20.12.2007
Michael Miersch / 20.12.2007 / 14:30 / 0

Wie wird man Kulturjournalist des Jahres?

Es gibt sie doch, dir irdische Gerechtigkeit. Unser bester Mann kann sich dieses Jahr vor Ehrungen kaum retten. Dem TAGESSPIEGEL hat er verraten, wie man…/ mehr

Benny Peiser / 20.12.2007 / 10:16 / 0

Globale Erwärmung scheint gestoppt zu haben

Global warming stopped? Surely not. What heresy is this? Haven’t we been told that the science of global warming is settled beyond doubt and that…/ mehr

Benny Peiser / 20.12.2007 / 10:03 / 0

Klimahysterie hat nichts mit Wissenschaft zu tun

OK, so there hasn’t been any great increase in potential intensity of tropical cyclones over the long run, despite what the global warming advocates would…/ mehr

Henryk M. Broder / 20.12.2007 / 09:47 / 0

X-Mas X-Large In The US

http://www.tagesspiegel.de/medien/videos/sts1,1226.html / mehr

Henryk M. Broder / 20.12.2007 / 00:35 / 0

Völkermord vor Gericht

Der heute 65-jährige Politiker Perinçek hatte im Jahr 2005 zunächst in Lausanne, später dann auch im Kanton Zürich und in Köniz bei Bern in Vorträgen…/ mehr

Henryk M. Broder / 20.12.2007 / 00:23 / 0

No Peace In Our Time

The obstacles to any settlement are enormous. For a start, the Palestinian Authority has no jurisdiction over one-third of its population, which lives in the…/ mehr

Henryk M. Broder / 20.12.2007 / 00:15 / 0

Bombenalarm im Kindergarten

http://www.youtube.com/watch?v=mFss6p5sTPE&feature=related / mehr

Henryk M. Broder / 20.12.2007 / 00:10 / 0

Israel’s Dilemma in Response to Rockets

Despite the lethality and accuracy of the Israeli airstrikes, Israel finds itself with no effective military answer to the problem of rockets from Gaza. Israelis…/ mehr

Gastautor / 20.12.2007 / 00:02 / 0

Leon de Winter: Die gekaufte Braut

Es gibt Menschen, die dieses Bild ansehen und einfach weiterleben können. Ohne Ekel, Brechreiz und Wut. Was wir sehen, ist heftigste Barbarei. Aber ein leichtfertiger…/ mehr

19.12.2007
Benny Peiser / 19.12.2007 / 18:46 / 0

Der Preis der Klimahysterie: Wirtschaftlicher Selbstmord

Luxury automakers cannot afford to use emissions-cutting technology because their powerful cars would become impossibly expensive, an industry expert warned Wednesday. The European Union’s executive…/ mehr

David Harnasch / 19.12.2007 / 16:39 / 0

Ein bunter TV-Abend

... war das gestern. Es gab schlimme Heuchelei (und zwar zum Thema Heuchelei!), interessante Fakten und eine sehr, sehr schräge Moderation. Alles hier im Video…/ mehr

Benny Peiser / 19.12.2007 / 16:38 / 0

EU Klimapolitik war schon immer Industriepolitik, Frau Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt den EU-Vorschlag zur Minderung von Autoabgasen als gegen Deutschland gerichtet ab. Die Bundesregierung teile zwar den Grundansatz, die CO2-Emissionen von Autos…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 19.12.2007 / 15:47 / 0

Die Postbank ist gegen Geld

Weihnachtszeit reimt sich auf Kontoüberziehung und Kreditkartenstrapaze, jedenfalls liegt eine Stimmung von hysterischer Finanzlochstopfung in der Luft, und manchmal muß man ganz rasch etwas einzahlen.…/ mehr

Dossier

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com