Redaktion / 04.06.2021 / 06:29 / 9 / Seite ausdrucken

Wussten Sie schon? (17): Moralisierung des Virus

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise. Begleitend zum Buch beantwortet Dr. Frank in 19 Folgen Fragen rund um sein Werk. Heute: Wussten Sie schon, dass wir in Deutschland viele wichtige Themen nur noch moralgesteuert diskutieren?

„Der Staatsvirus“ von Gunter Frank, 2021, Achgut Edition: Berlin. Hier bestellbar.

Den Prolog finden Sie hier.

Teil 1 „Epidemie nationaler Tragweite“ finden Sie hier.

Teil 2 „Das Versagen des Robert-Koch-Instituts“ finden Sie hier.

Teil 3 „Nutzen des Lockdowns“ finden Sie hier.

Teil 4 „Sterbegeschehen 2020“ finden Sie hier.

Teil 5 „Unterbelegung der Krankenhäuser“ finden Sie hier.

Teil 6 „Corona-Ansteckungsgefahr“ finden Sie hier.

Teil 7 „Der PCR-Test“ finden Sie hier.

Teil 8 „Infektionssterblichkeit“ finden Sie hier.

Teil 9 „Die Pandemie 2009“ finden Sie hier.

Teil 10 „Folgeschäden des Lockdowns“ finden Sie hier.

Teil 11 „Falsche Epidemiologen“ finden Sie hier.

Teil 12 „Pflegenotstand“ finden Sie hier.

Teil 13 „Panikmache der Regierung“ finden Sie hier.

Teil 14 „Vernachlässigte Pflegewissenschaften“ finden Sie hier.

Teil 15 „Mehr Schaden als Nutzen“ finden Sie hier.

Teil 16 „Falsche invasive Beatmungstechnik“ finden Sie hier.

Foto: Edition Achgut.com

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Ulla Schneider / 04.06.2021

Nachtrag: Ich frage an: Gehört das chin. Labor Wuhan GlaxoSmithKline, dessen Besitzer Pfizer ist, dem Hersteller des Impfstoffs… ?, heute auf Twitter.

Ulla Schneider / 04.06.2021

Zu Ihrem Buch, Herr Dr. Frank wäre anschließenderweise noch ein Film auf Youtube zu empfehlen. Dauer über 3 Stunden: “Nur ein kleiner Pieks?” Welche Risiken und Gefahren bergen die neuen Impfstoffe. Hier wird u.a, berichtet, daß die Blutgerinnung per se mitgeliefert wird.  Es sind u.a.Vorträge mit anschließender Podiumsdiskussion. Persönlich mußte ich eine Pause schalten, es ist mehr als skandalös.

Robert Weihmann / 04.06.2021

Den Menschen wurden ausgehend von Merkel, die offenbar in Todesangst vor dem Virus lebt, schlicht und ergreifend nichts als Furcht und Schrecken eingejagt.  Es sind Merkels persönliche Ängste vor dem Tod (symbolisch-psychologisch für ihre Angst, politisch erledigt zu sein), mit denen sie das gesamte Volk bei uns infiziert hat. Merkel ist der echte Patient Zero und muss dringend isoliert werden.

Michael Puhlmann / 04.06.2021

Was manche regierungstreue Wissenschaftler so veranstalten, das ist eine unendliche Dreistigkeit und bodenlose Polemik. Deren Argumente sind weder statistisch signifikant noch medizinisch relevant und pathologisch völlig ungeklärt. Es wird despotisch eine Diktatur propagiert, die auf Angst, Panik, billigem Herdentrieb, unsauberen medizinischen Untersuchungen und statistischen Fehlinterpretationen fußt. Das fühlt sich nicht nur sehr fragwürdig und opportunistisch an, sondern kann auch nicht dem Berufsethos als Wissenschaftler entsprechen. Ständig orthodex die kritischen Menschen anzugreifen, ist auch ethisch höchst anmaßend und einfältig. Letztendlich wird die Gesellschaft willkürlich eingeteilt in ein schematisch als Gut und Böse festgelegtes Dogma mit dem Willen, dann sogar den nicht genehmen Teil rigoros zu bestrafen - man muß nicht dazu sagen, welcher geschichtlichen Epoche damit nachgeeifert wird. So wird die Gesellschaft in eine große Justizvollzugsanstalt umgebaut entsprechend der Führung eines sozialen Kontos seiner “Insassen”, in der eine selbsternannte Regierung wahllos die Bedingungen festlegen kann. Wer sich impfen läßt, der macht das niemals aus solidarischen Gründen, sondern nur aus egoistischen, und genau die sollen so auf primitive Art angesprochen werden. Jede Impfung schützt grundsätzlich nur den Geimpften selbst, niemand sonst. Die sog. Herdenimmunität ist keinesfalls ein medizinisch restlos geklärter gesamtgesellschaftlicher Zustand, beruht bis heute nur auf theoretischen Annahmen und ist besonders hinsichtlich des Selektionsdruckes der Viren bisher nicht ausreichend verstanden, erst recht nicht quantifizierbar, sondern in seiner komplexen Gesamtheit unbekannt. Gerade im aktuellen Fall sind die Ansteckungswege und -gefahren noch völlig unentdeckt, geschweige denn medizinisch aufgearbeitet. In der Menschheitsgeschichte war es noch nie eine gute Idee, einer Massenhysterie nachzuhecheln, sondern dies führte bisher immer ins Verderben.

Peter Holschke / 04.06.2021

Hihi, na klar geht es um Moral. Um das ominöse Prinzip, um die Form, Inhalte sind austauschbar. Wenn man sich das ganze derzeitige Kaspertheater betrachtet, kann man sich über die Dummheit der Menschen nur wundern. Ausgestattet mit einem Super-Gehirn, einem evolutionären Überlebensturbo, versagen sie an der möglichen Anwendung. Dass ist wie Gazellen auf Bäumen oder Eisbären in der Savanne. Sowas bestraft sich selbst. Was ist Moral? Moral ist Ersatzliebe. Was ist Liebe? Auf jeden Fall dasjenige, was den Moralsusen abgeht.

Walter Auste / 04.06.2021

Moralgesteuerte Diskussion in den Medien… Da wollte ich schreiben, dass das ja bei Achgut in den Genen liegt.  @Bernd Meier hatte auch schon ähnlich reagiert. Was mir noch auffällt, dass es hier ums Geld verdienen geht. Spendenaufruf ist das Erste, was mir auch der Seite entgegenschlägt. Wenigstens ist es nicht versteckt. Das Einzige, was mir hier symphatisch ist.

lutgerke / 04.06.2021

Hier geht’s nicht um Einsicht und Schadensbegrenzung, sondern einen verdeckten Krieg. Wer nicht weiß, zu was der Mensch fähig ist, sollte sich den geheimen CIA-Krieg in Laos angucken. Merkel ist keine ausgeflippte Linke.

Bernd Maier / 04.06.2021

“Wussten Sie schon, dass wir in Deutschland viele wichtige Themen nur noch moralgesteuert diskutieren?”. Ja, daß Ihr das so macht, weiß ich schon länger. Jetzt merkt ihr es sogar selbst? Wow.

Jürgen Frohwein / 04.06.2021

Es geht das Gerücht, das Geimfpte nicht mehr Blut spenden dürfen, ist da was dran?

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Redaktion / 03.06.2021 / 06:25 / 10

Wussten Sie schon? (16): Falsche invasive Beatmungstechnik

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 01.06.2021 / 06:29 / 2

Wussten Sie schon? (14): Vernachlässigte Pflegewissenschaften

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 31.05.2021 / 06:10 / 8

Wussten Sie schon? (13): Panikmache der Regierung

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 30.05.2021 / 06:10 / 2

Wussten Sie schon? (12): Pflegenotstand

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 29.05.2021 / 06:25 / 10

Wussten Sie schon? (11): Falsche Epidemiologen

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 27.05.2021 / 06:00 / 0

Wussten Sie schon? (9): Die Pandemie 2009

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Redaktion / 26.05.2021 / 06:10 / 5

Wussten Sie schon? (8): Infektionssterblichkeit

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise. Begleitend zum Buch…/ mehr

Redaktion / 25.05.2021 / 06:15 / 10

Wussten Sie schon? (7): Der PCR-Test

Gunter Franks Buch „Der Staatsvirus“ ist soeben bei Achgut.com erschienen. Darin übt der Allgemeinarzt scharfe Kritik an der Corona-Politik und medialen Berichterstattung während der Krise.…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com