07.12.2006
Michael Miersch / 07.12.2006 / 17:58 / 0

Biosprit statt Brot?

Wie wird sich der steigende Getreidebedarf zur Gewinnung „grüner“ Energie auf den weltweiten Agrarmarkt auswirken? Lester Browns World Policy Institute vertritt die These, dass die…/ mehr

Henryk M. Broder / 07.12.2006 / 15:21 / 0

Türkische Tabus

What is the defining line between a civilized and uncivilized country? In my own experience in Turkey since Nov. 19, it is freedom of expression:…/ mehr

Henryk M. Broder / 07.12.2006 / 15:19 / 0

Ein faires Angebot

http://www.breitbart.com/news/2006/12/06/061206101357.8mjamnal.html / mehr

Hannes Stein / 07.12.2006 / 12:44 / 0

Kritik an den USA!!!

Von unsereinem wird doch immer verlangt, dass wir auch mal die Politik der USA kritisieren müssten. Bitteschön, könnt ihr haben: Ich finde die “realistische Wende”…/ mehr

Michael Miersch / 07.12.2006 / 11:08 / 0

Fucking Tourists

Auszug aus einer schon etwas älteren AFP-Meldung, auf die mich Leser Horst B. aufmerksam machte: British tourists have left the residents of one charming Austrian…/ mehr

Henryk M. Broder / 07.12.2006 / 07:29 / 0

Sitzen und schwitzen!

Der ehemalige kanadische Justizminister Irwin Cotler will den iranischen Staatspräsidenten vor ein internationales Gericht bringen - wegen Vorbereitung eines Völkermordes. http://www.westendchronicle.com/article-37228-Indict-Iranian-president-says-MP-Cotler.html / mehr

Henryk M. Broder / 07.12.2006 / 07:10 / 0

Karate-Kid kübelt sich frei

Von Dieter Bohlen stammt der Satz: “Das Problem ist: mach einem Bekloppten klar, dass er ein Bekloppter ist!”  Wie wahr der Satz ist, beweist die…/ mehr

06.12.2006
Henryk M. Broder / 06.12.2006 / 16:29 / 0

Die Weisen von Teheran

Iran, which has often proclaimed its intent to carry out a second Holocaust, this time against the Jews concentrated in Israel, will be holding a…/ mehr

Henryk M. Broder / 06.12.2006 / 16:16 / 0

Respekt vor fremden Kulturen

Der Kampf gegen den Terrorismus und seine Unterstuetzer wird immer haerter. Ganz vorn an der Front: die deutsche Justiz. http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/05.12.2006/2945201.asp / mehr

Henryk M. Broder / 06.12.2006 / 16:11 / 0

Jimmy Comes to Town

Carter has evolved into a professional writer. “Most of my income comes from writing,” he said. He writes when he’s at home, in Plains, Georgia.…/ mehr

Henryk M. Broder / 06.12.2006 / 16:02 / 0

Anonyme Antisemiten in katholischen Kostuemen

Klar, es sind Irre. Aber die gleiche Art der “Argumentation” findet man auch unter Normalos oder solchen, die sich dafuer halten. http://www.juedische.at/TCgi/_v2/TCgi.cgi?target=home&Param_Kat=3&Param_RB=16&Param_Red=6975 / mehr

Hannes Stein / 06.12.2006 / 15:59 / 0

Der dümmste Präsident

Man kann lange darüber reden, welcher der schlechteste Präsident der USA im 20. Jahrhundert war: tatsächlich Nixon, das bete noir der Linken? oder nicht vielleicht…/ mehr

Hannes Stein / 06.12.2006 / 14:45 / 0

Spenden für WADI e.V.

Thomas von der Osten-Sacken schickt mir diesen weihnachtlichen Spendenaufruf, den ich brühwarm weitergebe. / mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com