06.01.2013   10:07

Deutsche Juden, die Israel kritisieren

Warum verteidigt Prof. Korn den Antisemiten Jakob Augstein?

Es braucht keines weiteren Beweises, dass Jakob Augstein Antisemit ist. Henryk M. Broder und Simon-Wiesenthal-Center sind glaubwürdig, glaubwürdiger als der gesamte Zentralrat der Juden in Deutschland. Vielleicht sollte Jakob Augstein nicht erst an neunter Stelle stehen, doch das ist nicht wichtig.

Warum verteidigt also Prof. Germaniae gratia Dr. phil. non habil. Salomon Korn den Antisemiten Jakob Augstein?

Liest man Korns Biographie, so fühlt man, dass er Ressentiments im ursprünglichen Wortsinn gegen Deutsche hat. Er fühlt sich Deutschen gegenüber minderwertig, wohl zurecht. Er will, er kann aber nicht deutscher Jude sein. Er muss deutschen Antisemiten entgegengehen, um seine freiwillige Existenz in Deutschland als Deutscher zu rechtfertigen. Es darf nicht im Land der Täter leben. Also gibt es keine Täter.

Somit ist der bei bürgerlichen Antisemiten beliebte deutsche Journalist und Verleger Jakob Augstein kein Antisemit.

http://numeri249.wordpress.com/2013/01/05/deutsche-juden-die-israel-kritisieren/


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Inland