Klima-Debatte

13 Wählen Sie zum Thema Klima-Debatte aus 1408 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Klima-Debatte
Peter Heller, Gastautor / 25.05.2017 / 06:15 / 3

Politik ist für die Menschen da - und nicht für das Klima!

Von Peter Heller. Eine Politik, die nicht das Klima vor der Wirtschaft, sondern die Menschen vor den destruktiven Kräften der Natur schützen will, bedarf keiner Energiewenden und Umerziehungsmaßnahmen. Die Wissenschaft stützt einen solchen Ansatz nicht nur, sie zeigt auch konkrete Wege zu seiner Umsetzung auf. Der Dreiklang Schützen-Nutzen-Gestalten eröffnet einen alternativen Weg zum Umgang mit der Klimafrage./ mehr

Dirk Maxeiner / 17.05.2017 / 11:44 / 4

Das Klima, die Hexen und die Stradivaris

Von Dirk Maxeiner. Der Bezug zwischen modernem Klima-Katastrophen-Glauben und der Praxis der Hexenverbrennung ist weder zynisch noch geschmacklos oder dämlich. Der Vergleich drängt sich geradezu auf. Aus aktuellem Anlass daher hier ein kleiner Ausflug in die Kulturgeschichte von Mensch und Klima./ mehr

Henryk M. Broder / 02.05.2017 / 09:00 / 17

Noch mehr Fake News im ZDF

Von Henryk M Broder. Andrea Nahles kreischt ins Mikrofon: „Wir brauchen auch eine solidarische Rente! Wer Jahrzehnte gearbeitet hat, muss im Alter eben mehr als Grundsicherung haben, und das ist jetzt nicht der Fall!" Stimmt, Mädel! Dann unternimm doch was! Wer ist denn hier für Renten zuständig? Der Osterhase, Nikolaus oder Schneewiitchen? Und jetzt zu den Franzosen.../ mehr

Wolfgang Röhl / 27.04.2017 / 06:25 / 0

Energiewende auf Pellworm: außer Spesen nichts gewesen

Von Wolfgang Röhl. Die Insel Pellworm wurde zum Hotspot der Energiewende und mit viel Geld gepampert, auf dass sie „energieautark“ werde. Inzwischen wurde beim Projekt diskret der Stecker gezogen, die ganze Chose war ein Riesenflopp. Nicht einmal das spärlich besiedelte Inselchen ohne jegliche Industrie schafft es mit der Kraft von Wind und Sonne./ mehr

Gastautor / 24.04.2017 / 12:00 / 11

Die Grünen und der „March for Science“: Alle mal zurücktreten

Von Hans-Jörg Jacobsen. Mich irritiert der Aufruf der Partei die Grünen für den „March for Science“ in Deutschland. Haben die nicht verstanden, was „Science“ bedeutet? Ich sehe vor meinem geistigen Auge all die grünen Umwelt-, Wissenschafts- und LandwirtschaftministerInnen der Bundesländer jetzt ihre Biologiekenntnisse auffrischen um dann – zurückzutreten./ mehr

Henryk M. Broder / 22.04.2017 / 14:45 / 6

Ralf Stegner, die AfD, der Klimawandel und die Islamisierung des Landes

Von Henryk M. Broder. Folgt man Ralf Stegner, dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD, ist die Islamisierung des Landes ein "Gespinst", der Klimawandel aber real. Derweil wurden allein im Jahre 2016 über 200 Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit islamistischem Terror neu eingeleitet./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 22.04.2017 / 06:15 / 9

Klima-Aktivismus: Esoteriker aller Länder, vereinigt euch!

Von Peter Heller. Viele Politiker, Lobbyisten, Medienschaffende und als Wissenschaftler getarnte Aktivisten reden vom "Klimawandel", meinen aber eine "Klimakatastrophe". Doch die ist etwas, an das man glaubt, und nichts, von dem man weiß. Klimaschutz ist daher auch nur gelebter Aberglauben und ein Fall für die „Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften“ (GWPU). Eigentlich./ mehr

Dirk Maxeiner / 29.03.2017 / 06:25 / 10

Klima und Energie II: Wissenschaft und Wahnsinn

Von Dirk Maxeiner. Die internationale Gemeinschaft verabschiedet sich zunehmend von der Klima-Hysterie, allen voran die USA unter Donald Trump. Die deutsche Energiewende wird indes immer teurer und kein Mensch möchte uns auf diesem Weg folgen. Das wird auch hierzulande Auswirkungen haben. Aber die Verleugnung der Realität begleitete die Energiewende von Anfang an./ mehr

Gastautor / 29.03.2017 / 06:00 / 6

Klima und Energie I: Falsche Propheten

Von Eugen Sorg. Seit Jahrzehnten warnen grüne Unheilspropheten und Klimaschamanen vor einem menschengemachten Hitzekollaps der Erde. Keine der Voraussagen traf ein. Das Publikum bemerkt die Diskrepanz zwischen Verkündung und Realität. "Earth Hour" und ähnliche Spektakel verlieren ihre Symbolkraft, die Menschen haben andere Sorgen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com