01.11.2012   04:50

Der Antisemitismus ist eine viel zu ernste Sache…,

... als dass man sie den Antisemiten überlassen könnte!

Der Ende August überfallene Rabbiner Daniel Alter wird neuer Antisemitismusbeauftragter der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. “In Zeiten zunehmender - nicht nur antisemitischer - Gewalt in der Gesellschaft erhält die Gemeinde mit Rabbiner Alter einen konsequenten und doch besonnenen Mahner”, erklärte der Gemeindevorsitzende Gideon Joffe zur Berufung des 53-Jährigen am Mittwoch. http://www.rbb-online.de/nachrichten/politik/2012_10/ueberfallener_rabbiner.html


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt