09.01.2009
Wolfram Weimer / 09.01.2009 / 19:14 / 0

Sie spielen Schuldenmonopoly

Nun überbieten sich alle mit Milliardenprogrammen. Im Gestus von Feuerwehrleuten will die Politik den lodernden Brand der Rezession löschen. Dabei werden große bis riesige Geldschläuche…/ mehr

Wolfgang Röhl / 09.01.2009 / 16:15 / 0

“Extra 3”: Klau, schau, wem?

Humor gehörte noch nie zur Kernkompetenz des öffentlich-rechtlichen Bezahlfernsehens, sieht man vom unfreiwilligen ab, wie ihn gerade der Programmchef des Ersten, Volker Herres, beim Neujahrsempfang…/ mehr

Vera Lengsfeld / 09.01.2009 / 15:22 / 0

Neunter Januar 1989/2009

An diesem Tag flüchten sich erstmals neun DDR-Bürger in die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland, um ihre Ausreise zu erzwingen. Dies war die erste von…/ mehr

Hannes Stein / 09.01.2009 / 15:22 / 0

Nur so nebenbei VI

Warum die Israelis diesen Krieg genausowenig gewinnen können wie jede andere Auseinandersetzung mit den Arabern, äh, dem Schwarzen Ritter, sieht man hier. / mehr

Dirk Maxeiner / 09.01.2009 / 13:39 / 0

Verdammt, jetzt grinst er

Von Maxeiner und Miersch erschienen in DIE WELT vom 9.1.2009 Deutschland erwache! Unter dieser Parole demonstrierten linke Friedensfreunde zusammen mit arabischen und islamischen Aktivisten am…/ mehr

Wolfgang Röhl / 09.01.2009 / 11:10 / 0

Passau. Jetzt knallen die Korken

Und zwar, wie schon in einem Beitrag vom 25.12. 08 auf der Achse (http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/passau_die_zitterpartie/) befürchtet, bei den Rechtsextremisten. Wie es derzeit aussieht, könnte der Fall…/ mehr

Tobias Kaufmann / 09.01.2009 / 10:36 / 0

Lieber Nicolas Sarkozy

2009 ist bisher von Gazprom bis Gaza eine einzige Kaltfront. Nur einer kann es retten. Supersarko. Diplomaten trällern deshalb angeblich schon folgendes kleine Lied ... / mehr

Richard Wagner / 09.01.2009 / 09:27 / 0

Schluß mit den Sonderkonditionen für Moskau

„Russen wollen wieder Gas nach Europa liefern“. Eine erstaunliche Schlagzeile, die man am heutigen Freitag lesen kann. Wieso wollen? Europa hat schließlich gültige Lieferverträge mit…/ mehr

Gastautor / 09.01.2009 / 07:37 / 0

Die Straße bleibt zu Hause

„Ein anderer Grund für die relative Ruhe hat damit zu tun, dass einige Palästinenser der Hamas die Schuld für die jüngste Gewalteskalation geben. Sie sind…/ mehr

08.01.2009
Gastautor / 08.01.2009 / 23:55 / 0

Jörg Rensmann: Krieg dem Terror

Seitdem die israelische Regierung entschieden hat, den Luftschlägen gegen die Infrastruktur einer Terrororganisation, die aufgrund ihrer Vernichtungsideologie auch die eigene Bevölkerung zu opfern bereit ist,…/ mehr

Gastautor / 08.01.2009 / 23:29 / 0

Ulrich W. Sahm: Porno in der Pause

Es war gegen drei Uhr nachts. Ein Techniker bei Al-Aksa TV, dem Fernsehsender der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen, langweilte sich offenbar bei den sich wiederholenden…/ mehr

Benny Peiser / 08.01.2009 / 19:35 / 0

Irak bleibt Irak

Iraq’s Prime Minister Wednesday called on all Arab and Muslim countries to cut their ties with Israel, calling the Israeli military attacks on Gaza “a…/ mehr

Henryk M. Broder / 08.01.2009 / 17:59 / 0

Der gute, gute Rolf

Die Tatsache, dass “die Tochter” sich ein wenig erholen und deswegen kürzer treten muss, bedeutet nicht, dass es den guten Juden die Sprache verschlagen hätte.…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com