01.04.2007
Dirk Maxeiner / 01.04.2007 / 14:17 / 0

Auffällige Lücken im Palais

Ich habe gerade auf Phoenix zum ersten mal die Talkshow “Im Palais” angeschaut, an der ich teilgenommen habe. Oder habe ich das nur geträumt? Die…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.04.2007 / 11:27 / 0

Udos Welt

Udo Steinbach, Leiter des deutschen Orient-Instituts in Hamburg, ist nicht nur ein gern gesehener und oft gehörter Gast im deutschen Programm von Radio Teheran, er…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.04.2007 / 10:35 / 0

The Iranian Hostage Crisis

As seen by Jon Stewart on Comedy Central: http://www.ifilm.com/video/2837986 As answered by the EU, France and the Netherlands: EU foreign ministers meeting in Germany called…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.04.2007 / 10:22 / 0

Eine Islamisierung findet nicht statt

Oben mit: Frauen, die darauf bestehen, an der Uni ihr Kopftuch zu tragen, haben gute Chancen, ein Stipendium von Milli Görüs zu erhalten. http://www.wdr.de/themen/politik/nrw/islamistische_organisationen/070330.jhtml Oben…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 01.04.2007 / 10:11 / 0

Seen the lights go out in Sydney

Energiesparen ist eine sinnvolle Sache, gar keine Frage. Ein Blick auf die Landkarte der Öl und Gas exportierenden Länder ist eigentlich schon Grund genug dafür,…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.04.2007 / 01:35 / 0

Horror im Doppelpack

Wecker und Drewermann geehrt Der Kirchenkritiker Eugen Drewermann und der Liedermacher Konstantin Wecker haben für ihr friedenspolitisches Engagement den Erich-Fromm-Preis erhalten. Sie teilen sich die…/ mehr

Henryk M. Broder / 01.04.2007 / 01:19 / 0

The Spirit of Democracy, Peace and Hamas

1. Hamas, the dominant faction in the Palestinian government, is building its military capacity in the Gaza Strip, constructing tunnels and underground bunkers and smuggling…/ mehr

Claudio Casula / 01.04.2007 / 01:14 / 0

Preisfrage

http://spiritofentebbe.blogspot.com/2007/03/preisfrage.html / mehr

31.03.2007
Benny Peiser / 31.03.2007 / 18:50 / 0

Europas Klimapolitik zwischen Anspruch und Realität

Seit mehr als zehn Jahren hat Europa den Kampf gegen den Klimawandel zu einem zentralen Eckpfeiler nationaler und internationaler Umweltpolitik gemacht. Die EU sieht sich…/ mehr

Michael Miersch / 31.03.2007 / 17:48 / 0

Wo Bär und Wolf sich Guten Tag sagen

Kolumne von Maxeiner & Miersch, erschienen am 30.03.2007 in DIE WELT: Wir waren mal wieder für ein paar Tage in der Hauptstadt und hatten das…/ mehr

Vera Lengsfeld / 31.03.2007 / 13:48 / 0

Die Täter sind unter uns

Es gibt sie noch, die Menschen mit Zivilcourage Der Verleger Christian Seeger wagt es, das Buch seines Autors Hubertus Knabe „Die Täter sind unter uns.…/ mehr

Henryk M. Broder / 31.03.2007 / 09:49 / 0

Morgen bleibt die Schule kalt, wir fahren in den Wienerwald!

Es ist immer wieder schön anzusehen, wie ein einzelner Irrer es schafft, alle anderen vor sich herzutreiben - durch Ausdauer, Beharrlichkeit und Sinn für medienwirksame…/ mehr

Henryk M. Broder / 31.03.2007 / 09:28 / 0

Finkielkraut, der Rassist

Finkielkraut raised a storm after a November 2005 interview with Haaretz, at the height of the Muslim riots in the French suburbs. He harshly attacked…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com