Auslese
Cartoon
» Cartoon
von
Bernd Zeller






Liebe Achse-Leser,

wenn die Achse des Guten weiter existieren soll, muss etwas geschehen!

Unser Autorenblog feiert sein zehnjähriges Bestehen. Als wir 2004 mit unserem „Internet-Tagebuch” (das Wort Blog kannten wir damals nicht) anfingen, haben wir es zwei Dutzend Freunden per E-Mail bekannt gemacht. Heute verzeichnet unser Server eine Million Besuche (unique visits) pro Monat. In zehn Jahren haben unsere Autoren 40.000 Beiträge veröffentlicht. Unsere Besucher schrieben alleine in den letzten zwölf Monaten rund 20.000 Leser-Kommentare. Laut Berliner Zeitung ist die Achse des Guten der „einflussreichste deutsche Autorenblog”.

Zwischenstand Patenschaften

Bis Mitte Oktober haben bereits 1.000 Achse-Leser eine Patenschaft übernommen. Das ist großartig! Wir bedanken uns bei unseren Lesern.

Doch wir sind noch nicht am Ziel. Wir brauchen weitere 4.000 Patenschaften, um die Achse dauerhaft weiterführen und verbessern zu können. Mobilisieren Sie Freunde und Bekannte!

Doch wie sieht es hinter den Kulissen aus?

[Weiterlesen…]

  04.07.2008   14:59   Leserkommentare (im Wartemodus)

Liebe Carla Bruni,

Glückwunsch, Ihr Mann regiert Europa, als erster Franzose seit Napoleon. Nur hatte Napoleon damals eine moderne Rechtsstaatlichkeit im Gepäck. Mal sehen, was Ihr Mann zu bieten hat. Übersubventionierte Landwirtschaft, streikende LKW-Fahrer und Platz 15 bei der EM. Naja, das ist wenigstens besser als die Engländer.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  04.07.2008   12:30   Leserkommentare (im Wartemodus)

Schafft die Mineralölsteuer ab

Der Ölpreis steigt von Rekord zu Rekord, der Weltkonjunktur droht ein Schock, und wir Deutschen nähern uns den Tankstellen mit einer Gefühlslage von Kälbern vor der Schlachtbank. Bei einer derart dramatischen Lage sollte die Politik handeln – mit der Abschaffung der Mineralölsteuer.

Ein Liter Normalbenzin kostet in Saudi-Arabien rund 10 Cent, in Algerien oder Ägypten zahlt man 25 Cent pro Liter. In Afghanistan tankt man für 50 Cent, in China steht die Preistafel bei etwa 60 Cent und in den USA bei 75 Cent. In Deutschland zahlen wir das Doppelte. Einfach so. Denn der Benzinpreis ist bei uns kein Marktpreis, sondern eine politische Extremgröße. Durch massive Besteuerung verteuern wir die Spritpreise in absurde Dimensionen. Mit dieser Politik sollte einst der Druck zugunsten der Energieeffizienz erhöht werden, und so lange der...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wirtschaft 

Das kleine Öko-Quiz von Maxeiner & Miersch. Folge 2: Klimaprognosen

Alles grün und gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens. Hier bestellen

  04.07.2008   12:01   Leserkommentare (im Wartemodus)

G8: Europa isoliert - Russland unterstützt nordamerikanische Klimaposition

The Russian embassy in Ottawa is suggesting next week’s G8 summit in Japan won’t likely produce hard targets for cutting the world’s greenhouse-gas emissions. Embassy official Sergey Khudyakov says Russia isn’t ruling out firm reduction goals for the years 2020 and 2050 - but he adds the summit on the northern Japanese island of Hokkaido isn’t the place to set global targets. Khudyakov says the role of the Group of Eight wealthy, industrialized nations is to hatch ideas to help the world solve the problem of climate change, not dictate global policy. He says the Russian position is closely aligned with the Canadian government’s in opposing any pact that doesn’t include the world’s biggest polluters, like China and India. http://canadianpress.google.com/article/ALeqM5iacK5U4PNapvwZYwKpcgBZXeCkXw

The world’s recession fears and thirst for...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt 

  04.07.2008   01:15   Leserkommentare (im Wartemodus)

Sharia law SHOULD be used in Britain, says UK’s top judge

The most senior judge in England yesterday gave his blessing to the use of sharia law to resolve disputes among Muslims. Lord Chief Justice Lord Phillips said that Islamic legal principles could be employed to deal with family and marital arguments and to regulate finance. He declared: ‘Those entering into a contractual agreement can agree that the agreement shall be governed by a law other than English law.’ In his speech at an East London mosque, Lord Phillips signalled approval of sharia principles as long as punishments - and divorce rulings - complied with the law of the land. http://www.dailymail.co.uk/news/article-1031611/Sharia-law-SHOULD-used-Britain-says-UKs-judge.html
http://www.welt.de/politik/article2176782/Oberster_Richter_fuer_Anwendung_der_Scharia.html

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  03.07.2008   22:05   Leserkommentare (im Wartemodus)

Falscher Alarm: Grönlands Gletscher sind ok

Einige Leser werden sich vielleicht noch an die Schreckensmeldung erinnern: Schmelzwasser und ins Meer stürzende Eisbrocken lassen die Gletscher Grönlands schrumpfen - und zwar schneller als gedacht. Jetzt stellt sich offenbar heraus, die ganze Aufregung war mal wieder ein falscher Alarm: One of the most vivid symbols of global warming used by scientists and campaigners to spur society to curb climate-warming emissions is photography of gushing rivers of meltwater plunging from the surface of Greenland’s ice sheet into the depths. Recent studies have shown these natural drainpipes, called moulins, can speed up the slow seaward march of the grinding ice by lubricating the interface with bedrock below. The faster that ice flows, the faster seas rise. Now, though, a new Dutch study of 17 years of satellite measurements of ice movement...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wissen 

  03.07.2008   21:50   Leserkommentare (im Wartemodus)

Die bipolare Störung der bipolaren Klimaberichterstattung

The headlines last week brought us terrifying news: The North Pole will be ice-free this summer “for the first time in human history,” wrote Steve Connor in The Independent. Or so the experts at the National Snow and Ice Data Center (NSIDC) in Boulder, Colorado predict. This sounds very frightening, so let’s look at the facts about polar sea ice. As usual, there are a couple of huge problems with the reports. Firstly, the story is neither alarming nor unique. In the August 29, 2000 edition of the New York Times, the same NSIDC expert, Mark Serreze, said: “There’s nothing to be necessarily alarmed about. There’s been open water at the pole before. We have no clear evidence at this point that this is related to global climate change.” During the summer of 2000 there was “a large body of ice-free water about 10 miles long and 3 miles wide...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur  Wissen 

  03.07.2008   21:30   Leserkommentare (im Wartemodus)

Das waren noch Zeiten

1980 habe ich DIE GRÜNEN aus vollem Herzen unterstützt. Wenn ich mir heute diesen Wahl-Spot ansehe, kann ich das eigentlich nur noch mit den Rauschmitteln der siebziger Jahre rechtfertigen. Viel Spaß: http://www.youtube.com/watch?v=lQ6jhSQCUQc

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt 

  03.07.2008   20:55   Leserkommentare (im Wartemodus)

Willkommen in der Scharia

Die staatliche “bürgerliche Ehe” und die Ehe nach Kirchenrecht stehen nun völlig unverbunden nebeneinander. Der Regensburger Familienrechts-Professor Dieter Schwab weist auf die Folgen hin: “Ein Paar, das sich kirchlich, aber nicht standesamtlich trauen lässt, befindet sich in einer Ehe, die jedoch vom staatlichen Recht als nichteheliche Gemeinschaft angesehen wird - mit allen Konsequenzen.” Das heißt: Kein Unterhalt, kein Erbrecht, kein Steuerfreibetrag, keine Schutzvorschriften für den Schwächeren beim Scheitern der Ehe, auch kein Zugewinnausgleich. Ansonsten auch kein Zeugnisverweigerungsrecht vor Gericht, keine Rechte bei der Totensorge oder bei der Organtransplantation. http://www.sueddeutsche.de/,tt2m1/panorama/artikel/373/183799/

Siehe auch:
Die „Hochzeit ohne Standesamt” weckt große Befürchtungen. „In Deutschland...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

  03.07.2008   20:36   Leserkommentare (im Wartemodus)

Independence Day Message from Jackie Mason

Thank God every day! God bless America!
http://www.youtube.com/watch?v=HSXvC_eSUXE

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland