Achgut.tv / 04.04.2022 / 06:00 / 128 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: An der Front mit Richard David

Während Deutschland der Ukraine ein paar Rüstungsgüter aus alten NVA-Restbeständen liefert, weiß Deutschlands großer Philosoph Richard David Precht ganz genau, was die Ukrainer jetzt tun müssten.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

PALLA Manfred / 04.04.2022

+ + + NUR ein kleiner Lese-Tipp, ganz am Rande !?!  -  > Jacques Baud (Schweizer Armee-Oberst) : Die militärische Lage in der Ukraine < - zu lesen auf “corona-transition.org” (02/04) - DA weiss man dann MEHR ! ? !  - ebenso die Schweizer (neutrale) Seite “uncutnews.ch” nicht zu vergessen ;-)

Bertram Scharpf / 04.04.2022

Es gibt die Pflicht zur Klugheit, einzusehen, wann man die Klappe halten muß, Herr Precht!

Peter Michel / 04.04.2022

@ Arne Ausländer, das haben Sie schön erklärt mit den Finnen. Aber Sie vergleichen da etwas Zuviel.  Finnland ist nicht Polen und schon garnicht die Ukraine. Wie die Krim noch vor der Auflösung der SU abgestimmt hat, ist Ihnen auch bekannt. Wie Sie von der Ukraine einverleibt wurde sicherlich auch. Die Ukraine ist eben kein homogener Staat, der einheitlich gegen einen Aggressor antritt , so wie es Finnen und Polen getan haben. Auch darf bezweifelt werden, wer zum Beginn des Krieges in 2014 beigetragen hat. Ein russischer Einfluss dürfte durchaus berechtigt sein. Ein amerikanischer sicher nicht, um Demokratie in Kiev einzuführen.

Elias Schwarz / 04.04.2022

Richard David Precht - ist es derjenige, der Ingenieuren erklärt, wie die “richtigen” Autos sein sollen?

Jürgen Knittel / 04.04.2022

2. Versuch in Anbetracht nicht nachzuvollziehender Lesermeinungen. Der Einmarsch der Russen in die Ukraine ist völkerrechtswidrig und jeder Krieg ist ein Verbrechen! Bis auf die Friedensmissionen und die Verteidigung des “Werte Westens” am Hindukusch, im Irak, Libyen, Drohnenangriffe, Somalia, Sudan, Panama, Syrien, Golfkrieg, Jugoslawien und im Jemen mit ca. 6 Millionen Toten, einem Friedensnobelpreisträger und einem Krieger gegen den Terror für eine neue Weltordnung. Mit Lügen wie u. a. der Brutkastenlüge und Giftgaslüge mit Folterungen von Gefangenen. Der investigativ berichtende Journalist Julian Assange genießt bis heute im Kerker die Luft der Freiheit des “Werte Westen”. Dort kann er die Public Relation der gelenkten Medien, in einer gelenkten demokratischen Freiheit virtuell, als Lehrstück mit verfolgen.

Werner Arning / 04.04.2022

Ich finde, Richard David Precht hat die Pflicht einzusehen, wann es klug wäre, zu einem Thema besser gar nichts zu sagen.

Stanley Milgram / 04.04.2022

Heute weiß man genau, dass man der 38.002.472 Aufrufer eines Videos war. Ich wünsche mir die Zeit zurück, in der alles besser war! Fuzzy…

Dirk Piller / 04.04.2022

@Alois Fuchs sprechen Sie mal mit jemand von der Kripo, ob er Ihnen rät in der Unterzahl lieber alles rauszurücken oder den Helden zu spielen. Selenski macht weiter und schickt sogar Zivilisten an die Front. Er hofft eben immer noch darauf, dass er wenn er lange genug durchhält der Westen ihm beispringt. Nur sollten wir uns da nicht reinziehen lassen. 1914 hätten wir das auch nicht tun sollen.

Stanley Milgram / 04.04.2022

So, hier. Ich habe mir mal Precht für 13 Minuten angetan. Ein Schaumschläger und Phrasendrescher ohnegleichen… nicht mehr, nicht weniger.

Frances Johnson / 04.04.2022

Das ist mal etwas sehr Konkretes: “Helfer in Irpin: “Ganze Familien sind verschwunden oder wurden getötet”. Standard. Srebrenica fällt einem ein. Ich glaube kaum, dass Precht das schon kannte, als er seine Aussage machte. Es klingt nicht nach Propaganda, sondern nach einer Bestandsaufnahme mit katastophalem Ergebnis.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 12.05.2022 / 06:15 / 31

Durchsicht: Der Kaufhaus-Chef und die Krise

Udo Kellmann betreibt in Bergisch Gladbach ein Warenhaus. Allein schon deshalb sind Inflation und Krise für ihn ein Thema. Das engagierte CDU- und Werteunion-Mitglied sieht…/ mehr

Achgut.tv / 11.05.2022 / 06:01 / 12

Elon, und jetzt meine Einladung zum Date

Ich habe mich in den Beitrag „Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!" gerade mit der Persönlichkeit von Elon Musk auseinandergesetzt. Damit ich meine Recherche abschließen kann,…/ mehr

Achgut.tv / 09.05.2022 / 06:00 / 44

Broders Spiegel: Ein letztes Mal am Montag

Dies ist die letzte Ausgabe von Broders Spiegel, mit einem Blick auf die Folgen der Inflation und die Illusion, der Staat könnte Probleme lösen, die…/ mehr

Achgut.tv / 02.05.2022 / 06:00 / 114

Broders Spiegel: Wo ist die Schmerzgrenze?

Die Grünen verabschieden sich vom Pazifismus, inzwischen ist die Lieferung von Panzern mit feministischer Außenpolitik vereinbar. Die Deutschen nehmen derweil eine ungeahnte Teuerung ruhig hin…/ mehr

Achgut.tv / 25.04.2022 / 06:00 / 109

Broders Spiegel: Der lupenreine Putin-Freund

Der letzte SPD-Kanzler vor Olaf Scholz erklärte Wladimir Putin einst zum "lupenreinen Demokraten". Jetzt erklärt er, wie schwer es ist, den Krieg zu beenden und…/ mehr

Achgut.tv / 18.04.2022 / 06:00 / 166

Broders Spiegel: Wir sind Kriegspartei

Deutsche Politiker streiten über neue Waffen für die Ukraine, aber wollen keine Kriegspartei sein. Ist nicht schon Kriegspartei, wer Rüstungsgüter liefert? Muss der Kanzler nicht…/ mehr

Achgut.tv / 11.04.2022 / 06:00 / 79

Broders Spiegel: Fehler gestehen, ohne Konsequenzen

Dass der Bundestag gegen die Impfpflicht gestimmt hat, ist ein kleiner Lichtblick, doch das Morden in der Ukraine geht weiter. Der Bundespräsident hat Fehler im…/ mehr

Achgut.tv / 28.03.2022 / 06:00 / 102

Broders Spiegel: Die Gegenspieler einer Großmacht

Der überraschend starke ukrainische Widerstand gegen die russischen Angreifer, wird politisch angeführt von einem Komiker und zwei Ex-Boxern. Die bieten einer Großmacht die Stirn, von…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com