17.11.2012   12:13

Späte Einsicht: UN gesteht Versagen in Sri Lanka

Ein UN-Report attestiert totales Versagen der Weltorganisation in der blutigen Endphase des sri-lankischen Bürgerkriegs im Mai 2009, als die Armee unbemerkt von der Weltöffentlichkeit Zehntausende Zivilisten tötete.

Mehr darüber bei Reuters.

Die Vorgeschichte auf achgut.com (beginnend mit dem letzten Beitrag)


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Ausland