Achgut durchsuchen

Suchergebnisse :

Suche nach: Gutmensch
Autoren: Henryk M. Broder
Suchergebnisse: 368

Gastautor / 01.12.2017 / 13:55 / 9

Neo Loyal

…die Ewiggestrigen und die Gutmenschen durch den Kakao zieht. Wieder amüsiere ich mich. Am Ende sieht Böhmermann für mich allerdings immer aus wie einer, der einfach nichts ernst meint, und bei dem folglich Anspruch und Wirklichkeit meilenweit auseinanderklaffen. Ich verstehe, dass er sich ständig missverstanden fühlen will und daraus ein…/ mehr

Oliver Zimski / 22.11.2017 / 11:51 / 15

Mein dunkles Land

…Flüchtlinge“, „die Muslime“ „die Gutmenschen“ et cetera gehen ebenso an der viel komplexeren Realität vorbei wie pauschale Diffamierungen von Andersdenkenden als „Rassisten“ oder „Fremdenfeinde“. Allerdings kann hier von zwei gleichrangigen Seiten keine Rede sein. Die einen dominieren – auch wenn sie dies vehement bestreiten – über ihre Macht in Medien,…/ mehr

Gastautor / 08.11.2017 / 06:29 / 27

Keiner will die Suppe auslöffeln

…ich kein Idealist und Gutmensch, sei‘s drum. Wäre ich aber einer, so würde ich mich jedenfalls nicht bemühen, etwas verunfallen zu lassen, was ich ernsthaft für gefährlich hielte. Vielmehr würde ich alles dafür tun, dass der Transport schnell und sicher vonstatten geht. Aber offenbar haben sich die angeblich Angsterfüllten auch…/ mehr

Gastautor / 07.10.2017 / 06:28 / 8

Das Lexikon der Populisten

…meiner jahrelang nicht im „Gutmenschentum“, sondern in der selbstgewählten Unmündigkeit schlafwandelnden Toleranz gegenüber der Intoleranz der Ideologen. Um es gleich vorauszuschicken: Nein, für mich ist nicht alles „gleichwertig“, nur vieles gleich unsinnig, denn, alas poor Yorick, ich bin ein Konservativer. Euro-Populisten In den letzten Jahren leidet mein Land - oh,…/ mehr

Rainer Grell / 02.10.2017 / 17:47 / 10

Rechte Nazis, linke Nazis und Allahs Nazis

…das schlechte Gewissen zahlloser „Gutmenschen“ aktiviert. Die sich daraus ergebende „Beißhemmung“ gegenüber den Muslimen wird automatisch auf den Islam übertragen, ohne dass mal jemand in den Koran geschaut und sich mit den Worten und Taten des Propheten befasst hat, wie sie in der Sunna als zweiter Grundlage des Islam niedergelegt…/ mehr

Rainer Grell / 19.08.2017 / 14:30 / 8

Zurück zur Vernunft

…vergegenwärtigen. Das reicht vom gutmenschlichen „Wir kriegen plötzlich Menschen geschenkt“ einer Katrin Göring-Eckardt, der „Stimmungskanone im grünen Haubitzenlager“ (Henryk M. Broder) über das mittlerweile verstummte „Wir-schaffen-das-“Mantra der CDU-Kanzlerin mit dem freundlichen Gesicht bis hin zum Wunsch der saarländischen AfD-Funktionärin Jeanette Ihme, „Flüchtlingsboote samt Inhalt zu versenken“, weil sie „keinen Bock…/ mehr

Archi W. Bechlenberg / 13.08.2017 / 06:27 / 10

Das Antidepressivum zum Sonntag: Können Bücher Wellen schlagen?

…werden bald in den gutmenschlichen Vierteln und Reihenhausexklaven auf dem Weg zum Geigenunterricht mit den Folgen der Zuwanderung zu tun bekommen und somit auch deren Eltern, Onkel und Tanten. In anderen Ländern wie Schweden, Italien und Frankreich sowie auf der britischen Insel kennt man das ja bereits. Meine handtellerkleine Mao-Bibel…/ mehr

Henryk M. Broder / 07.08.2017 / 06:25 / 28

Lasst lauter Opfer um mich sein!

Nichts bereitet unseren Gutmenschen so viel Spaß wie ein kleines Rollenspiel, das speziell für sie erfunden wurde. Es heisst: Das Opfer-Spiel. Vor zwei Jahren war es noch total angesagt, mit einer Kippa auf dem Kopf durch Kreuzberg oder Neukölln zu laufen, um ein Zeichen für religiöse Toleranz im Alltag zu…/ mehr

Gastautor / 30.05.2017 / 06:10 / 20

Hom Saxon – der gemeine Sachse und ich

…Virus westlicher Dekadenz infizierte Gutmenschen die krampfhaft bemüht sind Sachsen umzuformen. Überwiegend grünrote Bevormunder die sich hervorragend mit den Totalitaristen der SED-Nachfolgepartei PDS/LINKE paaren. Das sind Freiheitsfeinde die den sächsischen Nationalcharakter aushöhlen wollen. Die Sachsen wissen seit 929 nach Chr. sehr gut selbst was ihnen guttut. Sie haben nicht die…/ mehr

Gastautor / 14.05.2017 / 12:00 / 2

Hexen, Glauben, Misanthropen

…Wie krank gutgläubige und gutmenschliche Gehirne durch das Trommelfeuer realitätsferner Ideologien werden können, zeigt Felix Finkbeiner, der, erst 13jährig, gewiss selbstständig, die Organisation „ Plant-for-the-Planet“ gegründet hat. Dass sein Vater, Frithjof Finkbeiner, stellvertretender Präsident der „Deutschen Gesellschaft Club of Rome“ ist, dürfte keine Rolle dabei gespielt haben. Mit Vorträgen tingelte…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com