Auslese
Cartoon
» Cartoon
von
Bernd Zeller






  24.08.2008   20:56   Leserkommentare (im Wartemodus)

Jeff allein daheim

From: Angela Godfrey-Goldstein [mailto:]
Sent: Sunday, August 24, 2008 9:29 PM
Subject: URGENT - PROF JEFF HALPER DID NOT GO TO MEET HANNIYEH

Contrary to Channel 2’s report now on the 8.00 p.m. News, Prof. Jeff Halper was not at the meeting of the group with Ismail Haniyyeh.  The person seen kissing Haniyyeh on the cheeks three times was Adv. Tom Nelson, a lawyer from the United States .  Below are the two.  The context of the words is such that the impression is definitely given to the innocent viewer that (a) Haniyyeh received the whole group, including the Israeli. (b) He is seen kissing a bearded elderly man on the cheeks and giving him a medal. (c) Cut immediately to Jeff (who looks rather like Tom) on the beach speaking Hebrew—therefore it must have been Jeff getting the medal, kissing Haniyyeh and then saying...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Spezial

Weihnachtsbegegnung in der City Of Angels

Stepptänzer Fred Crawford und Achse-Autor Tim Maxeiner erschien auf einer Straße in Los Angeles ein leibhaftiger Weihnachtsengel. Tim hielt die Szene als Weihnachtsgruß für die Achse-Leser fest.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und ein glückliches neues Jahr!

  24.08.2008   20:04   Leserkommentare (im Wartemodus)

Das duale System

The Palestinian embassy in Yemen said on Saturday it was closing its mission in Sanaa in protest at what it called “dual Palestinian representation,” an apparent reference to an office of Hamas. http://www.ynetnews.com/articles/1,7340,L-3586562,00.html

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Liebe Achse-Leser,

sichern Sie die Zukunft der Achse! Werden Sie zu Weihnachten Pate!

Unser Autorenblog ist jetzt zehn Jahre alt. Als wir 2004 mit unserem „Internet-Tagebuch” (das Wort Blog kannten wir damals nicht) anfingen, haben wir es zwei Dutzend Freunden per E-Mail bekannt gemacht. Heute verzeichnet unser Server eine Million Besuche (unique visits) pro Monat. In zehn Jahren haben unsere Autoren 40.000 Beiträge veröffentlicht. Unsere Besucher schrieben alleine in den letzten zwölf Monaten rund 20.000 Leser-Kommentare. Laut Berliner Zeitung ist die Achse des Guten der „einflussreichste deutsche Autorenblog”.

Zwischenstand Patenschaften

Bis Anfang Dezember haben bereits 1.350 Achse-Leser eine Patenschaft übernommen. Das ist großartig! Wir bedanken uns bei unseren Lesern.

Doch wir sind noch nicht am Ziel. Die Achse ist groß geworden und hat mittlerweile erhebliche Kosten für Technik und Verwaltung. Hinzu kommen Honorare für Anwälte, weil immer wieder versucht wird, unsere Berichterstattung juristisch zu unterbinden. Nur einen Teil unserer Kosten können wir durch Spenden und Anzeigen auffangen.

Die Achse muss finanziell abgesichert werden.

[Weiterlesen…]

  24.08.2008   19:59   Leserkommentare (im Wartemodus)

Jeff segelt sich frei

“I felt a great since [sic!] of responsibility and empowerment. A lot of people feel bitter in their everyday lives and here we felt we were doing something beautiful, acting against injustice. We felt we were on a mission… and by the response – we hit a nerve.” http://beer7.wordpress.com/2008/08/24/alibijuden-jeff-halper/

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Spezial

Achse des Guten oder Europäische Zentralbank?

Achse-Autor Vince Ebert erklärt, warum er der Achse mehr vertraut als der EZB. Und warum Sie jetzt eine Patenschaft übernehmen sollten. Gleich hier.

Warum wir die Achse des Guten machen und warum es wichtig, dass es sie weiter gibt, erfahren Sie auch hier.

  24.08.2008   19:27   Leserkommentare (im Wartemodus)

Mahmouds gute Juden

Das Highlight des Jahres 2007:
http://de.youtube.com/watch?v=R-r04SQ97_Q

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt 

  24.08.2008   14:43   Leserkommentare (im Wartemodus)

Tehran’s Web of silence

Iran now employs the highest level of Internet filtering and surveillance in the world. Citizens are prohibited to access websites ranging from academic and social-networking sites to erotic poetry and computer technology - and especially websites that relate to anti-filtering programs. Politically dissenting sites are subject to regular blocks, while sites devoted to human rights and ethnic minorities are filtered for fear of undermining the existing religious ideology of the government. http://www.boston.com/bostonglobe/editorial_opinion/oped/articles/2008/08/24/tehrans_web_of_silence/

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  24.08.2008   11:14   Leserkommentare (im Wartemodus)

Biden And The Jews

Wenn sich das rumspricht, wird es mit der Obamania bei deutschen Alternativen und Friedensfreunden bald vorbei sein:
Biden’s son married into a Jewish family, but his keen interest in the region dates back to his first visit as a U.S. senator, not long before the 1973 Yom Kippur. He met Israel’s then-prime minister, Golda Meir. He came away from that meeting understanding that “there is this inextricable tie between culture, religion, ethnicity that most people don’t fully understand—that is unique and so strong with Jews worldwide,” Biden said in an interview with Shalom TV last year, when he launched his own presidential bid. “When I was a young senator, I used to say, ‘If I were a Jew I’d be a Zionist.’ I am a Zionist. You don’t have to be a Jew to be a Zionist.’”...[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  24.08.2008   10:57   Leserkommentare (im Wartemodus)

Thomas v.d. Osten-Sacken: Ein schmieriger Antisemit pinselt für Gaza…

... und hat auch sonst das Herz auf dem rechten Fleck:
http://www.wadinet.de/blog/?p=1087

Siehe auch:
http://www.freegaza.org/
http://www.freegaza.org/uploads/august2008/rights_advocates_defy_israeli_blockade_of_gaza.gif
http://www.irancartoon.com/120/holocaust/
http://tales-of-iraq-war.blogspot.com/2008/04/cartoon-reproduced-by-islamic-front-for.html

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  24.08.2008   02:39   Leserkommentare (im Wartemodus)

Lost in Transition

Peking 24.08.2008. Die Floskel, die ich in den letzten Tagen am häufigsten gehört habe, lautet: “Und das ist ja nur die Hälfe”. Gemeint sind die Autos, die die acht- und zehnspurigen Highways verstopfen und während der Olympiade abwechselnd nur mit geraden oder ungeraden Kennzeichen benutzt werden dürfen. In den letzten Tagen war die Luft erstaunlich sauber, der Himmel über Peking so blau wie der über der Ruhr. Dazu trug sicherlich auch eine insgesamt günstige Wetterlage bei. Dennoch: Die Menschen werden sich auch nach dem Abzug des Olympia-Trosses an diesen Zustand erinnern. Sollte mich nicht wundern, wenn die Bürger von Peking künftig mehr Umweltschutz fordern. So geht sowas los.
Und auch andere Dinge gehen mächtig los - respektive sind rasant unterwegs. Schwer beeindruckt hat mich beispielsweise die Kunstszene von Peking....

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n):

  23.08.2008   20:32   Leserkommentare (im Wartemodus)

Jan-Philipp Hein: Der Windbeutel der Superlative

Eine typische Rede von Hermann Scheer wirft erst die Apokalypse an die Wand, fordert dann das Kollektiv zur Umkehr auf und weist schließlich den Weg in eine goldene Zukunft. So warnt Scheer etwa vor den “größten Katastrophen, die wir uns überhaupt vorstellen können, für die es überhaupt kein Beispiel in der Zivilisationsgeschichte gibt”. Oder der Welt droht “der brutalste Konflikt, den es je gegeben hat”. Soweit die Apokalypse. Dann: “Der Wechsel zu erneuerbaren Energien ist ein Strukturwandel, wie wir ihn seit Beginn des Industriezeitalters nicht erlebt haben.” Das ist der Ruck-Teil: Kehret um! Und natürlich ist Scheer der, der weiß, wie das mit den erneuerbaren Energien so funktioniert. Schließlich ist der Sozialdemokrat Träger des Alternativen Nobelpreises, des Weltsolarpreises, des Weltpreises für Bioenergie und des...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wirtschaft