Wirtschaft

Wohlstand, Wirtschaftspolitik, Unternehmen. Wählen Sie zum Thema Wirtschaft aus 3970 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wirtschaft
Gastautor / 22.09.2017 / 12:15 / 4

Staatsumbau ohne Bürger

Von Susanne Baumstark. Die sogenannten "Nicht-Regierungsorganisationen, für die sich das Kürzel "NGO" eingebürgert hat, sind alles andere als vom Staat und von Regierungen unabhängig. Im Gegenteil: Sie werden immer mehr zum verlängerten Arm der Regierungen und hängen finanziell an ihrem Tropf. So simulieren sie eine ehrenamtliche Beteiligung von Bürgern, die de facto immer mehr ausgehebelt wird. Wie man erfolgreich zum politischen Drahtzieher und Abkassierer wird, kann man an Hochschulen sogar studieren./ mehr

Dirk Maxeiner / 21.09.2017 / 11:23 / 10

Thyssen-Krupp: Deutschland wird Kohlenstoff-befreit!

Von Dirk Maxeiner. Mit der geplanten Fusion der deutschen Thyssen-Krupp-Stahlsparte und der indischen Tata-Gruppe passiert genau das, was unsere ergrünten politischen Führer seit Jahren anstreben: Deutschland wird kohlenstoffbefreit. So bekommt die Nation den Klimaschutz einmal ganz praktisch vorgeführt. Grund für die Probleme der Stahlindustrie sind nicht nur der scharfe Wettbewerb, sondern auch überzogene hausgemachte Klimaschutz-Bestrebungen. Die deutsche Politik ist da ganz vorne mit dabei, jetzt weint sie Krokodilstränen./ mehr

Gerd Held / 18.09.2017 / 13:11 / 3

Berliner Luft wird stillgelegt

Von Gerd Held. Berlin schafft es nicht einen Flughafen zu bauen, will aber einen funktionierenden Flughafen um jeden Preis schließen. Zusammen mit den Bundestagswahlen findet in Berlin ein Volksbegehren statt, um die geplante Schließung des Flughafens Tegel zu verhindern. Die Initiatoren des Volksbegehrens können mit einer Mehrheit rechnen, auch weil viele Berliner generell wütend darüber sind, wie ihre Stadtoberhäupter die Infrastruktur verkommen lassen. Der Senat versucht nun die Bürger noch mit Drohungen und Versprechungen umzustimmen. / mehr

Gastautor / 18.09.2017 / 06:05 / 15

„Deutschland geht es gut“ – aber welchem?

Von Ansgar Neuhof. Deutschland geht es gut, Deutschland ist erfolgreich. Deutschland ist reich wie kaum ein anderes Land. So oder so ähnlich wird es nicht nur vom Bundeskanzleramt weithin propagiert. In Teilen mag dies auch zutreffen. Doch steht Deutschland wirklich so viel besser da als andere Staaten? Wie sieht die Bilanz der zwölfjährigen Kanzlerschaft Angela Merkels aus? Und welches Deutschland ist gemeint? Hier der Faktencheck./ mehr

Roger Letsch / 17.09.2017 / 16:24 / 21

Milchmädchen-Rechnung jetzt elektrisch

Von Roger Letsch. Die Steinzeit endete nicht, weil der Menschheit die Steine ausgegangen waren. Man hatte einfach etwas Besseres gefunden: Kupfer, später Bronze. Doch gilt diese Binsenweisheit auch für jenen Technologiewechsel, den wir im Moment gerade erleben? Weg vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität? Nach einer Berechnung des stetig wachsenden Verkaufs von Elektroautos ist es 2026 vorbei mit dem Verbrennungsmotor! Doch in der Rechnung steckt eine riesige Selbsttäuschung. / mehr

Dirk Maxeiner / 17.09.2017 / 06:20 / 3

Der Sonntagsfahrer: IAA – volltanken und spät zünden

Von Dirk Maxeiner. Die wirklich wichtigen Dinge auch auf der Frankfurter Autoausstellung ändern sich kaum. Beispielsweise die blonden Moderatorinnen des italienischen Fernsehens. Selbst im Angesicht eines rachitischen Kleinwagens vermögen diese Wesen zauberhaft zu lächeln und wunderbar klingende Wortgirlanden zu flechten. Sie würden sogar ein russisches Atom-U-Boot als heitere Familien-Limousine vorstellen, genau richtg für das kohlenstoffbefreite Deutschland./ mehr

Gastautor / 16.09.2017 / 09:20 / 13

„AfD wählen schlecht für die Wirtschaft“ – stimmt das?

Von Alex Jost. Die größten deutschen Wirtschaftsinstitute warnen: AfD wählen ist schlecht für die Wirtschaft. Stimmt das? Sachsen-Anhalt (24,3 Prozent AfD-Stimmenanteil bei der letzten Landtagswahl) erzielte im Jahr 2016 ein Wirtschaftswachstum, das deutlich über dem Bundesdurchschnitt liegt. Das ist das dritte mal in Folge. In Dresden boomt der Tourismus, die ausländischen Gästezahlen liegen auf Rekordniveau. Ein Faktencheck./ mehr

Erich Wiedemann, Gastautor / 16.09.2017 / 06:18 / 6

Unsozialer Wohnungsbau

Von Erich Wiedemann. Wieso schafft der Staat aus Steuermitteln Wohnraum für Zeitgenossen, von denen die meisten keine Steuern zahlen? Weil bezahlbarer Wohnraum Menschenrecht sei, sagen die linken Parteien. Ein Dach über dem Kopf haben aber fast alle. Nur ist vielen ihre Wohnung zu teuer oder nicht komfortabel genug. Und sie sind nicht bereit, ihre Ansprüche ihrem Einkommen anzupassen. Die Wohnungspoilitik eröffnet dem Irrsinn und Mißbrauch Tür und Tor./ mehr

Rainer Bonhorst / 15.09.2017 / 06:25 / 0

Hilfe, ein deutsches Bauwerk wird zu früh fertig!

Von Rainer Bonhorst. Was ist das? Es heißt, die neue Wertach-Brücke in Augsburg werde vermutlich vor der Zeit fertig. Eine solche Hast ist unsolidarisch. Sie verdirbt den Tarif. Die Augsburger sollten in sich gehen und doch noch über die Möglichkeit einer angemessenen Verspätung nachdenken. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com