Wirtschaft

Wohlstand, Wirtschaftspolitik, Unternehmen. Wählen Sie zum Thema Wirtschaft aus 3838 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wirtschaft
Dirk Maxeiner / 21.02.2017 / 20:38 / 0

Und täglich grüßt das Murmeltier

Von Dirk Maxeiner. „Griechenland ist auf einem guten Weg", beteuert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Er geht fest davon aus, dass der IWF bei der Griechenland-Rettung an Bord bleibt. Er sieht aber auch Fortschritte beim Euro-Krisenland. Hier eine kleine Chronik, wie oft und seit wann Griechenland schon auf dem „guten Weg“ wandelt./ mehr

Dirk Maxeiner / 19.02.2017 / 06:19 / 3

Der Sonntagsfahrer: Blick in die Minibar

Von Dirk Maxeiner. Ich beschließe verzweifelt die Hotel-Minibar zu inspizieren, deren Inhalt ja unter anderem aus geistigen Getränken besteht. Die regen zum Nachdenken an. Zum Beispiel über Körpergrösse und politischer Statur. Hunnenkönig Attila brachte es gerade mal auf 1.50 Meter, Donald Trump immerhin auf 1,91 Meter. Wie hätten Sie es denn gern?/ mehr

Manfred Haferburg / 18.02.2017 / 18:33 / 2

Hilfe, meine Puppe hört mich ab

Von Manfred Haferburg. Die Kinderpuppe „Cayla“ vestößt gegen Paragraph 90 des deutschen Telekommunikationsgesetzes – deshalb ist auch ihr Besitz ab sofort verboten. Und: Sie gehört in den Müll. Die Bundesnetzagentur geht davon aus, dass Eltern „eigenverantwortlich die Puppe unschädlich machen“. Was steckt denn da dahinter? / mehr

Henryk M. Broder / 18.02.2017 / 11:07 / 1

Heute sind wir alle Opel!

Von Henryk M. Broder. General Motors will seine deutsche Tochter loswerden, an einen französischen Konzern. Das kommt einer Beleidigung gleich. Denn Opel ist so deutsch wie eine Schwarzwälder Kuckucksuhr und Asbach Uralt. / mehr

Gerd Held / 18.02.2017 / 06:17 / 26

Verheimlicht und verschleppt: Der schändliche Sozial-Diebstahl

Von Gerd Held. Im Zuge der illegalen Masseneinwanderung hat sich in Deutschland ein weitverzweigtes System des Sozialbetrugs mit gefälschten Identitäten gebildet. So findet in Deutschland Monat für Monat, Woche für Woche ein ständiger Sozial-Diebstahl statt, auf Kosten der Hilfsbedürftigen dieses Landes. Es ist ein gesellschaftlicher Diebstahl. Es handelt sich um ein schändliches Sozialverbrechen. Doch diese Affäre wird verheimlicht und verschleppt. / mehr

Gastautor / 17.02.2017 / 06:15 / 8

Foodwatch und die Wahrheits-Ampel

Von Thilo Spahl. Die Ernährungs-NGO Foodwatch regt sich über ihre Kritiker auf und wähnt sich als Opfer finsterer Kräfte. Das stellt die Dinge allerdings ein wenig auf den Kopf. Am Beispiel der sogenannten Lebensmittelampel lässt sich exemplarisch aufzeigen, wie die Bevormundung von Verbrauchern und Herstellern immer mehr um sich greift. Und Lebensmittel sind bloß der Anfang./ mehr

Gastautor / 17.02.2017 / 06:10 / 13

„Kampf gegen rechts“: Gewinne, Bilanztricks und Bürgschaften

Von Ansgar Neuhof. Üppige Überschüsse und hohe Rücklagen - die Bilanz der Amadeu Antonio Stiftung sieht gut aus. Allerdings gibt es einige Ungereimtheiten. Gerade dort, wo in früheren Bilanzen fragwürdige Posten auftauchten, verletzt die Stiftung jetzt Bilanzprinzipien. Und manchmal muss offenbar auch mit Darlehens-Bürgschaften zum Immobilienerwerb gegen rechts gekämpft werden./ mehr

Günter Ederer / 13.02.2017 / 06:28 / 11

Warum die Deutsche Bahn komplett vom Gleis ist

Von Günter Ederer. Der Rücktritt des Bahnchefs Rüdiger Grube bietet die Möglichkeit, das Verkehrsunternehmen endlich so zu reformieren, dass es wirtschaftlich arbeiten könnte. Aber die Chancen stehen schlecht: Die Bahn steckt seit Jahren im Würgegriff von Politikern und Gewerkschaftsfunktionären, die das Unternehmen nach Art von Gutsherren vor allem als Selbstbedienungsladen mißbrauchen./ mehr

Dirk Maxeiner / 12.02.2017 / 06:29 / 7

Der Sonntagsfahrer: Tragische Helden

Von Dirk Maxeiner. Der Zeitgeist sieht im „Scheitern“ durchaus Positives, schließlich wachse der von Pleiten, Pech und Pannen Verfolgte an seinem Schicksal. Der empfindet das aber meist anders. In diesem Beitrag ist exemplarisch von drei mehr oder weniger tragischen Helden der jüngeren Automobilgeschichte die Rede: John Zachary DeLorean, Luigi Colani und Carl F. Borgward./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com