Technik und Motor

Wir haben ein Herz für Ingenieure. Wählen Sie zum Thema Technik und Motor aus 205 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Technik und Motor
Dirk Maxeiner / 28.01.2018 / 06:25 / 10

Der Sonntagsfahrer: Das Untier des Jahres

Mein Preis für das Untier des Jahres geht an die Wildsau. Zumindest in Bayern kommt sie in zweibeiniger und vierbeiniger Form vor, sowie in allen Geschlechtsidentitäten. Wildschweine vermehren sich prächtig und lieben Maisfelder, wie sie überall für Biogasanlagen sprießen. Die deutsche Energiewende ist das größte Wildsau-Zuchtprogramm aller Zeiten. Die Wildsau kann aber nix dafür, dass sie staatlich gefördert wird und macht das beste draus./ mehr

Dirk Maxeiner / 21.01.2018 / 06:15 / 11

Der Sonntagsfahrer: Badewanne über dem Reichstag

Es ist so wunderbar, wenn junge Leute etwas machen wollen, statt etwas kaputt machen zu wollen. Hiermit möchte ich drei Jungs vom Lande meinen persönlichen Verdienstorden überreichen. Ihre fliegende Badewanne ist für mich ein humorvolles Symbol für jenen Teil Deutschlands, der den Laden am Laufen hält. Diese Badewanne sollte über dem Reichstag kreisen, um zu zeigen, wer dieses Land ausmacht. Leider besteht dort ein Flugverbot./ mehr

Rainer Bonhorst / 16.01.2018 / 12:30 / 12

Ein paar Fragen zur E-Ladestation

Bringt der E-Autofahrer einen Faltschemel mit, damit er es sich etwas bequemer machen kann? Ein paar Stullen und eine Thermosflasche mit Tee? Vielleicht sogar etwas Bier? Der Alkohol ist garantiert abgebaut, bis die Batterie aufgeladen ist. Oder ruft er bei Lieferando an und lässt sich eine Pizza Napolitana vorbeibringen? Lieferadresse: Faltschemel neben der Ladestation am Rathaus?/ mehr

Quentin Quencher / 14.01.2018 / 14:30 / 10

Wenn sich’s radioaktiv länger lebt…

Radioaktive Strahlung gilt in Deutschland als das reine Teufelszeug. Es kommt allerdings wie immer auf die Dosis an. Mir liegt es fern, für höhere Radioaktivität in der Umwelt zu plädieren, auch nicht aus gesundheitlichen Gründen, es geht nur darum, der Hysterie der „Atomängstlichen” ein paar Fakten entgegenzustellen. Und viele medizinische Studien zeigen, dass massvolle radioaktive Strahlung nicht unbedingt lebensbedrohlich sein muss, ganz im Gegenteil./ mehr

Dirk Maxeiner / 14.01.2018 / 06:12 / 8

Der Sonntagsfahrer: Die Autobahn-Semmel

Das Herz der Autobahn-Semmel besteht wahlweise aus gekochtem Formschinken oder Form-Käse. Ich hoffe, für den Formschinken sterben keine Tiere, sie würden nämlich umsonst sterben. Ganz einfach, weil es geschmacklich keinen Unterschied zum Käse gibt. Das ist wie in der Politik: Egal, was man wählt, man kriegt immer das Gleiche. Unentschlossene greifen daher meist zu Formschinken mit Käse, gewissermaßen zur großen Koalition./ mehr

Manfred Haferburg / 01.01.2018 / 11:34 / 24

Helldeutschland macht dunkel

Von Manfred Haferburg. Die Grünen freuen sich, das AKW Gundremmingen Block B geht endlich für immer vom Netz. Deutschland trennt sich, scheinbar ohne Bedauern, von einem volkswirtschaftlichen Objekt im Wert von drei Milliarden Euro. Jetzt sind noch sieben große deutsche AKW am Netz und leisten eine Arbeit von 31.000 Windrädern - wenn Wind weht. Der Flächenbedarf für ihren Ersatz durch Windräder wäre so groß, wie zweimal das Saarland./ mehr

Manfred Haferburg / 22.12.2017 / 06:16 / 18

Der Saporozhez der Post als elektrischer „Vorreiter“

Von Manfred Haferburg. Die Deutsche Post und ihr „StreetScooter“ werden als Vorreiter der Elektromobilität gehypt. Im richtigen Leben haben die Mitarbeiter Angst, mit dem Ding auszurücken. So ein Auto hatte ich zu DDR-Zeiten auch schon mal: einen Saporozhez, auch Stalins Rache oder Taiga-Trommel genannt. Und genauso wie heute beim StreetScooter gab es schon damals einen himmelweiten Unterschied zwischen der Jubelpresse und der Fahrzeugrealität. / mehr

Roger Letsch / 07.12.2017 / 10:00 / 4

CO2-Steuer für die Weltrettungsflotte

Von Roger Letsch. Die Schaumweinsteuer wurde vor über 100 Jahren nicht wegen des sprudelnden Kohlendioxids in der Plörre eingeführt, sondern zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsflotte. Abgeschafft wurde sie nie. In dieser Tradition steht die Idee einer Kohlendioxidsteuer, diesmal zur Finanzierung eines Gummibootes zur Welt- und Klimarettung. / mehr

Dirk Maxeiner / 26.11.2017 / 06:25 / 4

Der Sonntagsfahrer: Mr. Wash und Mrs. Merkel

Von Dirk Maxeiner. Der Bundeskanzlerin und Ihren Getreuen sei dringend einen Besuch in einer betreuten Waschanlage empfohlen. Besonders nah am Reichstag liegt „Cosy Wash“ in Mitte, mit einem auf den politischen Alltagsbetrieb abgestimmten Angebot: Hochdruck-Vorwäsche von Hand, Einsatz von Aktivschaum sowie die vollautomatische Glanztrocknung. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com