04.04.2007
Tobias Kaufmann / 04.04.2007 / 11:42 / 0

Die hohle Parole “nie wieder!”

Nie wieder! Dieser Ruf wird immer laut, wenn es für die Opfer zu spät ist. Zum letzten Mal war das so beim Völkermord in Ruanda…/ mehr

Tobias Kaufmann / 04.04.2007 / 11:40 / 0

Staatsbesuch

Die kleine Vorsitzende hat neuerdings eine beste Freundin. Carla heißt sie, die beiden gehen in dieselbe Kindergartengruppe und haben sich gleich am ersten Tag dort…/ mehr

Dirk Maxeiner / 04.04.2007 / 11:33 / 0

Gespaltenes Umwelt-Irresein

Die Einschätzung der Deutschen über den Zustand der Umwelt ist von gallopierender Schizophrenie gekennzeichnet. Das hat jetzt das Allensbacher Institut herausgefunden. Auf die Frage ob…/ mehr

Hannes Stein / 04.04.2007 / 10:17 / 0

Isaac Deutscher und Trotzki

B.W. meint, ich soll meine kleine Erinnerung an Isaac Deutscher hier verlinken: also bitteschön. In diesem Zusammenhang ist auch dieser Text über Trotzki interessant. / mehr

Henryk M. Broder / 04.04.2007 / 09:22 / 0

Kleiner Nachtrag zu: “Demagogie statt Debatte” - Schweine, Homos, Juden

Die Auswirkungen des Verzehrs von Schweinefleisch auf die menschliche Moral: “Menschen, die sich an Schweinefleisch gewöhnt haben, verfallen diesem im Sinne einer Sucht, es fällt…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 04.04.2007 / 08:37 / 0

Geistige Unterforderung macht dumm

Die Förderung besonders begabter Schüler ist ein Thema, mit dem sich viele Bildungspolitiker immer noch schwer tun. Es klingt nach Elitebildung und passt nicht zu…/ mehr

David Harnasch / 04.04.2007 / 00:19 / 0

Angst der Woche: Elektrosmog durch Mobilfunk

Zielgruppe: Naturfreunde, die gegen ihren Willen gezwungen sind, in der Stadt zu leben und den hieraus resultierenden Frust kanalisieren möchten. Sozialprestige: Als Gegner erscheinen mächtige…/ mehr

03.04.2007
Vera Lengsfeld / 03.04.2007 / 23:21 / 0

Demagogie statt Debatte

Frau Integrationssenatorin von Berlin Knake- Werner beschwerte sich gestern im Deutschlandfunk über die Strafanzeigen, die mehr als dreißig Pankower Bürger gegen die Politikerin gestellt haben.…/ mehr

Henryk M. Broder / 03.04.2007 / 22:27 / 0

Kleiner Pisa-Test für Antizionisten

Von wem stammt der folgende Satz: “Der Zionismus… ist das Hauptproblem in der Region. Er muss überwunden werden, damit die jüdische Bevölkerung in Frieden in…/ mehr

Henryk M. Broder / 03.04.2007 / 17:21 / 0

Wahied Wahdat-Hagh: Terror, Geiseln und Propaganda

Die Zwangsgeständnisse, die den 15 britischen Soldaten abgepresst wurden, mögen für einige Beobachter in Europa überraschend sein. Viele Iraner kennen diese Methoden der öffentlichen Verhöre…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 03.04.2007 / 13:02 / 0

Großbritanniens Abschied von der Weltpolitik

Großbritannien hatte in den vergangenen Jahrzehnten außenpolitisch eine deutlich aktivere Rolle gespielt als Deutschland, was angesichts der historischen Umstände auch nur zu zu verständlich war.…/ mehr

Henryk M. Broder / 03.04.2007 / 10:17 / 0

Islam, a Religion of Violence?

“But is the claim that Islam is inherently violent true? Is Islam, in fact, a religion of the sword that cannot be integrated into a…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 03.04.2007 / 08:56 / 0

Biokraftstoffe bedrohen den Regenwald

“Oil firms have warned that European Union plans on biofuels could damage the world’s rainforests. ...  The problem is the scale of the enterprise. Many…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com