19.05.2008
Benny Peiser / 19.05.2008 / 14:57 / 0

Nach 60 Jahren: Israel feiert wirtschaftliche Unabhägigkeit

After its founding in 1948, Israel ran chronic balance-of-payments deficits for decades. Only U.S. economic and military aid, along with cash from mainly Jewish donors,…/ mehr

Hannes Stein / 19.05.2008 / 14:57 / 0
Henryk M. Broder / 19.05.2008 / 14:43 / 0

Viva Portugal! Viva Brasil!

“Cansei de ser terapeuta, agora sou analista” http://www.swissinfo.ch/por/swissinfo.html?siteSect=105&sid=9102954 http://www.swissinfo.ch/por/swissinfo.html?siteSect=105&sid=9092739 / mehr

Benny Peiser / 19.05.2008 / 12:20 / 0

What do you think was the most costly intelligence failure of all time?

No, it was not the world’s leading intelligence agencies’ failure to notice that Saddam had few, if any, weapons of mass destruction. It was the…/ mehr

Richard Wagner / 19.05.2008 / 12:13 / 0

Die Temperatur der Armut

Jeder achte Deutsche sei arm, jeder vierte werde nur noch vom Sozialstaat davor bewahrt, teilt uns Bundesarbeitsminister Scholz mit. Natürlich wollte ich nach der Lektüre…/ mehr

Dirk Maxeiner / 19.05.2008 / 11:13 / 0

Der alltägliche Wahnsinn (4)

In Bonn kommt heute die große UN-Artenschutzkonferenz auf Touren. Dazu Maxeiner & Mierschs Szene-Beobachtung: “Erfolgreiche Umweltschützer sitzen nicht mehr im gelben Ölzeug im Schlauchboot. Versierte…/ mehr

Dirk Maxeiner / 19.05.2008 / 09:47 / 0

Roger Boyes, Michael Miersch,  Bärbel Höhn

10:10 Uhr bis 11:30 Uhr Jetzt gleich im Deutschlandfunk: Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern “Atomkraft, Kohle, Gentechnik, Massentierhaltung - Nein, danke!  Wie lange können…/ mehr

Gastautor / 19.05.2008 / 09:14 / 0

Wipe Out the Jews: Anti-Semitic Hate Speech in the Name of Islam

In 2007 the German Interior Ministry published a study on the worldviews of “Muslims in Germany,” the most comprehensive of its kind to date, which…/ mehr

18.05.2008
Henryk M. Broder / 18.05.2008 / 23:54 / 0

Brumliks Bärchen

Wer kennt den Moppel neben Micha Brumlik? Die beiden demonstrierten gemeinsam in Frankfurt für den Frieden in Palästina und das Ende Israels als jüdischen Staat.…/ mehr

Benny Peiser / 18.05.2008 / 17:13 / 0

Der grüne Selbstmord der Labour Party

Glaubt man den Meinungsumfragen der letzten Tage, so steht die britische Labour Party vor einem weiteren Wahldebakel am kommenden Donnerstag. Ein solcher Ausgang könnte zugleich…/ mehr

Henryk M. Broder / 18.05.2008 / 13:35 / 0

Sahra, das Super-Spatzenhirn der KPD

Das Letzte, das wir von Sahra Wagenknecht, Wortführerin der “Kommunistischen Plattform” in und Europaabgeordnete der LINKEN, gehört haben, war die schöne Geschichte von der Digikamera,…/ mehr

Gastautor / 18.05.2008 / 13:18 / 0

Sibylle Berg: Der Teufel trägt Blahnik

«Sex and the City» ist Comic. Keiner von der allzu unanständigen Sorte, der moralische Grenzen auslotet, sondern eher so «Fix und Foxi»-niedlich. Normale Damen verfielen…/ mehr

Gastautor / 18.05.2008 / 13:11 / 0

Clemens Wergin: Give China A Chance!

Nach dem Beben dieser Woche in der Provinz Sichuan präsentiert sich ein neues China. Die Unterstützung des Auslands wird dankend angenommen, gar erbeten. Und das…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com