Achgut.tv / 16.11.2020 / 06:15 / 181 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Alle Macht für Angela?

Heute warten wieder alle Deutschen gebannt auf die Beschlüsse der Landeministerpräsidenten unter Führung der Kanzlerin. Dabei ist das Treffen eigentlich unnötig, denn im Grunde hat Angela Merkel schon entschieden, was beschlossen werden soll. Am Mittwoch dann soll der Bundestag ein Gesetz beschließen, mit dem er es der Regierung erlaubt, das Parlament in Sachen Corona weiterhin zu umgehen, auch wenn es um Grundrechte geht. Vielleicht sollte man der Kanzlerin einfach per Gesetz umfassende Vollmachten geben. Das macht es doch viel einfacher.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hans-Peter Dollhopf / 16.11.2020

Herr Hinz, Sie schreiben, “das ‘Zentrale Imaginäre’ (Castoriadis) ist tiefgreifend beschädigt. (Bald läuft die millionste Minderheit von Band.)” Hat was! Hat was. Aber was?

Frank Gaub / 16.11.2020

Es ist schon bizarr , die Anzahl der Covid 19 Patienten auf Intensivstationen wird immer größer aber die Anzahl der belegten Betten bleibt seit Wochen völlig stabil . ( für jeden einsehbar im Intensivregister des RKI )

Paul Siemons / 16.11.2020

Wenn man bedenkt, dass jetzt unter deutscher Federführung Ungarn und Polen wegen angeblich undemokratischer Tendenzen von der EU abgewatscht werden soll… Es mag schon Wahnsinnigeres gegeben haben, aber mir fällt dafür kein Beispiel ein. Uns bleibt nur hysterisches Lachen oder verzweifeltes Aufschreien.

Hans-Peter Dollhopf / 16.11.2020

Ich bitte sehr einfach, T. Schneegaß nicht mehr zu missinterpretieren.

Sabine Schönfelder / 16.11.2020

T.@Brox, lassen Sie es mich kurz zusammenfassen, denn es fehlt Ihnen an Vorstellungsvermögen und Propaganda-Resistenz. Wenn MEGAREICHTUM und Unternehmergeist sich neue Ziele stecken, dazu lesen Sie bitte das WEF-Programm auf Wikipedia, dann arbeiten die über 1000 weltweit erfolgreichsten Firmen, Unmengen von Geld und eine international erkaufte Propagandamaschinerie zusammen für ein Ziel; nennen wir es die WELTOPTIMIERUNG. Über die großen NGOs UN, EU, WHO und durch die Einbeziehung vieler Staatschefs, -SELBST HERR CHINESE ERSCHEINT PERSÖNLICH - , die sich gerne einer „guten“ Sache anschließen, dadurch Machterhalt, Imageverbesserung und todsicher pekuniäre und MEDIALE Unterstützung erhalten, bedient man sich z u s ä t z l i c h der staatlichen Logistik und deren ÖFFIS. Es werden von den ganz Großen DIE Staatschefs unterstützt, die sich in das international angestrebte Programm fügen. Verweigerer werden medial ZERSTÖRT. Öko sollte zum Reset führen, klappt jetzt w e s e n t l i c h zügiger mit CORONA. Es wird eine Verschmelzung zwischen Kapitalismus und Sozialismus in chinesischer Ausführung angestrebt. Die Kapitalisten kennen Sie bereits, für den Sozialismus sorgen gerade die favorisierten Staatschefs der „Weltoptimierer“. Es soll eine Gleichschaltung der Bevölkerungen erreicht werden, geführt und determiniert nach folgenden Kriterien: Digitale Identitäten zur Kontrolle der globalen Migration, digitales Geld zur Kontrolle der weltweiten Geldströme; individuelle Mobilität ist unerwünscht, zu Land und Luft, Überbevölkerung wird reduziert, eventuell per Impfung. Wasserversorgung, Energie und Nahrung werden neu organisiert. Kein Fleisch, Kernkraft!, weniger menschliche Kontakte, dafür mehr virtuelle Realität aus dem Netz usw. usw. usw…..warten Sie es ab….sie kleiner Verschwörer….

Michael Hinz / 16.11.2020

@Wolfgang Janßen - “Wenn wir heute tatsächlich ein “Ermächtigungsgesetz” formulieren, unterschreiben wir dann im Mai die Kapitulationsurkunde?” Klar, aber bitte im Wagen von Compiègne. Ich liebe Speisewagen.

Michael Hinz / 16.11.2020

Zu Verschwörungstheorien: Unabhängig davon, ob eine odere mehrere dieser Theorien wahr sind oder nicht - ihr vermehrtes Erscheinen bezeugt den Konsensverlust einer Gesellschaft.  Das “Zentrale Imaginäre” (Castoriadis) ist tiefgreifend beschädigt. (Bald läuft die millionste Minderheit von Band.)

Michael Hinz / 16.11.2020

@Renate Bahl - “Macht ist offensichtlich ein Opiat.” Nein, sie ist nur die Unfähigkeit zur Ausübung einer Praxis - auf der einen Seite. Auf der anderen Seite ist sie der Dynamo der Demokratie. Diktaturen können keine Macht erzeugen, sondern nur Gewalt (frei nach Hannah Arendt).

Stanley Milgram / 16.11.2020

Ich finde es wundervoll, wenn Menschen hier bereits meine Gedanken formuliert haben. Brauche ich gar nichts mehr weiter zu schreiben. Danke. Und dafür Blumen und Pralinen für die Damen. Müssen Sie allerdings vorfinanzieren und mir ihre paypal-Adresse mitteilen. Habe noch immerhin noch 78 Euro auf dem Konto, und dieser Monat wird sicher sehr “kurz” und “merkel”. Ich hoffe nicht “biden”... nochmal drüber lesen… nein, keine Volksverhetzung. Fehlt mir auch die Reichweite zu…

Peter Petronius / 16.11.2020

Wer jetzt noch länger behaupten mag, daß Reichsbürger*innen harmlose Spinner*innen sind, der lügt! Na ja, vielleicht holt die oberste Reichsbürgerin das Elsass und Deutsch-Südwestafrika zurück, denn das, seit Sommer 2015 wachsende Deutsche Volk braucht ja schließlich neuen Lebensraum im Südwesten, womit sich 2015 als genialer Coup der obersten Reichsbürgerin erweisen würde.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 30.11.2020 / 06:00 / 43

Broders Spiegel: Die Verschärfer

Mit einem November-Lockdown hatte es begonnen. Jetzt wird schon von einer Laufzeit bis Ostern gesprochen, denn die Maßnahmen haben nicht zum gewünschten Ziel geführt. Statt…/ mehr

Achgut.tv / 26.11.2020 / 12:30 / 55

Merkels Bescherung

Können Sie sich vorstellen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hygiene-Regeln vergisst? Das geht, wenn man zuvor stundenlang damit beschäftigt war, sich noch schärfere Bevormundungs-Regeln festzulegen.…/ mehr

Achgut.tv / 23.11.2020 / 16:30 / 80

Claudias Maske

Von der Öffentlichkeit kaum angemessen gewürdigt, führten die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth und der AfD-Abgeordnete Thomas Seitz am letzten Freitag ein unterhaltsames Masken-Kabinettstückchen im Bundestag auf. Von…/ mehr

Achgut.tv / 23.11.2020 / 09:45 / 83

Sprechblasen als Begründung für den Lockdown

Während von den Regierenden des Landes immer kompliziertere und immer unsinnigere Verbote zur Bekämpfung von Corona erdacht werden, fehlt nach wie vor das Entscheidende: Eine…/ mehr

Achgut.tv / 23.11.2020 / 06:00 / 86

Broders Spiegel: Grüne setzen auf Wunder

Der letzte Bundesparteitag der Grünen, also der erste volldigitale Parteitag, war nicht nur wegen seines technischen Fortschritts bemerkenswert. Die Grünen träumten vom Einzug ins Kanzleramt,…/ mehr

Achgut.tv / 13.11.2020 / 10:15 / 77

„Der Staat braucht die App-Pflicht”

Wir werden ja von unseren führenden Politikern schon darauf vorbereitet, dass die Zügel bald noch straffer angezogen werden. Und manch ein vielleicht aufstrebendes Talent aus…/ mehr

Achgut.tv / 09.11.2020 / 06:00 / 100

Broders Spiegel: Der Islamismus gehört zu Deutschland

Nach dem letzten islamistischen Anschlag in Wien hörte man von der Bundeskanzlerin etwas, das man so klar noch nach keiner derartigen Mordtat von ihr gehört hatte:…/ mehr

Achgut.tv / 04.11.2020 / 16:00 / 53

Lockdown for ever?

Die Bundeskanzlerin hat diese Woche damit begonnen, vor der Bundespressekonferenz die Alternativlosigkeit des zweiten Lockdown zu erklären. Sie gab einen bemerkenswerten Fehler zu und enthüllte…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com