07.02.2009
Benny Peiser / 07.02.2009 / 11:23 / 0

Klimahysterie in den Medien - wachsende Skepsis

More bad news for the media. Fifty-four percent (54%) of U.S. voters say the news media make global warming appear worse than it really is.…/ mehr

Benny Peiser / 07.02.2009 / 11:06 / 0

Schweden: Atom spaltet Sozialdemokraten

Sozialdemokraten, Linkspartei und Grüne, die sich als vereinte Regierungsalternative positioniert haben und die mit einem gemeinsamen Programm in die Wahlen gehen wollen, machten klar, dass…/ mehr

Henryk M. Broder / 07.02.2009 / 10:10 / 0

Süper Freunde

Kaum hat Präsident Obama die Hand zum Dialog mit dem Iran ausgestreckt, kommt schon die Antwort aus Teheran. Und sie fällt sehr ermutigend aus: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,606041,00.html / mehr

Gastautor / 07.02.2009 / 09:12 / 0

Thomas von der Osten-Sacken: Hilfe, Hamas!

Die UNRWA,  (die auch gerne mal ein paar Hamas-Leute auf ihrer payroll hat und sich ansonsten eigentlich auch mit der Hamas immer ganz gut verstand),…/ mehr

Gastautor / 07.02.2009 / 09:06 / 0

Liza:  Nestbeschmutzer! Vaterlandsverräter!

Grund genug für den Verfassungsschützer Möller, Alarm zu schlagen und zu konstatieren, Antideutsche seien „häufig auffällig geworden in gewalttätigen Demonstrationen und als Auslöser von Krawallen“.…/ mehr

Gastautor / 07.02.2009 / 09:00 / 0

Thierry Chervel: Vorauseilende Unterwerfung

Es war ein fliegender Wechsel. Als der eine Totalitarismus mit leisem Rülpser kollabierte, erhob der andere schon sein bärtiges Haupt. Wer im Jahr 2009 nur…/ mehr

06.02.2009
David Harnasch / 06.02.2009 / 20:49 / 0

Maybrit, Henryk und Josef

Größten Protest erntet der Papst nun mit seiner jüngsten Entscheidung, einen exkommunizierten Holocaust-Leugner wieder in die Kirche aufzunehmen. Journalist und Religionskritiker Henryk M. Broder antwortet…/ mehr

Benny Peiser / 06.02.2009 / 20:20 / 0

Schwedische Energiestrategien

Ausgerechnet das liberale Vorzeigeland Schweden will jetzt doch nicht aus der Kernenergie austeigen. Ein Aufschrei in der Bevölkerung blieb allerdings aus – wohl auch, weil…/ mehr

Fred Viebahn / 06.02.2009 / 18:51 / 0

Mit Cohen, Ratzinger und Rap auf deutschen Straßen

Diese Woche hab ich mal wieder, befreit von den Geschwindigkeitsbegrenzungen amerikanischer Highways, meine deutsche Sau rauslassen können und bin anderthalbtausend Kilometer mit bis zu knapp…/ mehr

Henryk M. Broder / 06.02.2009 / 18:04 / 0

Da war es nur noch eine!

Podiumsdiskussionen zum Antisemitismus haben eine ontologische Konstante: die Diskutanten eröffnen mit ausführlichen Eingangsreferanten und sorgen so umgehend für Schläfrigkeit und Langeweile im Publikum; im anschließenden…/ mehr

Gastautor / 06.02.2009 / 17:50 / 0

Halldor Gudmundsson: Island steht Kopf

Und dann schlug alles um. Bereits im November verloren mehrere Hundert Isländer pro Tag ihren Job, viele verloren all ihre Ersparnisse oder einen großen Teil…/ mehr

Alexander Gutzmer / 06.02.2009 / 17:39 / 0

Jenseits der Postmoderne?

Die Finanzwelt hat schon immer die Phantasie der Produzenten von Bildern und Geschichten beschäftigt. Tom Wolfes “Bonfire of the Vanities” ist der ultimative 80er-Jahre-Roman, der…/ mehr

Tobias Kaufmann / 06.02.2009 / 17:25 / 0

“Ich bin der Soldat, der bei Ihnen zu Hause schlief”

während sich die Welt die Trümmer im Gazastreifen vor Augen führt, kehren Sie in Ihr Haus zurück. Es steht noch. Doch Sie wissen genau, dass…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com