Auslese
Cartoon
» Cartoon
von
Bernd Zeller






  18.09.2014   11:34   Leserkommentare (im Wartemodus)

Neues Kinderspiel: Lustiges Windräderzählen

Um jahrhundertealte Kulturlandschaften ästhetisch zu ruinieren, und zwar zügig, dazu braucht es robuste Mandate. Das EEG, vor allem, sowie die mittels der EEG-Milliardensubventionen alimentierte Windradindustrie, welche bestens mit Politik und Medien vernetzt ist. Es braucht allerdings auch Bürger, die klaglos oder billigend in Kauf nehmen, dass ihr Land mit Riesenspargeln von derzeit 186 Meter Höhe (demnächst geht’s weiter himmelwärts) zugestellt wird. Da liegt manches im Argen. Vielerorts haben sich Widerstandsnester gebildet, sogar beim NABU. Immer mehr Bürger votieren gegen Rotorenterror und Stromtrassenmonster, schreiben wütende Leserbriefe, ziehen vor Gericht. Manche wählen gar die AfD. Was ist zu tun?

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

Spezial

10 Jahre Achse des Guten: Angela Merkel macht uns Mut

„Von Herzen wünsche ich Ihnen das Schwere im Leben ehrenamtlich zu tragen“. Angela Merkels gute Wünsche erreichten die Achse etwas verfrüht bereits zum Jahresanfang. Ihre Neujahrsansprache hat nichts an Aktualität eingebüßt, wir haben sie lediglich kreativ neu gemixt.

  17.09.2014   20:52   Leserkommentare (1)

Es war einmal eine Klima-Katastrophe

Beim Klima-Sonder-Gipfel in New York (hat irgendjemand was davon gehört?) bleiben Obama und Gore und Ban Ki-moon nächste Woche so ziemlich unter sich:

Tony Abbott, Premierminister von Australien: Leider keine Zeit

http://www.heraldsun.com.au/news/national/tony-abbott-defends-skipping-un-climate-change-summit-in-new-york/story-fni0xqrb-1227060005413

Xi Jinping, Ministerpresident von China: Ups, mir ist was dazwischen gekommen

http://thediplomat.com/2014/09/top-leaders-from-china-india-to-skip-un-climate-change-summit/

Narendra Modi, Premierminister von Indien: Sorry, meine Schwester hat Geburtstag

http://thediplomat.com/2014/09/top-leaders-from-china-india-to-skip-un-climate-change-summit/

Stephen Harper, Premierminister von Kanada: Dringender Arzt-Termin

...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Klima-Debatte 

  17.09.2014   19:15   Leserkommentare (3)

Ich finde das Ice-Bucket-Spektakel verlogen

Benedict Maria Mülder

Ich würde auch gerne meine Arme erheben. Doch ich bin gelähmt, kann nicht sprechen, schreibe mit den Augen, leide unter ALS. Seit Wochen schaue ich auf lachende Menschen, die sich Eiswasser über den Kopf schütten. Was hat das mit ALS zu tun? Nichts. Es ist Symptom einer gestörten Öffentlichkeit.

Tolle Herausforderung. Man schaut in Vorgärten, in private Bäder, auf Hinterhöfe mit Hanfpflanzen, man sieht herumalbernde Mädchen, mal ist ein Bikini verrutscht, ein Pferd scheut nach der kalten Dusche und wirft seine Reiterin ab, mal baut ein berühmter Milliardär eine Anlage zusammen, die es ihm erlaubt, kaum einen Finger zu krümmen. Man sieht Menschen im feinen Zwirn, andere in Freizeitkleidung, wieder andere zeigen ihren nackten und gesunden Oberkörper. Allen gemeinsam, sie heben die Arme und schütten...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur  Wissen 

10 Jahre Die Achse des Guten: Happy Birthday!

Die Achse des Guten feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Stimmen zum Jubiläum:

Michael Wolffsohn
Wie gut, dass es im gesinnungsgleichgeschalteten Deutschland „Die Achse des Guten“ gibt. Sie sorgt im landesweiten Geistesmief für Frischluft.


Leon de Winter
Yes, it works! An opinion website which basically operates without images? Just words words words? Yes, it works. Because the people posting their opinions on it have sharp pens and a sharp vision. Every couple of days, and sometimes a couple of times a day, I check in with Achgut. Good it’s there. Congratulations, Achguters! I wish you all a long blogging life!


Maxi Biewer
Herzlichen Glückwunsch, Achse der Guten! Ihr seid ein Sonnenstrahl, der in die dunkelsten Ecken unserer Gesellschaft und der Welt leuchtet. Ein Donner, wenn es darum geht, Demokratie und Humanismus zu verteidigen. Ein Regenbogen, eine Brücke zwischen kritisch und selbständig denkenden Menschen. Danke, dass es Euch gibt und auf viele weitere Jahre….

[Weiterlesen…]

  17.09.2014   18:37   Leserkommentare (7)

Raed Saleh ist der Richtige für Berlin

Michael Wolffsohn

Nach der Wowereit-Ära hat Berlin die Wahl: Weltstadt oder Posemuckel? Und damit ist klar, wer der nächste Regierende Bürgermeister sein muss.

Raed Saleh, 37, ist Fraktionschef der SPD. Im Westjordanland geboren, wuchs er in Spandau auf und machte schnell Parteikarriere. Seit drei Jahren ist er Fraktionschef im Abgeordnetenhaus. Nach dem Rücktritt von Klaus Wowereit bewirbt er sich gemeinsam mit SPD-Chef Jan Stöß und Stadtentwicklungssenator Michael Müller um die Nachfolge als Regierender Bürgermeister.

Berlin, „watt haste dir vaändert“. Einst galt unser Berlin – zurecht oder nicht – als der Ort und Hort des Preußentums. Das Wort „Preußentum“ hatte dabei (zu Unrecht) einen negativen Klang. Wie auch immer. Jedenfalls galt Berlin lange als „Deutschland im Quadrat“, wobei mit Deutschland vor...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  17.09.2014   18:34   Leserkommentare (1)

Auch das noch: Gentechnisch verändertes Wasser

Gentechnisch verändertes Wasser aus den USA wird bald zu uns herüberschwappen – mit unabsehbaren Folgen für unsere Gesundheit und Wunschkultur…

Hier lesen

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Satire 

  17.09.2014   18:29   Leserkommentare (im Wartemodus)

Die spinnen, die Schotten - P.J. O’Rourkes Ausblick auf die Unabhängigkeit

This coming Thursday the Scots will vote on whether to make Scotland an independent nation. And I hope they do because it will be a disaster.

I don’t say this as a prejudiced Irishman. Even though the thistle-arse sheep-shagger Scots swiped Ulster and sent a herd of Presbyterian proddy dogs and porridge wogs to squat on our land and won the Battle of the Boyne in 1690 by using unfair—indeed, unheard of —- organization, discipline, and tactics on an Irish battlefield. We Micks only hold a grudge about such things for 300 years or so.

Nor is Scottish independence a misery-loves-company moment for us Irish. True, Irish independence has been no bed of shamrocks, what with the Easter Rebellion, the black-and-tans, the civil war, the IRA, and the Celtic Tiger turning out to be a mangy barn cat drowned in the well.

We Irish don’t...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland  Bunte Welt 

  17.09.2014   18:09   Leserkommentare (2)

Forsa-Chef Manfred Güllner: Der Tiefseeforscher

Alexander Mayer

Meiner Meinung nach…..

...ist doch ein Meinungsforscher einer, der Meinungen erforscht.

Aber nach Meinung von Forsa-Chef Manfred Güllner heute in BILD hängt die „Lebensdauer der AfD“ maßgeblich davon ab, wie die politische Konkurrenz mit der Neugründung umgeht: “Wenn man sie dorthin stellt, wo sie meiner Ansicht nach hingehört, in die rechte Ecke, und sie ächtet, wird sie wieder verschwinden.”

Meiner Ansicht nach ist aber ein Forscher, der mit seiner ganz persönlichen Meinung versucht, via BILD die Meinungen vieler anderer zu beeinflussen, im Hauptberuf alles mögliche: Tiefseeforscher, Höhlenforscher, Sexualforscher, Heimatforscher oder Familienforscher. Aber mit Sicherheit kein Meinungsforscher.

Es sei denn, die „Forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH“, eines der...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  17.09.2014   11:31   Leserkommentare (2)

Martin Schulz und das Gegenteil von gelenkter Demokratie

Eine Sternstunde der Demokratie, live aus Strassburg
http://www.europarl.europa.eu/ep-live/de/plenary/video?debate=1410861703807

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  17.09.2014   11:18   Leserkommentare (1)

Lauter Sachen, die nichts mit dem Islam zu tun haben

In Gaza:
https://www.youtube.com/watch?v=cPgMEqkxtY4

Und östlich von Gaza:
http://www.bloomberg.com/news/2014-09-16/mosul-schools-go-back-in-time-as-militants-impose-new-curriculum.html

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland