15.07.2007
Henryk M. Broder / 15.07.2007 / 10:16 / 0

Hanno macht den Lafo

Wer reibt sich hier an wem? http://www.nd-online.de/artikel.asp?AID=112683&IDC=19 / mehr

14.07.2007
Michael Holmes (Gastautor) / 14.07.2007 / 20:10 / 0

Was Adam Smith zu unseren Universitäten sagen würde…

...dürfen Sie mich nicht fragen. Aber ich glaube, er hätte sich amüsiert. Aus dem ‘Wohlstand der Nationen’: “Die Fortschritte, welche in neueren Zeiten in einigen…/ mehr

Henryk M. Broder / 14.07.2007 / 13:05 / 0

Gefidelt und gejiddelt

Jüdische Kultur gedeiht dort am besten, wo es keine Juden gibt. Und was heute als eine “Renaissance” des Jüdischen und Jiddischen bezeichnet wird, ist ein…/ mehr

Henryk M. Broder / 14.07.2007 / 12:46 / 0

Zinsfreie Geschäfte mit der Scharia

Wer an Gott glaubt, der führt ihn auch hinters Licht. Katholiken lassen sich die Beichte abnehmen, Juden umgehen das “Schmitta”-Gebot, indem sie ihr Land zum…/ mehr

Henryk M. Broder / 14.07.2007 / 12:15 / 0

Die Perlentaucher und die Copyreiter

Die FAZ wirft dem Perlentaucher vor, er würde die Feuilletons “scannen” und mit mit “den Zusammenfassungen der Gedanken anderer” Geld verdienen. Stimmt nicht, sagt der…/ mehr

Michael Holmes (Gastautor) / 14.07.2007 / 12:12 / 0

Wadi: Spreading the Message for a Better Life in Iraq

Caroline Fetscher schreibt für die Atlantic Times über Wadi: Helping to Empower the People Und hier gibts den Wadi-Rundbrief für den Sommer 2007. / mehr

Henryk M. Broder / 14.07.2007 / 09:06 / 0

Die Unersättlichen -  It’s only the beginning

http://lizaswelt.blogspot.com/2007/07/die-unersttlichen.html / mehr

13.07.2007
Henryk M. Broder / 13.07.2007 / 23:57 / 0

Ein Mann will nach unten

Avraham Burg war Knesset-Abgeordneter, Vorsitzender der Jewish Agency, Knesset-Präsident, er wäre beinah Vorsitzender der Arbeitspartei und gerne sogar Ministerpräsident geworden, wenn er sich nicht selbst…/ mehr

Tobias Kaufmann (Archiv) / 13.07.2007 / 22:36 / 0

Von wegen Bürger in Uniform

Der Chefredakteur der Bundeswehr-Zeitung muss gehen, weil er in einem Kommentar über den Papst geschrieben hat, dieser solle “endlich den Mut” finden, “konkrete Schritte zur…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.07.2007 / 19:43 / 0

Integration für Deutsche (3)

Immer, wenn die Regierung nicht weiter weiß, ruft sie ein Bündnis aus oder lädt zu einem Gipfel ein. Wir hatten schon ein Bündnis für den…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.07.2007 / 19:27 / 0

Integration für Deutsche (2)

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Staatsministerin Maria Böhmer, hat im Anschluß an den “Integrationsgipfel” gefordert, besonders “die Mütter als Motorinnen der Integration” anzusprechen. Das ist eine…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.07.2007 / 19:14 / 0

Integration für Deutsche (1)

Welches sind die wichtigsten türkischen Wörter, die man unbedingt kennen und können muss? Schreiben Sie uns: Was ist für Sie das wichtigste türkische Wort? (Kleiner…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.07.2007 / 18:58 / 0

Nicht von Pappe

Über Israelis im Exil, die vor einem Militärputsch geflohen sind: http://www.wadinet.de/blog/?p=387 Siehe auch: http://frontpagemag.com/Articles/ReadArticle.asp?ID=28926 Das Netzwerk der Israel-Hasser / mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Hamed Abdel-Samad: Integration? Wie?

In seinem Buch „Integration - Protokoll eines Scheiterns“ beklagt Hamed-Abdel-Samad nicht nur die Missstände im Umgang mit bestimmten Zuwanderergruppen, er zeigt auch Lösungen. Doch wenn es möglich ist, tatsächlich wirkungsvoll etwas für eine Integration der Zuwanderer zu tun, warum geschieht es dann nicht?.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com