Die Achse des Guten / 09.04.2018 / 06:23 / 11 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: “Eine Obergrenze zu nennen ist Propaganda”

Es gibt Probleme durch die Zuwanderung, die ja kaum zu leugnen sind. Statt Lösungen anzubieten, versucht es die Politik nach wie vor mit dem Abfeuern von Worthülsen, die ein Gefühl von Problemlösung vermitteln sollen. „Obergrenze“ ist so ein Wort oder auch „Umverteilung“. Doch wohin sollen denn die Menschen umverteilt werden? In souveräne Staaten, die man dazu zu zwingen versucht? Weil die so renitent sind, scheint für manche Freunde der Brüsseler EU-Verwaltung die Einschränkung der nationalen Souveränität dringend geboten. Als Demokrat sollte man heute gegen solcherlei Größenwahn kämpfen, auch die, die früher zu Recht für die Beschränkung nationalstaatlicher Macht eintraten.

Foto: Tim Maxeiner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (11)
Katrin Ufer / 09.04.2018

Ich freue mich jeden Montag auf den einzig wahren SPIEGEL.

Ronald Sändig / 09.04.2018

Also, bei aller Liebe und Verständnis für Herrn Broder – den ich sehr schätze: Sich derart wohlwollend nickend selbst zuzuhören, lässt mich an den Satz denken: „Vom Erhabenen bis zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt“. Bitte stellen sie dieses Format ein und reden sie - um der Sache willen - jene klare Sprache die sie bisher so sehr auszeichnet.

C. J. Schwede / 09.04.2018

Bei der „Obergrenze der Zuwanderer“ wird auch nie der nachfolgende Familienzuzug für diese Menschen erwähnt. Auch dieses Weglassen ist Teil der Propaganda.

Svenja Gerwing / 09.04.2018

Die Bundeskanzlerin höchst selbst sagte, dass es Gegenden in ihrem Herrschaftsgebiet gäbe, “wo sich keiner hintraut“... „Dies muss MAN beim Namen nennen und was dagegen tun.“ WER oder WAS ist eigentlich dieses/dieser “MAN”?! Nur gut, dass wir so schlaue Regierende haben!

Julia Thurnwald / 09.04.2018

Was, noch immer keine Kommentare? Na, dann fang ich mal an. Vielen Dank für dieses Video, Herr Broder, Sie haben, wie fast immer, Recht und es tut mir gut, einem vernünftigen Menschen wie Ihnen beim Reden zuzuhören. Danke für Ihre Arbeit! Viel Glück, Gesundheit und ein langes Leben wünscht Ihnen ein Broder-Fangirl aus Österreich! :)

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Die Achse des Guten / 18.07.2018 / 09:23 / 2

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan gab es den heutigen islamistischen Angriff auf konkurrierende Islamisten, ein UNO-Hochkommissar macht nun auch offiziell für die tödliche Gewalt in Nicaragua die Regierung…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.07.2018 / 09:21 / 2

Die Achse-Morgenlage

War Donald Trump nun zu lieb zu Wladimir Putin? Gegen entsprechende Vorwürfe muss sich der US-Präsident nach dem Treffen in Helsinki wehren, obwohl eigentlich nichts…/ mehr

Die Achse des Guten / 16.07.2018 / 08:57 / 9

Die Achse-Morgenlage

Wie beinahe an jedem Morgen sind auch heute wieder islamistische Anschläge mit Todesopfern zu vermelden, diesmal u.a. aus Mali und Afghanistan, dazu kommen die inzwischen…/ mehr

Die Achse des Guten / 15.07.2018 / 09:03 / 2

Die Achse-Morgenlage

Gaza: Angriff auf Israel mit 100 Raketen und GranatenMilitante Palästinenser im Gazastreifen haben Israel mit rund 100 Raketen und Mörsergranaten angegriffen, meldet u.a. die FAZ. Dies…/ mehr

Die Achse des Guten / 14.07.2018 / 09:16 / 2

Die Achse-Morgenlage

In Pakistan gab es einen islamistischen Anschlag mit 128 Toten, Amnesty International berichtet von einem Massaker in Kamerun, britische Ermittler haben einen Behälter mit Nowitschok…/ mehr

Die Achse des Guten / 13.07.2018 / 09:06 / 3

Die Achse-Morgenlage

Donald Trump verteilt weiter Lob und Tadel, der Bundesinnenminister will eine neue Islamkonferenz, Facebook darf nicht alle Daten seiner Kunden erben, Bulgarien steuert den Euro…/ mehr

Die Achse des Guten / 12.07.2018 / 08:52 / 1

Die Achse-Morgenlage

NATO-Gipfel spricht heute mit Afghanistan, der Ukraine und GeorgienIn Brüssel setzen die Staats- und Regierungschefs der NATO-Länder ihre Beratungen heute fort. Am zweiten Tag des…/ mehr

Die Achse des Guten / 11.07.2018 / 09:11 / 4

Die Achse-Morgenlage

Zahlreiche Tote bei mutmaßlich islamistischen Anschlägen gab es wieder in Afghanistan und Pakistan, während einige Länder beschließen, noch ein paar Soldaten mehr an den Hindukusch…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com