Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 7891 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Gastautor / 22.04.2018 / 12:00 / 1

Im SRF wird der Jude durchs Dorf getrieben

Von David Klein. Warum publiziert das Schweizer Radio und Fernsehen ausschliesslich israelkritische Schlagzeilen? Warum kommen ausnahmslos Protagonisten zur Sprache - jüdische und nichtjüdische - die Israel delegitimieren? Warum informiert sich SRF bei antiisraelischen Medien und übernimmt ungeprüft Falschinformationen? Warum schreiben SRF-Journalisten antijüdische Protestbriefe, die auf den schlimmsten israelfeindlichen Portalen gefeiert werden? / mehr

Archi W. Bechlenberg / 22.04.2018 / 06:20 / 9

Das Antidepressivum: Donalds Rückkehr

Wachablösung in meinen Regalen. Insbesondere die Science Fiction Literatur hatte es mir angetan, in der voll hemmungsloser Fantasie zukünftige, bessere Welten propagiert werden: Marx, Engels, Lenin, Frühsozialisten, Christsozialisten, Weitling. Weg damit, da waren schon mal zwei gute Meter Platz für meine Onkel Dagoberts frei. Und für neue Gedanken zu alten Büchern./ mehr

Thomas Rietzschel / 21.04.2018 / 14:56 / 6

Gesehen, gelesen, gehört, verpasst: Deutsche Leitkultur kompakt

Jeden Tag gibt es neue Beiträge zum Thema „deutsche Leitkultur“. Die eigentliche Frage aber lautet: Gibt es überhaupt eine deutsche Kultur. Schaut man sich Focus Online an, kommt man über diese Fragestellung ins Grübeln./ mehr

Henryk M. Broder / 21.04.2018 / 10:00 / 8

Deutsche, esst deutsche Avocados!

Die Debatte um die Gefährlichkeit dieselbetriebener Autos ist noch nicht vorbei, es drohen Fahrverbote und Sanktionen, da taucht schon die nächste Gefahr am Horizont der Volksgesundheit auf – die Avocado. Ein „Marketingexperte“ sagt, die Produzenten von Avocados hätten sich „zusammengetan“, um den Konsumenten einzureden, die Avocado sei nicht nur „gesund“, sondern auch „sexy“./ mehr

Die Achse des Guten / 21.04.2018 / 06:25 / 6

Dossier: Die Reaktionen auf die “Erklärung 2018”

Die „Erklärung 2018“ hat mehr medialen Wirbel verursacht, als es sich ihre Erstunterzeichner je hätten vorstellen können. Die Kontroversen tobten nicht nur im Feuilleton, sondern auch bei Twitter unter dem Hashtag  "Erklärung 2018". Achgut.com dokumentiert die wichtigsten Beiträge , die in deutschsprachigen Medien und Blogs zum Thema erschienen sind./ mehr

Die Achse des Guten / 20.04.2018 / 06:15 / 9

Dossier: “Erklärung 2018”

Die "Gemeinsame Erklärung 2018" hat eine beeindruckende mediale Debatte in Deutschland ausgelöst. Die Stellungnahme mit gerade mal 33 Wörtern und 273 Zeichen reichte offenbar um eine Menge Leute an etwas zu erinnern, an das sie nicht erinnert werden wollen. Auf Achgut.com sind zahlreiche Beiträge zum Thema erschienen. Hier eine Sammlung für das Archiv des Zeitgeschehens. Morgen erscheint dazu passend ein weiteres Dossier mit den Reaktionen der Anderen./ mehr

Markus Vahlefeld / 19.04.2018 / 06:29 / 45

Der islamische Antisemitismus - Eine Prophezeiung wird wahr

Wir mögen in Deutschland den Ausbruch einer neuen antisemitischen Krankheitswelle erleben, aber den Virus zu dieser Krankheit trug die deutsche Gesellschaft schon lange in sich. Und zwar nicht nur am Rand, sondern voll in der Mitte. Diejenigen, die jetzt "Auwei" und "Ohweh" rufen, mögen sich fragen, wo sie waren, als die Steinmeiers und Benzens, die Schönenborns vom WDR und die Karikaturisten von der Süddeutschen den Resonanzboden legten, der jetzt so wunderbar ins Klingen kommt./ mehr

Gastautor / 19.04.2018 / 06:25 / 12

Internet-Propaganda – wäre Luther Rechtspopulist?

Von Johannes Eisleben. Damit Propaganda wirken kann, muss der Mensch sich bestätigt sehen. Dies gelingt nur, wenn die Propaganda nicht im Widerspruch zur eigenen Lebenswirklichkeit steht. Was die herrschenden Eliten derzeit stört, ist nicht die Internet-Propaganda, sondern die Tatsache, dass die eigene Propaganda nicht mehr wirkt. Wie die Ablasslehre zur Zeit Luthers sind deren Inhalte vollständig von der realen Lebenswelt der Menschen losgelöst./ mehr

Anabel Schunke, Gastautor / 18.04.2018 / 15:00 / 27

Kollegah kommt gleich!

Die Debatte um die Echo-Auszeichnung für Farid Bang und Kollegah mag in den Medien noch nicht gänzlich verstummt sein, bei der betreffenden Zielgruppe ist sie nie angekommen. Während die Medienschaffenden noch die Grenzen der künstlerischen Freiheit abstecken, bewirbt mein Lieblings-Onlineshop schon seit Tagen Kollegahs neue Klamottenkollektion, die bei den Fans einschlägt, wie Bananen in der DDR./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com