Galerie von Tim Maxeiner / 03.09.2023 / 16:00 / Foto: Tim Maxeiner / 3 / Seite ausdrucken

Alltag in Los Angeles: Die letzte Currywurst vor L.A.

Meine Freunde in L.A .wollen nichts vom wirklichen Deutschland wissen. Ich eigentlich auch nicht. Ich nenne dies „Neuschwanstein-Syndrom“. Daher befeure ich ihre Stereotype mit meinen Fotos. E-Mail-Betreff: „Last Currywurst before California“. Seit einer Weile bin ich auf Heimaturlaub und erfreue mich hauptsächlich an "bayrischen Basics", für mich sind das Fleischsalat in Kombination mit Allem, Autobahnwiener und vor allem Brezel, immer mit süssem Senf (Händlmaier bitte). Um das kulinarische Gesamterlebnis meinen Freunden rüberzubringen, kombiniere ich die Mahlzeit mit bekannten Lokalerscheinigungen wie Jesus oder dem bayrischen Himmel. Auch Kühe, Schwäne und BMW's werden als siebter Himmel wahrgenommen.

Tim Maxeiner ist Fotograf und Journalist. Mit seinen essayistischen Bildern trägt er zum ganz besonderen Erscheinungbild von Achgut.com bei. Maxeiner fotografiert und schreibt meist von Los Angeles aus, seiner zweiten Heimat. Als Achgut.com-Korrespondent in den Vereinigten Staaten recherchiert, schreibt und übersetzt er und ist ständiger Ansprechpartner für unsere News-Redaktion.

Foto: Tim Maxeiner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hans-Peter Dollhopf / 03.09.2023

Manche behaupten, die Mainlinie bilde den Weißwurstäquator. Das ursprüngliche Stammesgebiet der Vandalen befand sich allerdings an der Donau.

Claudius Pappe / 03.09.2023

Gefällt mir besser als die Fotos aus L.A.

Thomas Szabó / 03.09.2023

Humorvolle Fotos, ich musste schmunzeln.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Tim Maxeiner / 19.11.2023 / 16:00 / 1

Alltag in Los Angeles: Suche Grundstück

Wer ein echtes kalifornisches Abenteuer sucht und obendrein arm werden will muss in Shelter-Cove ein billiges Grundstück kaufen. Der Traum vom Eigenheim in Los Angeles…/ mehr

Tim Maxeiner / 12.11.2023 / 16:00 / 2

Alltag in Los Angeles: Killing Bambi

Auf Catalina Island, der Stadt ein paar Meilen vorgelagert, soll es Bambi an den Kragen gehen. Die einst für einen Film ausgesetzten Hirsche haben sich…/ mehr

Tim Maxeiner / 05.11.2023 / 16:00 / 0

Alltag in Los Angeles: Wildlife

Das Verhältnis der Angelenos zur Natur und der Tierwelt ist ziemlich ambivalent. Ab und zu kommt die Wildnis in die Stadt, am liebsten ist den…/ mehr

Tim Maxeiner / 29.10.2023 / 16:00 / 2

Alltag in Los Angeles: Zeitungsautomaten

Zeitungsautomaten stehen in amerikanischen Städten noch an jeder Ecke. Langsam aber sicher werden sie zu Relikten einer vergangenen Epoche.  Die "newspaper vending machine" wurde 1947…/ mehr

Tim Maxeiner / 22.10.2023 / 16:02 / 2

Alltag in Los Angeles: Salton Sea

Die "Salton Sea", etwa drei Stunden südöstlich von Los Angeles, ist vieles auf einmal: Umweltkatastrophe, Erholungsgebiet und Vogelparadies. Da muss man hin. Besucher treffen auf eine ungewohnte…/ mehr

Tim Maxeiner / 15.10.2023 / 16:00 / 7

Alltag in Los Angeles: Maschinenbau

Der Alltag in Los Angeles steckt voller Skurrilitäten, dafür genügt ein Blick an den Straßenrand. Wäscheständer, Staubsauger, Einkaufstüten, Plastikschüsseln, Shoppingcarts und andere Hinterlassenschaften säumen die Bürgersteige. Das…/ mehr

Tim Maxeiner / 08.10.2023 / 16:00 / 1

Alltag in Los Angeles: Fred tanzt

Jeder Bewohner von San Pedro kennt Fred Crawford. Zumindest die Gäste des lokalen Coffeshops "Sacred Grounds". Und wer da nicht hingeht, wohnt nicht wirklich in San…/ mehr

Tim Maxeiner / 01.10.2023 / 16:02 / 0

Alltag in Los Angeles: Sonntag am Leuchtturm

Das Angels Gate-Lighthouse liegt am Eingang zum Hafen von LA. Es wurde 1913 gebaut und die Bewohner der Stadt entdeckten es als Ausflugsziel, zu dem…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com