05.06.2007
Michael Holmes (Gastautor) / 05.06.2007 / 17:33 / 0

Dershowitz über Finkelstein und andere Irvings

Minimizing the Holocaust - How enemies of the West are succeeding at dismissing history’s darkest hour / mehr

Oliver Marc Hartwich / 05.06.2007 / 17:10 / 0

Wer im Treibhaus sitzt ...

Da kürzt die Regierung von US-Präsident George W. Bush die Mittel für die Klimaforschung per Satellitenbeobachtung und wird dafür prompt in europäischen Medien kritisiert. Verschwiegen…/ mehr

Michael Holmes (Gastautor) / 05.06.2007 / 17:06 / 0

Hugo Chávez’ schlimmster Alptraum…

...ist ein tapferer Mann, der eigentlich keine Politik machen wollte. Alvaro Vargas Llosa über Marcel Granier, Chef von Radio Caracas Television, Venezuela’s Cool Hero “Granier…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 05.06.2007 / 15:27 / 0

Woher der Wind weht ...

Nochmal G-8. Das Bundesverfassungsgericht hat heute unter strengen Auflagen zwei Veranstaltungen genehmigt. Und darum geht’s: Eine Demonstration gegen die Regierungschefs direkt am Flughafen Rostock-Laage aus…/ mehr

David Harnasch (Archiv) / 05.06.2007 / 14:35 / 0

Zurück auf die Bäume

Andrian Kreye schreibt für die Süddeutsche Erhellendes über den Black Block: “Wild wie Winnetou Hinter der internationalen Autonomenbewegung steht ein theoretisches Werk, aus dem sich…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 05.06.2007 / 13:52 / 0

Alles nur Kritiker

Man dürfe die Demonstranten gegen den G-8-Gipfel nicht als Globalisierungsgegner verunglimpfen, wird von Seiten der Organisationen stets gefordert. Es gehe schließlich nur um eine “andere…/ mehr

Benny Peiser / 05.06.2007 / 11:31 / 0

Angela Merkels Plan B

Remember? Vor einer Woche stellte ich folgende Frage: Hat Angela Merkel einen “Plan B” für den Notfall? Guess what? Der Spiegel hat jetzt Teile des…/ mehr

Beda M. Stadler / 05.06.2007 / 10:24 / 0

Geld oder Leben

Wer Offroader fährt, schützt das Leben seiner Kinder. Kritik daran ist nichts als Neid. Ein harmloses Kinderspiel, bei dem wir ehemals dem Spielkumpanen den Finger…/ mehr

Henryk M. Broder / 05.06.2007 / 10:07 / 0

Minority Report

Nachtrag zum Bericht von M.O. Hartwich: http://www.youtube.com/watch?v=ZV0a8Zz6EO4 / mehr

Benny Peiser / 05.06.2007 / 10:06 / 0

Angela Merkel: Pech im Spiel, Glück in der Liebe

Merkel Fans stehen vor einem faszinierenden Paradox: Die Bundeskanzlerin hat den internationalen Klimapoker haushoch verloren und steht vor einer bitteren außenpolitischen Niederlage. Den innenpolitischen Popularitätswettbewerb…/ mehr

Benny Peiser / 05.06.2007 / 09:37 / 0

“Bush preempted a planned political trap at the G-8”

Non-alarmist, “global governance”-type followers of the Kyoto process have to love this. President Bush stunned the Europeans with his Thursday announcement, playing their game as…/ mehr

Benny Peiser / 05.06.2007 / 09:17 / 0

G8: The US has opted for pragmatism

The parties meeting at the G8 this week will do their best to hide their divisions on the subject, but there is no getting away…/ mehr

Henryk M. Broder / 05.06.2007 / 09:13 / 0

Rette sich, wer kann!

http://lizaswelt.blogspot.com/2007/06/rette-sich-wer-kann.html Siehe auch: http://www.nzz.ch/2007/06/04/al/kommentarF2J5EQ06-12.html / mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Geliebte SPD

Offenbar haben sich alle an den Niedergang der SPD gewöhnt. Da ist es höchste Zeit für eine Zeitreise in jene Jahre, in denen diese Partei vielen Nachkriegsdeutschen in West und Ost als Hoffnungsträger galt. Der Schriftsteller Ulrich Schacht erzählt von einer Sozialdemokratie, die ihm politische Geliebte war, für die er in DDR-Haft warb und im Westen stritt, bis die SPD ihn verließ.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com