16.12.2012   18:33

Nicht fies genug für den WDR

Das muss man sich mal vorstellen: In einer Zeit, in der alle Parteien des Kölner Stadtrats bis auf die LINKE eine Resolution gegen diese “Botschaft des Hasses” verabschiedeten, mit der der Oberbürgermeister dann nach Israel reiste, um sich dort von der Installation vor dem Kölner Dom zu distanzieren, hielt es der WDR nicht für nötig, darüber zu berichten und lehnte eine Veröffentlichung der Dokumentation ab. Der Beitrag wurde dann vom Deutschlanradio Kultur gesendet.
http://tapferimnirgendwo.wordpress.com/2012/12/15/befangen-unabhangig/


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Inland