieren.Plötzlich, nach…/ mehr

Achgut.tv / 29.03.2021 / 06:15 / 95

Broders Spiegel: Gehorsam, Gehorsam und Gehorsam!

Die Bundesregierung prüft, wie sie die Deutschen künftig an Auslandsreisen hindern kann. Ausreiseverbote für Landesinsassen - das hatten wir doch schon mal. Sollte diese Vergangenheit…/ mehr

Achgut.tv / 23.03.2021 / 16:07 / 132

Durchsicht: Angelas Absichten

Walter Ulbrichts berühmtester Satz ist ja bekanntlich "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten". Von solcher Art des Auftretens ist unsere Bundeskanzlerin selbstverständlich Welten…/ mehr

Achgut.tv / 22.03.2021 / 06:00 / 74

Broders Spiegel: Wird es morgen noch irrer?

Heute wird das Corona-Komitee neue Maßnahmen und Gängelungen für die Ostertage beschließen. Zu Ostern im letzten Jahr hatte ich schon gesagt, dass wahrscheinlich auch ein…/ mehr

Achgut.tv / 15.03.2021 / 06:20 / 74

Broders Spiegel: Von der Regierung Demokratie lernen

Die Regierung will dem Souverän, also dem Volk, ihre Interpretation von Demokratie noch besser beibringen. Und wie? Mit einem "Wehrhafte-Demokratie-Fördergesetz" und mit viel Geld. Das…/ mehr

Achgut.tv / 08.03.2021 / 06:00 / 76

Broders Spiegel: Republik der Ahnungslosen

Ich bin ja kein Corona-Leugner aber ich leugne, dass die, die unsere Corona-Politik bestimmen, noch wissen, was sie tun. Wer hat denn da noch Ahnung…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com