02.12.2012   00:42

Wie sich Biosprit-Investoren in Afrika verzockten

Jatropha galt als die neue Wunderpflanze der Biosprit-Industrie. Fonds warben Millionen für Plantagen in Afrika ein. Doch die Projekte scheitern, das Geld ist weg - und die wertvolle Frucht wird zum Sinnbild für verkorkste Landinvestitionen auf dem Schwarzen Kontinent. Ein Besuch in Mosambik. Hier lesen


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Klima-Debatte  Wissen  Wirtschaft