16.11.2012   00:07

Augsburger Island-Freunde aufgepasst: „Insel aus Feuer und Eis“

Ein magischer Abend über eine sagenhafte Insel. Drei Isländer stellen ihr Land vor: Der Fotograf Emil Thor, der Autor Arthur Bollason und die große Sängerin Arndis Halla.
Präsentiert werden die faszinierenden Kontraste Islands: Der ewige Kampf zwischen Feuer und Eis, in einem Land, wo immer wieder die Erde bebt und wo 40 Vulkane mit unaussprechlichen Namen vor sich hingrummeln. Wo es im Sommer nie dunkel und im Winter nie hell wird. Und wo Krisen mit der Parole „Nichts ist unmöglich!“ erfolgreich bekämpft werden.

19. November 2012, 19 Uhr, Kulturhaus Abraxas, Sommestraße 30, Augsburg.
Eintritt frei!


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Ausland  Kultur