Achgut.tv / 20.08.2018 / 06:18 / 63 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Der Menschenhandel der EU

Hier wird ein recht spezieller Menschenhandel der Europäischen Union gewürdigt. Die will Asylbewerber wieder einmal auf widerspenstige Mitgliedsstaaten verteilen und weil es mit Überredung und Zwang bislang nicht geklappt hat, wird es jetzt mit Kopfgeld versucht. Wer zuwanderungsgeplagten Staaten einen Migranten abnimmt, soll 6000 Euro bekommen. Eigentlich sollte einen das nicht überraschen, denn die EU zahlt ja schon auf vielen Gebieten irrwitzige Fördergelder. Ach ja: Wir danken Henryk M. Broder, dass er an seinem heutigen Geburtstag brav Dienst schiebt. Happy Birthday Henryk!

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Christina Dr.Ziemann-Hoederath / 20.08.2018

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Herr Broder, und zu Ihrem Mut, Verstand und Humor sowie den herrlichen Gleichnissen, die durch ihren Witz Trost in üblen Entwicklungen geben! Vielleicht rütteln Sie doch manche Leute auf! Bleiben Sie lange frisch und munter!

Leo Hohensee / 20.08.2018

Ich scheitere immer wieder an mir selbst, nämlich daran, meine Gedanken eindeutig zu formulieren oder auch meine Empfindungen. Eines weiß ich aber, ich wünschen Ihnen, lieber Herr Broder, ganz herzlich ein langes und gesundes Leben. Für Attraktionen werden Sie schon sorgen – und Schlafmützen aufwecken – hoffentlich !

K. Heinke / 20.08.2018

Lieber Herr Broder, bis 120 bei bester Gesundheit und scharfen Verstand, wir brauchen Sie, niemand bringt die Dinge so klar und verständlich auf den Punkt und dann auch noch mit Humor, ich schließe mich allen anderen Gratulanten, treuen Fans und Lesern an und wünsche Ihnen alles, alles Gute!!!

Sigi Rieger / 20.08.2018

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag

Sabine Schönfelder / 20.08.2018

Lieber Herr Broder, bleiben Sie immer gut gelaunt, denn die ständige Beschäftigung mit den mißliebigen Themen unserer politischen Dilettanten kann manchmal auch an den Nerven zerren und die eigene Laune vermiesen. Denken Sie dann immer an uns, Ihre große treue Fangemeinde und behalten Sie sich Ihren Biß! Am Ende sollen sich immer die anderen ärgern. Happy Birthday!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com