Achgut.tv / 18.10.2021 / 06:30 / 165 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Impfentscheidung als Hochverrat?

Immer neue und immer irrere Ideen werden ersonnen, diejenigen auszugrenzen, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind. Die Regierung nötigt zur Impfung. Sich nicht impfen zu lassen, gilt beinahe als Hochverrat.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Albert Martini / 18.10.2021

Sie wollen offenbar um jeden Preis eine aussagekräftige Vergleichsgruppe verhindern, wenn in ein paar Jahren die desaströsen Nebenwirkungen einschlagen.

Stanley Milgram / 18.10.2021

Ich lese sehr häufig “Auswandern”. Ja, das lässt sich leicht sagen und sogar machen, aber vor Ort kommende folgende Fragen auf. 1 Gesundheitssystem. 2. Kriminalität. 3. Arbeit. 4. Sprache. 5. Politische Stabilität. 6. Bankkonto. 7. und nicht letztens für die, die Kinder haben: Schule. Bin selbst dreimal oder viermal (?) ausgewandert, kenne genug Auswanderer, die im Gegensatz zu mir mit mittleren 6-stelligen Beträgen ausgewandert sind und wieder zurückkamen. Ja, Acapulco war damals schön, Thailand und die Dom. Rep. auch, wenn man nur die ersten 3-4 Wochen betrachtet. Ach ja, und erst Singapore, wo ich trotz Business in einem Jahr 50.000,00 DM mal gerade in den Sand gesetzt habe. Als Tourist in seinem Resort bekommt man in 3-4 Wochen mal gar keine größeren Probleme und denkt, hier lässt sich leben. Doch schon alleine ein Bankkonto in Singapore zu bekommen war ein Riesenakt… das zum Wort “Auswandern”. Allerdings darf ja jeder gottseidank noch machen, was er will. Ja, dann versucht es oder auch nicht, ja, lasst euch impfen oder nicht. Es gibt nichts Schlimmeres, als nachher einer vielleicht verpassten “Chance” nachzutrauern. Ich habe es oft genug versucht und bin jedesmal letztlich gescheitert. Auch durch simples Heimweh…

Norbert Brausse / 18.10.2021

Herr Broder, man darf und man muss sogar vergleichen, man sollte nur nicht gleichsetzen, was nicht gleich ist.

Juergen Rott / 18.10.2021

In wenigen Monaten sind alle Geimpften wieder Ungeimpfte. Ob die dss wissen

Albert Sommer / 18.10.2021

Einfach nur DANKE! Danke, das Sie mir das Gefühl geben, kein einsamer Spinner zu sein wenn man sich exakt die gleichen Gedanken gemacht hat wie Sie.

Ulla Schneider / 18.10.2021

@Dirk Junknickel, guten Abend. Das ist doch ein Witz oder.? Ich sitze hier im Bett mit Speckbrett und biege mich vor lachen. Besten Dank für die ” sterilen Taschentücher” , großartig. Sollte das trotzdem stimmen, denke ich, daß da was im Gläschen war, bei den Protagonisten. - Mein leider verstorbener Bruder würde jetzt sagen: “Es fehlt ein Krieg, die Bodenhaftung ist verloren gegangen.” MfG.

Peter Woller / 18.10.2021

@Ilona Grimm, Danke für Zustimmung und Ergänzung. Die Welt ist gerichtsreif. Ich bin ja selber Sünder. Hoffentlich finde ich selbst bei Gott Gnade und Erlösung. Verlor heute Gerichtsprozess gegen Vonovia (Größtes Wohnungsunternehmen Deutschlands). Wegen zwei falsch abgebuchter Monatsmieten und zwei nicht zustellbarer Nebenkosten-Rechnungen. Das wird mich als Rentner bei voller Erwerbsminderung und Grundsicherung im Alter bald 2000 Euro kosten. Es gibt in Deutschland noch andere Probleme als “nur” die ständige Corona- und Impf-Propaganda. Und wenn das Geld weg ist - Lieber arm in den Himmel als reich in die Hölle. In dieser Welt stimmt sowieso rein gar nichts mehr. Wieso bekommen Bundestagsabgeordnete derart hohe Gehälter und Pensionen?

Karla Kuhn / 18.10.2021

  Fred Burig, “In der DDR sind auch einige nach dem Westen abgehauen und haben uns quasi im Stich gelassen.”  Naja, Sie haben anscheinend heldenhaft die Stellung gehalten. Offenbar saß Ihnen weder STASI noch der KNAST im Nacken. Vielleicht denken Sie das nächste mal nach, ehe Sie so einen Blödsinn verbreiten, es gab leider SEHR viele Menschen, die ausgebürgert wurden, GEGEN WESTMARK !  Aber offenbar fängt die Hetze jetzt langsam auch auf der ACHSE untereinander an, anstatt ZUSAMMENZUHALTEN !! Wenn Herr Broder sich impfen lassen hat, ist das seine eigene Entscheidung und kein Mensch hat das Recht, ihn deshalb zu verteufeln. Genauso wie kein Mensch das Recht hat gegen GEIMPFTE generell zu hetzen aber EBENSO hat kein Mensch das Recht (DÜRFTE KEIN MENSCH DAS RECHT HABEN) GEGEN UNGEIMPFTE zu hetzen. Anstatt wir hier auf der ACHSE uns gegenseitig Mut machen, fangen wir an uns gegenseitg fast schon zu beschimpfen ! Denn auch die Geimpften werden sich bald ein DRITTES MAL impfen lassen müssen, weil genau wie in ISRAEL der GRÜNE PAß nach SECHS Monaten ungültg werden wird. Diese Menschen sind dann wie in einem Hamsterrad, weil sie alle paar Monate eine mRNA GEN THERAPIE benötigen.  Frau Ilona Grim ist eine gläubige Frau, ich achte diese Menschen sehr, weil sie im Glauben Kraft finden. Ich bin auch nicht ungläubig aber ich bin auch sehr im Zweifel und JEDER soll nach seiner Fasson selig werden.  AMEN ! WO ist eigentlich die von mir sehr geschätzte Frau SABINE SCHÖNFELDER ??

Bernhard Krug-Fischer / 18.10.2021

Liebe Frau Grimm, auf „apolet.net“ wird darauf hingewiesen, dass dies ein Exklusivabdruck aus „Schöne neue Welt 2030“ ist. Ich fand diesen Beitrag bemerkenswert und wollte darauf hinweisen und aufmerksam machen,  zumal ich erstens das Buch nicht kenne, aber demnächst nach Ihrer Empfehlung bestimmt bestellen werde, und zweitens einige Foristen das Buch bestimmt auch nicht kennen. In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich auf „apolet.net“ folgendes Video von Herrn Wolff anzuhören: „The Wolff of Wall Street SPEZIAL: The Great Reset – Phase 1“. Die Puzzleteile ergeben langsam ein Bild!

Theodor Breit / 18.10.2021

Um das klarzustellen. Die Situation, mit der uns die Regierung in der Corona-Zeit konfrontiert hat, stempelt uns so oder so zum Verlierer. Wenn ich trotz eventuellem Widerwillen mich quasi zur Impfung zwingen lasse, habe ich mich einem fremden Willen unterworfen. Wenn ich mich nicht impfen lasse, werde ich aber in weit größerem Maße Opfer des Willens anderer, weil ich mich nicht nur ausgrenzen lasse sondern auch aus dem sozialen Leben weitgehend ausgeschlossen werde. Das ist ja das Dilemma, dass ich so oder so immer der Verlierer bei dieser Corona-Geschichte bin. Insofern kann die Lösung des Problems nur darin liegen, die Unrechtmäßigkeit der staatlichen Maßnahmen zu beweisen, und dass gegen Grundgesetz und demokratische Grundlagen verstoßen worden ist. Diese verirrte Phantasievorstellung, politische Impfverweigerung würde auch nur das Geringste etwas an den politischen Repressionen ändern, ist Realitäts-Verweigerung pur. Denn ob nun 10, 20 oder 30% die Impfung verweigern, ändert nicht das Geringste an der Politik. Wie bereits betont; jeder, der aus persönlichen Gründen keine Impfung will, sollte den Segen der demokratischen Gemeinschaft haben. Leute aber, die wirklich glauben, Impfverweigerung hätte einen gesellschaftlichen Nutzen oder Effekt, haben schlichtweg einen an der Latte. Solche Leute wollen nicht wahrhaben, dass die Corona-Politik uns alle zu Verlierer degradiert hat. Und dass sich manche Leute dieses Verlierer-sein einfach nicht eingestehen wollen, und sich stattdessen in herbeiphantasierte Helden-Freiheits-Rollen flüchten, und glauben, Impfverweigerung wäre Widerstand. Die Mächtigen reiben sich die Hände, Weil egal, ob geimpft oder ungeimpft. Die Politik hat alle Leute fest im Griff. Weil sie sind es, die bestimmen, was richtig oder falsch ist!! Interessant auch, dass Leute Impfung immer nur aus der Perspektive des gesellschaftlichen Nutzens sehen. Die kommen gar nicht auf die Idee, dass Bruder sich aus rein individuellen Gründen geimpft haben könnte.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 27.11.2021 / 12:00 / 17

Der Rufer aus der Wüste (1)

Mit dem klaren Blick von außen und der Kenntnis eines Insiders macht Chaim Noll aus Israel eine Ansage an Deutschland. "Der Rufer aus der Wüste"…/ mehr

Achgut.tv / 22.11.2021 / 06:00 / 122

Broders Spiegel: Lieber Verona statt Corona

Der "Wellenbrecher" kommt und ich würde gern Corona vergessen, doch es geht nicht, wenn gerade eine Menschengruppe Diskriminierungen ausgesetzt ist, die in der Bundesrepublik bislang…/ mehr

Achgut.tv / 15.11.2021 / 06:25 / 79

Broders Spiegel: Letzte Runde auf die Kanzlerin?

Die Kanzlerin ist eigentlich nur noch übergangsweise im Amt, doch in dieser Woche übt sie sich wieder in alten Regierungsgewohnheiten: Ihre Corona-Runde, also die Ministerpräsidentenkonferenz…/ mehr

Achgut.tv / 12.11.2021 / 13:40 / 72

Corona-Wellenreiten im Winter

Mit der vierten Welle wirbt Beinahe-Kanzler Olaf Scholz für neue Regeln und mehr Kontrollen bei der Aussperrung Ungeimpfter, Markus Söder will mehr Nach-Impfungen und im…/ mehr

Achgut.tv / 08.11.2021 / 06:00 / 169

Broders Spiegel: Unter Ungeimpften

Die Quarantäne ist vorbei, doch der Corona-Ausnahmezustand bleibt. Schuld sind die Ungeimpften. Und wer jetzt noch als geimpft gilt, soll „boostern“ oder gilt auch bald…/ mehr

Achgut.tv / 04.11.2021 / 12:00 / 123

Durchsicht: Das ist kein Impfzwang

Niemand hat die Absicht, Menschen zur Corona-Impfung zu zwingen. Das sagte ein sächsischer Staatsmann im letzten Jahr. Jetzt dürfen sich ungeimpfte Sachsen zwischen Ausgrenzung und…/ mehr

Achgut.tv / 01.11.2021 / 06:00 / 192

Broders Spiegel: Mein Impfdurchbruch

Wie geht es einem doppelt Geimpften, der an Corona erkrankt und Parolen hört, wie die von der „Pandemie der Ungeimpften“? Erinnern Sie sich, dass vor einem…/ mehr

Achgut.tv / 25.10.2021 / 06:05 / 74

Broders Spiegel: Das deutsche Vorbild

Wann immer die Welt am deutschen Wesen genesen sollte, war das Ergebnis nicht unbedingt überzeugend. Doch bei der Rettung der Welt vor dem Klimawandel soll…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com