Die Achse des Guten / 25.01.2019 / 12:00 / 77 / Seite ausdrucken

Achgut.com feiert 1 Million aktive Nutzer im Monat!

Am heutigen Tag brachte der Blick auf "Google Analytics" eine freudige Überraschung. Zum ersten mal hat die Achse des Guten die Zahl von einer Million aktiver Nutzer im Monat überschritten! Als erste gratulierten uns heute unsere indischen Verbündeten mit einem außerirdischen Millionensong, der durchaus realistische Vorstellungen für individuelle Mobilität beinhaltet. 

Während die Zahlen von "Google Analytics" nicht öffentlich zugänglich sind, kann jedermann die Internet-Analyseseite "Similarweb" einsehen. Dort lässt sich zum Beispiel sehen, dass die Reichweite von Achgut.com den Online-Auftritt der taz inzwischen locker überholt hat. Auch im Bereich der liberalen bis konservativen Medien liegen wir online sehr deutlich vor Seiten wie Tichys Einblick oder Cicero. Und dies auch bei Zahl der "Total Visits", der durchschnittlichen Lesezeit und der Seitenaufrufe pro Besuch. Achgut.com weist in allen Feldern überdurchschnittliche Ergebnisse aus. Unsere Leser kommen nicht nur immer zahlreicher, sie lesen auch immer länger und rufen immer mehr Seiten auf. Dafür bedanken wir uns recht herzlich!

Für Leser, die neu auf Achgut.com gestoßen sind, erzählen wir hier noch einmal: Eine kleine Geschichte der Achse des Guten.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Frank Reinert / 25.01.2019

Ich bin süchtig. Ich fange meinen Tag auf achgut an und beende ihn Abends ebenda.  Danke an alle, die Eure Seite möglich machen.

Martin Stumpp / 25.01.2019

Eine erfreuliche Entwicklung, ich gratuliere. Dies liegt vermutlich auch daran, dass Achgut.com keine Meinung ausschließt, was sich bei manchem Kommentar zeigt, der sich wundert darüber zeigt, dass so ein Artikel bei der Achse überhaupt erscheint. Dies zeigt, die Achse wirkt integrativ der Blasenbildung entgegen. Danke und weiter viel Erfolg.

Josef Katz / 25.01.2019

Das Prinzip Hoffnung ist noch nicht untergegangen. Es bleibt bestehen. Noch haben wir nicht den Eindimensionalen Menschen, der nur dem mainstream folgt.Die manipulative kollektive Verblödung ist noch nicht erfolgt. G tt sei Dank! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg weiterhin. Unter den gegenwärtigen Verhältnissen ist dies ein Kampf von David gegen Goliath. Möge dieser ausgehen wie in der biblischen Historie!

beat schaller / 25.01.2019

Mein herzlicher Glückwunsch zu dieser zahl, aber auch dafür, dass die Achse solche Berichterstattung macht und solch einen “Haufen” von ” nicht korrekten” Journalisten aufbietet! Das ist nicht nur mutig sondern auch informativ. Darum heben sich hier auch die meisten Kommentatoren von der Masse ab. zusammen ergibt das für uns alle einen echten, relevanten Fußabdruck. Grosse Klasse und da bleiben wir bestimmt mit der Patenschaft dabei. Danke! b.schaller

ulix vanraudt / 25.01.2019

Gratulation aus Wien!

Kostas Aslanidis / 25.01.2019

Gratuliere und weiter so. Einer der wenigen Online Zeitungen wo ich die Artikel lese, sonst gehe ich nur zu den Foren.  Und sehr aristophanisch geschrieben. Ironisch informieren, ist eine Gabe. Auch Dank an den Leserbrief Schreibern hier. Sehr anregende Kommentare. Taz,  ist ein Grünes Schmierblatt, das zum Krieg trommelt. Immer mehr Menschen wachen auf.

Sabine Schönfelder / 25.01.2019

Super! Hoffe wir feiern bald 10 Millionen im Monat, die Tagesschau übernimmt Herr Broder und die Tagesthemen Herr Maxeiner. Den Rest der Belegschaft verteilen wir an die Talkshows. Es herrscht wieder Meinungsfreiheit und Pluralismus und der Irrsinn hat ein Ende. Konfetti!!

Emma W. in Broakulla / 25.01.2019

Herzlichen Glückwunsch, ach es tut gut das zu lesen. Ich wünsche weiter steigende Nutzerzahlen!!!!!

E. Timm / 25.01.2019

Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite - ich werde Sie auch gern weiterhin mit 2-3 Patenschaften unterstützen. Gern lese ich auch CICERO und TE sowie als aktuellen Überblick die EPOCH TIMES.  Mehr brauche ich nicht, regionale Nachrichten gibt´s kostenlos im Anzeigenblatt. Warum die AdG vor Cicero und TE liegt, dürfte auch mit dem Zugang zu tun haben. Der Cicero hat mittlerweile viele Bezahlinhalte (die ich allerdings abonniert habe) - und TE nervt mit der Aufforderung um Unterstützung, bevor ein Artikel freigeschaltet wird.  Danke auch für den Link auf die kleine Geschichte der Achse des Guten. Ich werde sie gern an (noch) skeptische Freunde weiterleiten.

Reinhard Schilde / 25.01.2019

Eine tolle Nachricht! Der gesamten Achse meine allerherzlichsten Glückwünsche! Macht weiter so, Eure Beiträge sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je!  Ich kann mir einen Tag ohne Euch garnicht mehr vorstellen und das ist gut so.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Die Achse des Guten / 01.11.2019 / 08:30 / 3

Achgut.com Jungjournalisten-Workshop: Die Uhr läuft, jetzt anmelden!

Achtung, letzter Aufruf: Unser Jungjournalisten-Workshop in Kooperation mit der Hayek-Gesellschaft und Apollo News geht in die 3. Runde. Vom 13-15. Dezember kommen 20 junge Leute…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.10.2019 / 10:15 / 5

Zum Dritten: Anmelden zum Achgut.com Jugend-Workshop!

Jetzt ist es wieder soweit. Bereits zweimal fand unser Jugendworkshop statt, jetzt geht es in die dritte Runde: Der Juniorenkreis Publizistik, eine Kooperation aus F.A. von…/ mehr

Die Achse des Guten / 08.09.2019 / 06:05 / 17

Jugend-Workshop mit Achgut.com: Zwischen Semikolon und Nudelholz

Achgut.com ist an diesem Wochenende unterwegs, um künftigen Generationen einen Weg zu weisen, den sie nicht in Spiegel, Stern oder Zeit finden werden. Der Juniorenkreis der Hayek-Gesellschaft…/ mehr

Die Achse des Guten / 16.04.2019 / 09:30 / 0

Bernhard Lassahn im Schülerinterview

Achgut.com Autor Bernhard Lassahn ist Schriftsteller und wurde als Verfasser von Käpt’n Blaubär bekannt. Im Interview mit den Schülern von Apollo-News spricht er über seine…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.03.2019 / 14:00 / 3

“Du kratzt an der Tapete und die Wand kommt Dir entgegen”

Am vergangenen Wochenende richteten wir zusammen Friedrich A. von Hayek Gesellschaft und dem Schülerblog „Apollo-News“ einen Workshop für junge Blogger aus. Dabei zeichneten die Medientalente auch gleich Interviews…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.01.2019 / 06:05 / 85

Kunzes Broder-Song: “Schorsch genannt die Schere”

In einem aktuellen Interview mit DIE WELT sagt der Deutschrocker Rudolf Kunze über sein Lied "Schorsch genannt die Schere": "Ja, das Lied hat einige Leute sehr…/ mehr

Die Achse des Guten / 09.01.2019 / 08:52 / 7

Die Achse-Morgenlage

In Syrien gab es zahlreiche Tote nach einem Angriff des Islamischen Staats auf kurdische Verbände, im Osten Kongos wurden etliche Menschen von islamistischen Milizionären getötet,…/ mehr

Die Achse des Guten / 08.01.2019 / 08:41 / 16

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan gab es wieder zahlreiche Tote bei Gefechten mit den Taliban, zwei Menschen starben bei dem gescheiterten Putschversuch in Gabun, ein AfD-Abgeordneter wurde überfallen,…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com