Achgut.tv / 07.06.2021 / 06:25 / 69 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Leichte Wahl im Ausnahmezustand

Sachsen-Anhalt hat gewählt und alle reden vom überraschenden Wahlerfolg der CDU. Dass dieser Wahl im Ausnahmezustand aber vieles fehlt, was zu einer freien und geheimen Wahl bislang dazugehörte, war hingegen nirgends ein Thema. Es sind eben leichte Wahlen, so wie es auch eine leichte Sprache gibt. Und weil der Ausnahmezustand in dieser Woche verlängert wird, wird wohl auch die Bundestagswahl wieder eine leichte Wahl.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Claudius Pappe / 07.06.2021

Sie sperren uns ein, machen uns arbeitslos und rauben uns aus…...was wählen wir ?.............CDU…................dEUtschland 2021

Mathias Bieler / 07.06.2021

Wenn man das Wahlergebnis anders betrachtet, hat Herr Wanderwitz recht. In Sachsen-Anhalt hat das diktatursozialisierte Volk die Partei des Corona-Regime gewählt. Zur Diktatursozialisierung gehört allerdings auch das Thema Wahlfälschung. Auch die Aussage von Herrn Haseloff, er lässt sich nicht von der Bundes-CDU bei seiner Regierungsbildung hineinreden. Frau Merkel hat sich auch nicht bei Corona-Maßnahmen reinreden lassen. Wanderwitz, Haseloff, Merkel alle drei in einer Diktatur groß geworden. Die Wählerwanderung von AfD zur CDU ist Herrn Haseloff im Stillen sicherlich recht. Plötzlich werden böse Nazi-Stimmen zu guten Demokratie-Stimmen.

Claudius Pappe / 07.06.2021

Nee, Herr Broder die Deutschen und die eingebürgerten Deutschen sind dumm. Nicht Wahlbetrug hat die Wahl entschieden, sondern ............Dummheit.

Bernd Schreller / 07.06.2021

@Gabriele Kremmel “Herr Broder: Ich verstehe nicht, warum offensichtliche Tatsachen wie das Notstands-Erhaltungs-Bestreben der Kanzlerin mit dem Begriff der Verschwörungstheorie in Verbindung gebracht werden, und sei es auch nur zur vorbeugenden Distanzierung. Es soll Wahlkampf durch ein verlängertes Corona-Regime gemacht oder sogar dadurch ersetzt werden - mit dem wesentlichen Aspekt der Versammlungsverbote. “ Hauptgrund für die Aufrechterhaltung des Notstandes ist, dass nur im Notstand weiter geimpft werden darf, da die ‘Impfstoffe’ nur deshalb überhaupt überstürzt zugelassen wurden, weil es eine (angebliche (gelogene)) Notstandssituation gibt und nur deshalb diese Stoffe (gleich mit Persilschein für die ‘Impfstoff’-Hersteller) ohne vorherige Tier-etc-Versuche gleich am Menschen erprobt wurden/werden dürfen. Da möglichst viele geimpft werden sollen, wenn möglich alle (warum bloß?), später im nächsten Herbst/Winter evtl auch unter Zwang, muss der Notstand aufrecht erhalten werden. Wenn der kippt, müssen lt Gesetzeslage die Impfungen sofort eingestellt werden. Wieso der Broder immer sagen muss, er sei kein Verschwörungstheoretiker, mutet seltsam an.

Dieter Kief / 07.06.2021

1) Die AfD bleibt, die Linksparteiwähler sterben langsam aus, wie die der SPD und die Mitglieder der beiden Kirchen. Der erwachte Zeitgeist feiert derweilen fröhliche Urständ‘. 2) Laschet will zur Macht schleichen. Könnte klappen. – Aber wie geht das weiter, wenn er sie hat? – Mit FDP-Frauenquotenregregelungsbefürworterinnen und grünen Klima-Radikalen in der Regierung? Von den CO-19-Irrtümern bei allen drei Parteien zu schweigen. 3) Wenigstens ist die Bundeskanzlerin Baerbock weg vom Fenster. – Tja, so ist das mit den alten weißen Männern mit Halbglatze wie dem Blogger und Baerbock-Aufklärer Hadmut Danisch – sie werden gern unterschätzt.

Helmut Driesel / 07.06.2021

  Jetzt denke ich darüber nach, weshalb mir nun das Schimpfwort “Leichtmatrosen” nicht aus dem Sinn geht. Gibt es auch den leichten Abgeordneten?

Willi Meier / 07.06.2021

Es mag schon sein, dass die AfD bei Wahlen eine Bedeutung erlangt hat, die ihr “nicht zusteht”. Andererseits ist sie gegenwärtig die einzige “Kraft” die verhindert, dass das ganze Land nur noch von Parteisoldaten und -profis mittels Hinterzimmerkungeleien regiert wird.

Rita Steinheim / 07.06.2021

A F D   und C D U   zusammen ? Das wäre ja eine große Koalition ?

Rainer Hanisch / 07.06.2021

“Wählt die Kandidaten der nationalen Front!” Alles wie gehabt! Wer “demokratisch” ist, bestimmt u. a. das “nationale unabhängige Institut für Menschenrechte. “Unabhängig” ist schon deshalb ein Witz, weil dieser Gesangsverein vom Bundestag finanziert wird. Und um ja nicht dem Wählerwillen in allem nachgeben zu müssen, werden mit Hilfe der weitaus unerwünschten Parteien die letzten Stimmchen zusammengekratzt, um eine “demokratische Allianz” gegen Rechts zu bilden. Da bleibt der Wählerwille schon mal auf der Strecke. Also alles, wie gehabt. Wo ist denn nun der Unterschied zu den angeblich immer gefälschten DDR-Wahlen?

Walter Neumann / 07.06.2021

Wieder mal den Nerv getroffen! In der DDR hießen sie “Block-Parteien” heute spricht man von “All-Parteien-Koalition.” Alles sehr demokratisch - aber eben auch sehr deutsch. Ein Volk - ein Führer - eine Partei. Bin dafür, Wahlen abzuschaffen. Könnte man samstag-abend bei der Ziehung der Lottozahlen gleich mitmachen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 23.09.2022 / 06:00 / 100

Rückspiegel: Fachkräftemangel in der Bundesregierung

In Deutschland herrscht der Fachkräftemangel nicht nur im Handwerk, in der Industrie oder in der Gastronomie, sondern er reicht erkennbar bis in die Bundesregierung. Mit…/ mehr

Achgut.tv / 18.09.2022 / 12:00 / 52

Durchsicht: Lauterbachs Magie im Bundesrat

Nach einem Lauterbach-Auftritt stimmte der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz zu. Wie hat der Genosse Gesundheitsminister das geschafft? Mit Argumenten? Mit Magie? Schwer zu erklären, wenn…/ mehr

Achgut.tv / 16.09.2022 / 06:00 / 89

Rückspiegel: Europa hilft Armenien nicht

Aserbaidschanische Angriffe brachten den Krieg nach Armenien zurück. Aus Berlin und Brüssel kommt keine Hilfe für das bedrängte Land. Aserbaidschan wird von unserem NATO-Partner Erdogan…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 12:00 / 68

Durchsicht: Der Kanzler des Unterhakens

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte in dieser Woche im Bundestag eine Krisenrede gehalten, die manche Kommentatoren begeisterte. Warum eigentlich? Der Kanzler hatte nur seinen Textbausteinkasten etwas…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 06:25 / 103

Rückspiegel: Im Land der Nichtversteher

Was unsere Regierung macht, ist einfach nicht mehr zu verstehen. Die Nachbarn haben die Corona-Maskerade längst beendet, hier gibts eine Neuauflage, wir verdunkeln die Städte,…/ mehr

Achgut.tv / 02.09.2022 / 06:15 / 37

Rückspiegel: Eine Woche der Nachrufe

Wie konnte die Intendantin eines gebührenfinanzierten Senders agieren, wie eine Monarchin von Gottes Gnaden in ihrem Reich? Stimmt da was am System nicht? Die, die…/ mehr

Achgut.tv / 26.08.2022 / 06:00 / 70

Rückspiegel: Von einem Notstand zum nächsten

Während die Bundesregierung wieder Corona-Regeln für den Herbst verkündet, erlässt sie zugleich Restriktionen für den Energie-Notstand. Statt sich um Kraftwerke und Gasförderung zu kümmern, werden…/ mehr

Achgut.tv / 19.08.2022 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Wer kam denn da ins Kanzleramt?

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte wieder bemerkenswerte Auftritte, wie den mit Mahmud Abbas. Skandalös war nicht sein Schweigen, sondern der Empfang für einen Mann, der für…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com