Orit Arfa, Gastautorin / 25.04.2018 / 06:29 / 15 / Seite ausdrucken

Ausatmen und dreimal sagen: „Ich bin kein Nazi“

Egal ob Sie nun ein Nazi sind, sich als solcher fühlen, als solcher bezeichnet werden oder gar glauben, Sie seien kein Nazi: Dr. Orit hat die ultimative Therapie für Sie. Atmen Sie sich jetzt mit Dr. Orit und den sieben Chakras hundertprozent nazirein. Dazu müssen Sie wissen: Sieben der Chakren, die im tantrischen Hinduismus angenommenen Hauptenergiezentren des Menschen, werden entlang der Wirbelsäule beziehungsweise in der senkrechten Mittelachse des Körpers lokalisiert. Verschiedene Lehren und Schulen variieren in ihren Auffassungen bezüglich Details wie Anzahl und genauer Lokalisation der Chakren, meist geht man heute, besonders im Yoga, von einem System mit sieben Hauptchakren aus. Auch die Aussagen über die vielen Nebenchakren sind widersprüchlich. Dr Orit hat folgende sieben Haupt-Chakren herausgearbeitet: Speer-Chakra, Heydrich-Chakra, Göring-Chakra, Himmler-Chakra, Goebbels-Chakra, Bormann-Chakra und Adolf-Chakra.

Foto: Orit Arfa

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Alexander Brandenburg / 25.04.2018

Zur Sicherheit- man weiß ja nie- habe ich das Mantra sechs Male gesprochen. Und man glaubt es kaum: Ich habe nun das völlig neue betörende Gefühl, kein Nazi zu sein! Man fühlt sich einfach besser. Doch wie lange Zeit hält es vor? Und muss ich jetzt die Grünen wählen?

Frank Holdergrün / 25.04.2018

Ich verzeihe Herr Broder und seinem Team viel, aber dieser unsägliche Unsinn zerstört meine gutmeinende Basis zu achgut. Kein Volk hat die Schuld mehr angenommen als wir, kein Volk hat mehr Sendungen über diese Irren gesehen und kein Volk scheint mir geläuterter, wohl wissend dass eine solche Überlegenheitsideologie jederzeit wieder greifen kann, wie wir an der 3. monotheistischen Religion sehen. Soll ich mir jetzt auch noch Yoga kaputt machen lassen? Warum hat die Dame nicht den Mut, einen Muslim dahin zu setzen und den Koran “herauszuschwitzen” und die Hadith?

Stefan Leikert / 25.04.2018

Es ist zwar noch ein bisschen früh am Tag, aber ich glaube jetzt hat es endlich geklappt!

Gabriele Kremmel / 25.04.2018

Einfach nur gut! Orit Arfa ist die begabteste und beste Postentnazifiziererin, die wir haben.

Anders Dairie / 25.04.2018

Furcht bekam ich,  als ich las,  dass 1934 die Parteibüros der NSDAP schließen mussten,  weil sie den Ansturm der Beitrittskandidaten nicht mehr bewältigen konnten.  Meine Furcht verstärkte sich als Heutiger , als ich erfuhr, dass die Anzahl der NSDAP-Mitglieder bis zum bitteren Ende 1945,  als 160 Städte in Trümmern lagen, sich auf über 5 Millionen erhöht hatte.  Obwohl Millionen auf die verschiedenste Art, inklusive Massenflucht vor der Roten Armee,  zu Tode gekommen waren und die 3-fach Zahl ihre Wohnungen nebst Hausrat verloren hatte.  Keine politische, wissenschaftliche oder sonstigen Kraft kann Menschen derart feh-lleiten wie die Religion oder adäquate Ideen, die sich in Personenkulten verkörpern.  Oft reicht nur ein einzigens Buch und ein System zur Verbreitung von Ge-danken-Gefühlen. Nicht A.H. verkörperte das Böse, sondern der feste Glaube an eine Volksgemeinschaft der Unüberwindbaren als Staatsmodell, das 1000 Jahre Bestand habe.  Offenbar das genetisch tief verankerte Bedürfnis des Höhlen-Urmenschen von Unbesiegbarkeit.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Orit Arfa, Gastautorin / 10.06.2022 / 14:00 / 24

Warum Amber Heard „Palästina“ heiraten sollte

Amber Heards Taktik, Psychologie und Beziehungsdynamik mit Johnny Depp sind analog zu einem anderen „Krieg“, der sich in der breiten Öffentlichkeit abspielt: dem Krieg zwischen…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 22.05.2022 / 14:00 / 24

Die Präsidentschafts-Wahlen und die 2000 Maultiere

Der neue Dokumentarfilm „2000 Mules“ von Dinesh D‘Souza trägt in eindrücklicher Weise die zahlreichen Ungereimtheiten der amerikanischen Präsidentschaftswahlen von 2020 zusammen. Am 5. November 2020,…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 11.05.2022 / 06:00 / 74

Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!

Elon Musk ist der Typ Mann, mit dem intelligente, gesunde, attraktive, feminine Frauen ausgehen, Sex haben oder ihn heiraten wollen: das Alphamännchen – in der…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 19.02.2022 / 12:00 / 14

Freedom Convoy in Israel

Auch in Israel gibt es aktuell Trucker-Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. Doch nur wenige Medien berichten über die Demonstrationen. Orit Arfa war vor Ort.  (Wenn Sie…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 08.02.2022 / 14:00 / 26

Der Omikron-Effekt in Israel

Ironischerweise brauchte es eine massive Corona-Attacke, damit die israelische Regierung die Beschränkungen aufhob. Auch mich hat in Israel die Omikron-Variante erwischt. Im dazugehörigen Video sehen…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 18.01.2022 / 06:15 / 57

Richard Grenell: „Trump wird wieder kandidieren!“

Trumps ehemaligen Botschafter Richard Grenell kennt die republikanische Partei wie nur wenige. Im Interview ging es um die Frage: Wie beurteilt er die aktuelle politische…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 14.01.2022 / 10:00 / 87

Schwanger und geimpft

Auch wenn meine Fehlgeburt höchstwahrscheinlich nicht durch meine Corona-Impfung ausgelöst wurde, würde ich trotzdem keiner Frau empfehlen, sich während der Schwangerschaft impfen zu lassen. Ich…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 13.11.2021 / 12:00 / 83

Impf-Regime in Israel: Haben die Leute Pfizer satt?

Die israelische Doku „The Testimonies Project“ stellt 40 Fälle von impfgeschädigten Israelis vor. Die unabhängigen Macher werden bislang jedoch von Regierung und Mainstream-Medien ignoriert. Ich…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com