Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 10211 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Katharina Szabo / 10.10.2017 / 16:06 / 11

Schrödingers Katze ist schlauer als Frau Peter

Von Katharina Szabo. Nach den Regeln der Quantenmechanik nimmt in einem Experiment eine Katze zwei sich überlagernde Zustände an, in dem sie gleichzeitig tot und lebendig ist. Exakt so verhält es sich auch mit Horst Seehofers Obergrenze. Es gibt eine Obergrenze und es gibt sie nicht. Im Grunde spielt es keine Rolle, ob 200.000 oder zwei Millionen Migranten kommen. Die Obergrenze passt sich der realen Zahl an, nicht umgekehrt. Nur Simone Peter, die Frontfrau der Grünen, kann das nicht verstehen. Sie hat nicht nur von Politik, sondern auch von Quantenmechanik keine Ahnung. / mehr

Wolfram Weimer / 10.10.2017 / 06:27 / 19

Ihr habt nicht verstanden!

Von Wolfram Weimer. Die CDU steuert nach dem Wahldebakel im Weiter-So-Modus auf die nächste Bundesregierung zu. Angela Merkel will sich durchlavieren und verbittet sich offene Kritik. Sie gibt die Technokratin der Macht, fingert neue, immer wildere Koalitionen zusammen und läßt Nebelkerzen werfen. Von Selbstkritik zum migrationspolitischen Desaster keine Spur. Damit verspielt sie ihre Wahlchancen in Niedersachsen und treibt die Wähler erneut zur AfD. Die Verantwortung und das Versagen des Politischen sind glasklar./ mehr

Gastautor / 10.10.2017 / 06:25 / 5

Inklusion (2): Umsicht und Maß statt Lobbyismus

Von Susanne Baumstark. Der Beitrag "Inklusion: Der Elternwille wird kaltschnäuzig abserviert", der hier kürzlich veröffentlicht wurde, hat viele Reaktionen hervorgerufen. Es ging dabei nicht darum, dem Inklusionsgedanken pauschal seine Berechtigung abzusprechen. Das ist eine Frage der Umsicht und der Maßhaltung. Deshalb hier eine Ergänzung zum ersten Beitrag. Es ist richtig, den Inklusionsgedanken weiter im Sinn zu haben. Auf das Wie und Wo kommt es an. Das effektive Mittel der Wahl ist nicht unbedingt jenes diverser Lobbyisten, die ihr eigenes Süppchen kochen./ mehr

Walter Krämer / 10.10.2017 / 06:15 / 8

Hektoliterweise Innumeratentum

Von Walter Krämer. Die Häufigkeit irreführenden Interpretationen von Zahlen, Fakten und Statistiken ist immer wieder erstaunlich. Vermutlich sind diese Fehlleistungen genetisch programmiert: Für unsere Vorfahren auf den Savannen Afrikas war es überlebenswichtig, mit anderen gut zu kommunizieren. Außergewöhnliche Fähigkeiten in der Bruchrechnung dagegen brachten keinen Überlebensvorteil und wurden daher auch nicht positiv genetisch selektiert. Das Abschalten des Bauchgefühls bleit daher weiterhin eine Herausforderung für die Menschheit./ mehr

Peter Grimm / 09.10.2017 / 17:55 / 8

Claudia – oder wie man den Bock zum Gärtner macht

Von Peter Grimm. Die Funktion eines Bundestagsvizepräsidenten gehört protokollarisch zu den höchsten Ämtern dieser Republik. Da kann man auch hohe Anforderungen an die Bewerber stellen. Nun gibt es einen AfD-Kandidaten, den die anderen Parteien ablehnen. Eben wegen der hohen Maßstäbe. Doch wie ist das bei anderen Bewerbern? Claudia Roth, die sich in der Sache besonders aufmandelt, war sich beispielsweise nicht zu schade, hinter einem Transparent "Deutschland, Du mieses Stück Scheiße" herzulaufen. Soll ausgerechnet diese Dame künftig die Maßstäbe verteidigen?/ mehr

Gastautor / 09.10.2017 / 14:46 / 4

Alle wollen beraten, helfen oder steuern, keiner will rudern

Von Alain Picard. Entgegen der albernen Behauptung der Linken, wonach der Staat kaputt gespart würde, tummeln sich heute an die 36 Institutionen rund um die Schule, die alle denselben Anspruch haben: Sie wollen unterstützen, beraten, helfen oder steuern, aber nicht rudern. Die Schaffung einer Hilfsinstitution an sich ist noch kein humanitärer Akt. Das ist sie erst, wenn sie auch etwas bringt. Sagt hier einer, der vom Saulus zum Paulus geworden ist./ mehr

Roger Letsch / 09.10.2017 / 14:08 / 2

Die ARD als Weihnachtsgans

Von Roger Letsch. Die ARD kam auf die großartige Idee, bei der Produktion der Fernsehserie „Babylon Berlin“ ganz groß einzusteigen, indem man den größten Anteil der Produktionskosten der Serie übernahm, um damit die exclusive Erstausstrahlung auf dem Bezahlsender Sky zu finanzieren. Wer zahlt, darf die Serie als letzter sehen, eine große und teure Schnapsidee, die der gemeine Deutsche mit seiner Zwangsabgabe finanziert. / mehr

Vera Lengsfeld / 09.10.2017 / 10:52 / 48

Obergrenze? Tarnen und Täuschen mit CDU/CSU

Von Vera Lengsfeld. Der 10-Punkte-Plan, mit dem Seehofer in die Sondierungsrunde mit der CDU ging, ist das Papier nicht wert, auf das er geschrieben ist. Nichts von den angeblichen Forderungen fand sich im Papier wieder., das nach Abschluss der Gespräche veröffentlicht wurde. Keine einzige konkrete Festlegung ist darin enthalten, alles nur vage gehaltene Ankündigungen, noch dazu versehen mit Ausnahmeregelungen. Letztere sind das Einzige, auf das man sich verlassen kann. Die Ausnahmeregelungen werden schon in den Koalitionsverhandlungen mit FDP und Grünen zur Anwendung kommen. Der Bettvorleger lebt!/ mehr

Gastautor / 09.10.2017 / 06:22 / 7

„Meine Seele kriegt ihr nie“

Von Carl Campeau. Der Autor, franko-kanadischer UN-Mitarbeiter, wurde 2013 in Syrien entführt und zum Übertritt in den Islam gezwungen. Einer seiner Peiniger konnte in Deutschland aufgegriffen werden und stand in Stuttgart vor Gericht. Im Januar 2015 hat Deutschland diesem Mann Asyl gewährt, er ist ein anerkannter Flüchtling. Gerade im Zusammenhang mit den vielen Flüchtlingen, die 2015 und 2016 nach Deutschland kamen, erscheint es dem Autor von entscheidender Bedeutung, dass Deutschland sorgfältig untersucht, wer da kommt, und die ausfindig macht und vor Gericht stellt, die mit wenig in der Hand, aber schwerem Gepäck der Vergangenheit reisen. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com