Achgut.tv / 22.11.2021 / 06:00 / 122 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Lieber Verona statt Corona

Der "Wellenbrecher" kommt und ich würde gern Corona vergessen, doch es geht nicht, wenn gerade eine Menschengruppe Diskriminierungen ausgesetzt ist, die in der Bundesrepublik bislang undenkbar waren.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Heiko Engel / 22.11.2021

Die Parteienoligarchie mag es drehen und wenden nach Gusto. Gibt dieses Personal etwas von sich, haben die bereits gelogen. Es bleibt der Totalitarismus, der, mal wieder, nun zum dritten Mal, in Deutschland, aus der Masse des Volkes gespeist wird. „Intelligente Menschen suchen bei Problemen nach Lösungen. Dumme Menschen suchen nach Schuldigen.“ - Vicco von Bülow / Loriot -

Johannes Schuster / 22.11.2021

Ist sich hier einer im Klaren darüber, daß man mit überhaupt schon der Diskussion um “Ungeimpfte” faktisch das Grundgesetz, also die Verfassung gestürzt wurde ? Den Wellenbrecher gibt es, er killt Art. 1, 2, 3, 4, 5 und 6 - unmittelbar. Das kommt rechtlich einer Verzichtserklärung gleich und der Erklärung der Abdingbarkeit. Ein Verfassungssturz auf Ermächtigungsgrundlage also de facto und de jure bedeutet soviel wie ein kalter Putsch. Die Würde stirbt mit der Verfügungsgewalt kontra Selbstbestimmung, die persönliche Freiheit mit der Einschränkung kraft Narrativ, die Gleichheit im Verhältnis der Gruppen zueinander, das Glaubensbekenntnis (Corona nicht als Gott zu sehen) stirbt in der Ausrufung zur Staatsrelegion, Art. 5 stirbt unter dem Moralgejaule was die hygienische Weltrettung angeht, Art. 6 stirbt unter dem Ideologiedruck, den man den Familien aufbürdet. Es werden hier nicht “Grundrechte”, sondern Menschenrechte abgeschafft, was auch Broder nicht ganz klar zu erkennen scheint. Wenn der Mob eines Tages auf den Trichter kommt, es auf die Formel zu bringen “an allem sind die Juden schuld” und sich der Hass gegen den Niedergang insofern trichtert, wird es glaube ich sehr greifbar, was heute planiert wird um morgen eine Autobahn zu sein. Aber dann ist es, während alle den Humor bemühten - zu spät. Also, halte man es mit Gorbatschow und man komme pünktlich zur richtigen Diagnose.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 29.10.2023 / 12:00 / 14

Frey in Israel: So fühlt sich Raketenterror wirklich an

Was genau passiert eigentlich, wenn Raketen aus Gaza nach Israel abgeschossen werden? Werden sie mühelos vom Iron Dome abgefangen oder sind sie todbringende Geschosse? Wie…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com