04.12.2012   00:25

Halal schlachten

Mutmaßliche Islamisten haben in Nigeria erneut Christen auf brutale Weise getötet. Bei einem Angriff in der Stadt Chibok im Norden des Landes schnitten Angreifer zehn Menschen die Kehlen durch, wie Gemeindevertreter und Augenzeugen sagten. Zuvor hatten mutmaßliche Kämpfer der radikalislamischen Sekte Boko Haram bereits drei christliche Kirchen und mehrere staatliche Einrichtungen an der Grenze zu Kamerun niedergebrannt. http://www.n-tv.de/politik/Christen-in-Nigeria-massakriert-article9666941.html


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Ausland