20.02.2008
Benny Peiser / 20.02.2008 / 10:53 / 0

Britische Teenager mit Migrationshintergrund

geben einen guten Einblick auf den allmählichen Niedergang Großbritanniens: We may sneer at Mohammed Fayed’s conspiratorial ravings, but how many of you - or your…/ mehr

Benny Peiser / 20.02.2008 / 10:33 / 0

Kann Solarenergie wirtschaftlich konkurrenzfähig werden?

As a source of energy, nothing matches the sun. It out-powers anything that human technology could ever produce. Only a small fraction of the sun’s…/ mehr

Wolfgang Röhl / 20.02.2008 / 10:25 / 0

Dittsche zum Bürgermeister!

Ganz baff beobachten Hamburgs Christdemokraten seit Wochen, wie ihnen die Wähler abhanden kommen. Sah es vor einem Jahr noch so aus, als könne Bürgermeister Ole…/ mehr

Richard Wagner / 20.02.2008 / 10:16 / 0

Gerechtigkeit statt Freiheit - Castro hört auf, die FR macht weiter

Einer der dienstältesten Diktatoren der Welt ist von der Bühne abgetreten. Seine letzte, Lubitsch-taugliche Entscheidung: Er hat die Macht an jüngere Kräfte abgegeben, an seinen…/ mehr

Henryk M. Broder / 20.02.2008 / 09:54 / 0

Give Cuba A Chance!

Es ist ein Jammer, dass im Schatten des Liechtensteinkonflikts viele journalistische Meisterleistungen nicht genug Beachtung finden. Zum Beispiel der Kuba-Kommentar von Rainald Becker in den…/ mehr

19.02.2008
Henryk M. Broder / 19.02.2008 / 23:24 / 0

The Obama Comedown Syndrome

Up until now The Chosen One’s speeches had seemed to them less like stretches of words and more like soul sensations that transcended time and…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.02.2008 / 23:19 / 0

Gute Linke, böse Linke!

Keiner weiß, was Sozialisten machen werden, wenn sie mal wieder etwas mehr zu sagen haben als jetzt. Jeder aber kann wissen, dass Stasisympathien nur im…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.02.2008 / 23:17 / 0

Wir sind alle Liechtensteiner!

„Ich habe Menschen vor Suppenküchen gesehen, wie in der Weimarer Republik.“ Michael Naumann, Spitzenkandidat der SPD für das Amt des Regierenden Bürgermeisters der Freien und…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.02.2008 / 23:00 / 0

Eine Frage der Prioritäten

Unsere Position vor den palästinensischen Wahlen (im Jänner 2006, Anm.) war, dass wir ganz Palästina ohne Beschränkung auf den Gazastreifen und das Westjordanland befreien müssen.…/ mehr

Henryk M. Broder / 19.02.2008 / 22:53 / 0

Stuss im öffentlichen Raum

Mauern sind ein Stein gewordener Beweis für die Unfähigkeit, sich zu verständigen. In Belfast reden Katholiken und Protestanten nicht miteinander. Im Nahen Osten sind es…/ mehr

Benny Peiser / 19.02.2008 / 18:42 / 0

Cuba Libre! Der Anfang vom Ende einer sozialistischen Diktatur

Die Revolution hat begonnen. Sie hat die Universitäten erfasst, wo die Jungen erstmals laut und offen offiziell verkündete Wahrheiten in Frage stellen. Sie erschüttert die…/ mehr

Tobias Kaufmann / 19.02.2008 / 18:26 / 0

Schluss mit dem Mythos!

Selbst der „Máximo Líder“ ist nur ein Mensch, sogar als Diktator ist er ersetzlich. Schön wär’s, wenn Fidel Castro jetzt auch noch die Öffnung Kubas…/ mehr

Benny Peiser / 19.02.2008 / 16:42 / 0

Warum hat Europa nicht mehr Politiker von diesem Kaliber?

Václav Klaus steht länger im Scheinwerferlicht als jeder andere aktive Spitzenpolitiker des demokratischen Westens. Er war Finanzminister und Wirtschaftsreformer, gründete und führte eine konservative Volkspartei.…/ mehr

Dossier

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com