Wissen

Vom Alltagswissen bis zur Wissenschaft. Wählen Sie zum Thema Wissen aus 4684 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wissen
Gastautor / 25.10.2017 / 06:29 / 28

Streitschrift wider die Unfehlbarkeit der Energiepäpste

Von Anna Veronika Wendland. Während die Bevölkerung in der Zuwanderungsfrage hellauf alarmiert ist, verharrt sie in Sachen Energiewende noch immer in einem sanften Schlummer. Dabei sind deren Folgen nicht minder problematisch und auf viele Jahre hinaus irreversibel. Wir brauchen eine energetische Alphabetisierung – und eine energetische Bibelübersetzung – wider die meinungsführenden Energiepäpste mit ihren falschen Dogmen./ mehr

Gastautor / 25.10.2017 / 06:05 / 8

112-Peterson: Wenn Mitgefühl tötet

Von Jordan B. Peterson. Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in einem Altenpflegeheim. Ich habe eine Faustregel, die ich bei meinen Interaktionen mit Kindern und auch mit meinen Kunden anwende. Ich sage nämlich: Tun Sie im Allgemeinen nichts für irgend jemanden, was dieser nicht auch selbst tun könnte. Alles, was Sie dadurch tun, ist, jenen diese Fähigkeit zu nehmen. Sie stehlen ihnen etwas./ mehr

Gastautor / 24.10.2017 / 06:25 / 10

Das Getöse über Cyborgs und transgene Übermenschen

Von Jobst Landgrebe. In den Feulletons wird ernsthaft verkündet, der Mensch könne sich durch Genmanipulation einen genetischen Übermenschen schaffen und durch den Einsatz von technischen Implantaten zu einem transhumanen, dem heutigen Menschen überlegenen Cyborg entwickeln. Doch statt fiktive Probleme wie die allwissende Megamaschine, den Übermenschen oder den Cyborg zu erfinden, sollten sich die Geisteswissenschaften lieber den echten Problemen widmen. Wir haben genug davon./ mehr

Rainer Grell / 23.10.2017 / 18:30 / 10

Die Gefahr liegt unter der Wasserlinie

Von Rainer Grell. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sogar gebildete Menschen die prägende Kraft der Kultur, insbesondere der Religion, unterschätzen. Die Gene bestimmen Aussehen und Eigenschaften des Individuums, die Kultur die Ansichten und Verhaltensweisen des Kollektivs. Junge Menschen, wie viele Menschen überhaupt, wollen sich nicht mit Zweifeln herumschlagen, sondern suchen Gewissheiten. Das öffnet der Radikalisierung Tür und Tor./ mehr

Gastautor / 23.10.2017 / 10:59 / 10

Großvater und das Europa der Kriegsgräber

Von Jesko Matthes. Ein Ungeist bedroht Europa.Er wohnt nicht nur bei den Nationalisten. Er wohnt auch in den Köpfen jener Populisten von der anderen Seite, die mir Europa gesund beten, es mir gesund beten mit einer blinden Toleranz, die Mitmenschlichkeit an Menschenfeinden predigt. Meine Erkenntnis zum Thema reifte angesichts der Kriegsgräber des vorigen Jahrhunderts und der Geschichte meines Großvaters./ mehr

Gastautor / 21.10.2017 / 16:59 / 5

Die Angst der EU vor der Demokratie

Von Alexander Horn. Das neue Buch des britischen Journalisten Mick Hume kritisiert elitäre, technokratische Politikansätze. Hume lässt in seiner Analyse keinen Zweifel daran, dass die Funktionsweise der EU einer lebendigen und dynamischen Demokratie diametral entgegengesetzt ist. In jeder Situation, in der die europäischen Wähler drohen, sich von der EU abzuwenden, antworten die Eliten mit noch mehr undemokratischer Integration von oben herab. / mehr

Dirk Maxeiner / 21.10.2017 / 11:50 / 5

20 Jahre Elchtest

Von Dirk Maxeiner. Heute genau vor 20 Jahren kippte eine Mercedes A-Klasse beim "Elchtest" um. Der Elchtest gilt inzwischen als Synonym für eine Prüfung, bei dem hochintelligente Technik (oder kluge Menschen) saudumm versagen. Politische Analogien drängen sich geradezu auf, die Öffnung der Grenzen für Migranten aller Art im Jahre 2015 hat das Potenzial, als "Elchtest für Europa" in die Geschichte einzugehen. Jedenfalls kippt die Stimmung um wie weiland die Mercedes A-Klasse./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 20.10.2017 / 06:00 / 14

E-Mobilität: Zwang zu Bus und Bahn durch die Hintertür

Von Peter Heller. Der beste, vielleicht sogar einzige Weg zur emissionsfreien Mobilität ist schließlich gar keine Mobilität. Und kaum eine Technologie ist geeigneter, den motorisierten Individualverkehr gegenwärtiger Prägung abzuschaffen, als die Elektromobilität. Wäre sie zum Gegenteil imstande, hätte sie es längst bewiesen. Sind aber Verbrenner, die mehr Flexibilität bieten, nicht mehr erlaubt, wird der Privatkunde im Zweifel auf ein eigenes Fahrzeug verzichten. / mehr

Gastautor / 18.10.2017 / 12:06 / 3

Ungesund länger leben

Von Christoph Lövenich. Das ungesündeste Land auf diesem Planeten heißt Tschechien. Das gesündeste Afghanistan. Wer hätte das gedacht, bevor unlängst ein solches Ranking erschienen ist? Gemessen wurden drei Kriterien: Alkohol- und Tabakkonsum sowie Fettleibigkeitsrate. Einer Statistik zufolge sind Länder, deren Bewohner wenig rauchen, trinken und wiegen, besonders gesund. Auf in den Kurort Kabul./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com