Wissen

Vom Alltagswissen bis zur Wissenschaft. Wählen Sie zum Thema Wissen aus 4815 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wissen
Jordan B. Peterson, Gastautor / 16.05.2018 / 12:00 / 2

Unterschiede ziehen sich an? Vorsicht!

Die optimale Balance für das langfristige Gedeihen einer Partnerschaft kennen wir nicht. Aber wir wissen, dass zu große Unterschiede in der Ausprägung der Persönlichkeitsdimensionen eine dauerhafte Quelle für Konflikte darstellen. / mehr

Alexander Wendt / 16.05.2018 / 06:29 / 50

Merkels toter See

Angela Merkel hat ihre eigene Theorie zu islamistischem Terror in Afrika. Schuld an Boko Haram in Nigeria ist die Austrocknung des Tschadsees, auch wenn der im Nachbarland liegt. Damit ist sie bei ihrem Lieblingsthema Klimawandel. Der politische Islam kommt nicht vor, die Demografie auch nicht. Merkel beschreibt das Problem nicht nur falsch. Ihre Politik ist ein erheblicher Teil des Problems./ mehr

Gunnar Heinsohn / 15.05.2018 / 06:23 / 10

Trumps CHAMP gegen die Mullahs

Theodor Roosevelt zitierte gern dieses Sprichwort: „Sprich sanft und trage einen großen Knüppel, dann wirst du weit kommen.“ Gut, Trump spricht unsanft. Aber er hat einen sanften Knüppel. Und der heißt CHAMP. Er kann dem Iran damit auf sehr spezielle Art was überbraten./ mehr

Gerald Wolf, Gastautor / 12.05.2018 / 06:15 / 4

Die Auferstehung des Popanz

Wir sollten einst nicht in der Ruine auf dem Nachbargrundstück herumklettern und auch nicht alleine in den Wald gehen. Warum? Weil dort der Popanz haust! Heute käme das kaum noch an, einfach, weil der Kinderschreck vergessen ist. In der Politik aber hat er überlebt – und wie! So durchsichtig die Sache mit den Polit-Popanzen ist, sollte man darauf verzichten? – Keine Chance!/ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 09.05.2018 / 12:00 / 6

112-Peterson: Was ist es, was Dich packt?

Es ist die schreckliche Erkenntnis, dass Du nicht Herr im eigenen Hause bist. Es gibt Geister, die in Dir wohnen. Du hast zwar einen eigenen Willen und kannst in gewissem Maße bewusste Kontrolle über deine Existenz ausüben. Aber es gibt alle möglichen Dinge in Dir, die außerhalb Deines Einflussbereichs zu liegen scheinen./ mehr

Wolfgang Mayr, Gastautor / 07.05.2018 / 17:00 / 0

Wehe, wenn Revolutionäre an die Macht kommen!

Der aus Deutschland eingewanderte Revolutionär Carl Schurz, US-Innenminister von 1877 bis 1881, führte Krieg gegen die indianische Rest-Bevölkerung. Er ließ große Teile der den Indianern zugewiesenen Reservate parzellieren und privatisieren, um das Land an weiße Siedler verkaufen zu können. / mehr

Eran Yardeni, Gastautor / 06.05.2018 / 17:30 / 3

Und warum haben Sie nichts unternommen?

Im Jahrese 2013 führte The European Union Agency for Fundamental Rights (FRA) in acht verschiedenen EU-Mitgliedstaaten eine Umfrage zum Thema Diskriminierung und Hasskriminalität gegen Juden durch. Über zwei Drittel erklärten antisemitische Vorfälle nicht gemeldet zu haben. Kann man den offiziellen Statistiken also überhaupt trauen?/ mehr

Rainer Bonhorst / 04.05.2018 / 14:30 / 6

Revolutionäre namens Karl und Carl

Der Karl mit „K“ war etwas älter als der Carl mit „C“. Dessen 200. Geburtstag kann erst in elf Jahren gefeiert werden. Und wenn er gefeiert wird, dann wohl eher in Amerika. Denn dorthin ist der Revolutionär Carl Schurz als verfolgter 48er geflüchtet. Nach einer Begegnung mit Karl Marx berichtete er über dessen maßlose Arroganz und Unfähigkeit, abweichende Meinungen zu ertragen./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 02.05.2018 / 12:31 / 2

Das Dünne Eis zwischen Ordnung und Chaos

Das „große Unbekannte“ verschlägt uns an Orte, die wir niemals erwarten; es versetzt uns Stiche, wenn wir am wenigsten damit rechnen. Es entzieht sich jeder Planung und man kann sich nicht dagegen abschirmen. Jeder begenet mehrmals im Leben dem Chaos./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com